„Ninja Warrior Germany“ ist eines der beliebtesten Sport-Formate bei RTL. Am Sonntag, 12.12.2021, lief das Promi-Special 2021, bei dem 20 Teilnehmer für den guten Zweck antraten. Promis wie Cathy Hummels, Sandy Mölling oder Martin Schmitt gaben an den Hindernissen ihr Bestes, um im Rahmen des RTL Spendenmarathons möglichst viel Geld für „Wir helfen Kindern“ zu sammeln. Insgesamt kamen dabei – mit diversen Zuschüssen von Senderseite – 120.000 Euro zusammen.
Welche Promis schafften es bis an die Spitze des legendären Mount Midoriyama? Wer war dabei? Wer waren die Moderatoren? Teilnehmer, Gewinner, Wiederholung und mehr Infos findet ihr hier im Überblick.

„Ninja Warrior Promi-Special“ 2021: Gewinner

Die Promis gaben für den guten Zweck alles. Das zeigte sich schon an der Gewinnsumme nach der ersten Runde: 70.000 Euro hatten die VIPs bis dahin schon erkämpft. Im großen Finale waren dann noch drei Promi-Ninjas dabei: die beiden Skispringer Martin Schmitt und Sven Hannawald sowie „Dschungelcamp“-Kandidat Filip Pavlovic. Letzterer sicherte in Runde 3 noch einmal weitere 2.000 Euro, während die Skispringer bis an die Spitze des Mount Midoriyama „flogen“ und jeweils nochmal weitere 5.000 Euro Gewinn zur Spendensumme hinzufügten. Nachdem Schmitt am schnellsten war, ist er der Gewinner des Promi-Specials 2021.
Die Platzierung der Top 3:
  • Martin Schmitt
  • Sven Hannawald
  • Filip Pavlovic

„Ninja Warrior Promi-Special“ 2021: Teilnehmer

Insgesamt wollten 20 Promis beim „Ninja Warrior Promi-Special“ 2021 für den RTL-Spendenmarathon Geld sammeln. 1
Das waren die Teilnehmer:
  • Angela Finger-Erben, RTL-Moderatorin
  • Bibiana Steinhaus-Webb, ehemalige Fußballschiedsrichterin
  • Calvin Kleinen, Reality TV-Darsteller („Temptation Island“ 2019, „Temptation Island VIP“ 2020 & „Festspiele der Reality-Stars“ 2021)
  • Filip Pavlovic, Reality TV-Darsteller („Die Bachelorette“ 2018 & „Bachelor in Paradise“ 2019)
  • Irina Schlauch, Reality TV-Darstellerin („Princess Charming“ 2021)
  • Kevin Großkreutz, ehemaliger Fußballprofi
  • Manuel Flickinger, Reality TV-Darsteller („Prince Charming“ 2019)
  • San Diego Pooth, Sohn von Verona Pooth
  • Sandy Mölling, Sängerin bei den No Angels
  • Thorsten Legat, ehemaliger Fußballprofi
  • Cathy Hummels, Moderatorin & Influencerin
  • Jasmin Wagner, Sängerin „Blümchen“ & Schauspielerin
  • Julia Scharf, Sportschau-Moderatorin
  • Julius Brink, ehemaliger Beachvolleyballer
  • Manuel Flickinger, Reality TV-Darsteller (“Prince Charming“ 2019)
  • Martin Schmitt, ehemaliger Skispringer und Gesellschafter
  • Michele Gwozdz aka Mimi, Content Creator und Reality TV-Darsteller („Der Bachelor“ 2021)
  • Mickie Krause, Sänger und Entertainer
  • Pascal Hens, ehemaliger Handball-Profi
  • Sven Hannawald, ehemaliger Skispringer und Unternehmensberater

„Ninja Warrior Promi-Special“ 2021: Konzept

Die prominenten Athleten sammeln im Ninja-Warrior-Parcours Geld für den guten Zweck. Nach zwei Parcours-Runden stehen die drei Besten schließlich vor dem Mount Midoriyama, der unter freiem Himmel auf seine Eroberer wartet. Im Promi-Special 2021 gibt es pro geschafftem Hindernis einen Geldbetrag. In der ersten Runde können die Promis 1.000 Euro erspielen, das Ganze wird verdoppelt, wenn bei der Ring-Jagd der silberne Ring gefangen wird. In der zweiten Runde gibt es pro geschafftem Hindernis 1.500 Euro. In Runde 3 am Mount Midoriyama kann pro Markierung nochmal 1.000 Euro erspielt werden. Die gesamte Summe kommt der RTL-Stiftung „Wir helfen Kindern“ zugute.

„Ninja Warrior Promi-Special“ 2021: Hindernisse

Auf die prominenten Athleten wartete ein Parcours unterteilt in drei Runden mit verschiedenen Hindernissen. Die Hindernisse wurden für das Promi-Special etwas vereinfacht im Vergleich zur regulären Show.
Die Hindernis-Übersicht:
Runde 1
  • Pfeil-Sprung
  • Planken-Gang
  • Chaos-Bälle
  • Tunnelsprung 2.0 zu Ringrutsche
  • Ring-Jagd
  • die Wand
Runde 2
  • Reifenwechsel
  • Drehscheibe
  • Cargo-Netz mit Doppel-Hebel
  • Himmelsleiter
  • Steil-Treppe
  • der Kamin
Runde 3
  • Mount Midoriyama

„Ninja Warrior Promi-Special“ 2021: Moderatoren

Wie gewohnt moderiert auch das „Ninja Warrior Promi-Special“ 2021 das Moderations-Trio Frank Buschmann, Jan Köppen und Laura Wontorra.
  • Frank Buschmann ist ein deutscher Fernsehmoderator, Sportreporter und ehemaliger Basketballspieler.
  • Jan Köppen ist ein deutscher Fernsehmoderator und DJ. Bekannt ist er vor allem durch seine Sendung beim Musiksender VIVA.
  • Laura Wontorra ist ebenfalls Moderatorin und ist die Tochter des Moderators Jörg Wontorra. Sie ist vor allem bekannt durch die Berichterstattung der UEFA Europa League Spiele und moderierte 2020 auch die Kochshow „Grill den Henssler“.

„Ninja Warrior Promi-Special“ 2021: Sendetermine

Die Sendung für den guten Zweck wurde am zweiten Advent zur Primetime auf RTL ausgestrahlt.
Die Sendetermine samt Sendezeit auf einen Blick:
  • Sonntag, 12.12.2021 um 20:15 Uhr
  • Montag, 13.12.2021 um 01:55 Uhr (Wiederholung)

„Ninja Warrior Promi-Special“ 2021: Stream auf TVNow

Der Wettkampf der Promis kann auch im Livestream auf RTL+, früher TVNow, verfolgt werden. Die ganze Folge dürfte auch im Nachhinein als Wiederholung zu streamen sein. Meist sind Shows bis sieben Tage nach der Ausstrahlung verfügbar.