Fans der Serie „Emily in Paris“ haben jeden Grund zur Freude: Im Dezember startet die dritte Staffel auf Netflix und schon bald erfahren die Zuschauer, wie es mit der jungen Marketing-Managerin Emily Cooper und ihren Freunden weitergeht. Denn neben Abenteuern und überraschenden Wendungen, die die Stadt der Liebe so bereit hält, muss Emily Entscheidungen für die Zukunft treffen...
  • Wann erscheint Staffel 3?
  • Worum geht es?
  • Gibt es einen Trailer?
  • Welche Schauspieler sind im Cast?
In dieser Übersicht findet ihr alle Informationen rund um Erscheinungsdatum, Uhrzeit, Handlung, Besetzung und mehr von „Emily in Paris“ Staffel 3.

Wann startet „Emily in Paris“ Staffel 3 auf Netflix?

Nach dem großen Erfolg von Staffel 2 hatte Netflix Staffel 3 und direkt Staffel 4 von „Emily in Paris“ offiziell bestätigt. Im Rahmen des großen Fan-Events TUDUM hat der Streamingdienst dann auch verkündet, wann die neuen Folgen veröffentlicht werden: Staffel 3 erscheint am Mittwoch, 21. Dezember 2022.
Neustarts sind auf Netflix wie immer am Erscheinungstag ab 9 Uhr verfügbar.

Worum geht es in Staffel 3?

Ein Jahr nach Emilys Umzug von Chicago nach Paris für ihren Traumjob befindet sie sich an einem Kreuzweg – und zwar in jedem Aspekt ihres Lebens. Konfrontiert mit zwei sehr verschiedenen Pfaden muss sich Emily überlegen, was ihre Prioritäten sind — die Arbeit oder ihr Liebesleben – und was eine solche Entscheidung für ihre Zukunft in Frankreich bedeutet. Derweil lässt sie sich weiterhin auf Abenteuer und überraschende Wendungen ein, die das Leben in Paris bereithält.
Wird Emily an der Fernbeziehung zu Alfie festhalten, obwohl sie insgeheim Gefühle für Gabriel hegt? Wie geht es mit dem Koch und Camille weiter? Und wagt Emily den beruflichen Neustart mit Sylvie und den anderen? Die Antworten auf diese Fragen liefern die neuen Folgen im Dezember.

„Emily in Paris“: Wie viele Folgen hat Staffel 3?

Bisher wurde noch nicht offiziell bekannt gegeben, aus wie viele Folgen Staffel 3 bestehen wird. Da jedoch die erste und die zweite Staffel jeweils zehn Folgen umfassen, lässt sich vermuten, dass dies bei Staffel 3 ebenfalls so sein wird.
Auch die Länge und die Titel der einzelnen Episoden sind im Moment noch nicht bekannt. Sobald hierzu die entsprechenden Informationen veröffentlicht werden, erfahrt ihr es hier.

„Emily in Paris“: Gibt es einen Trailer zu Staffel 3?

Bisher gibt es noch keinen offiziellen Trailer zu Staffel 3 von „Emily in Paris“. Doch im Rahmen des TUDUM-Events wurde immerhin schon einmal der Ankündigungs-Teaser veröffentlicht.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Cast von „Emily in Paris“ Staffel 3 im Überblick

In der bisherigen Ankündigung von Netflix zu Staffel 3 sind die bisherigen Darsteller im Hauptcast bestätigt.
Hier seht ihr die aktuellen Schauspieler von „Emily in Paris“ im Überblick:
  • Lily Collins als Emily Cooper
  • Lucas Bravo als Gabriel
  • Philippine Leroy-Beaulieu als Sylvie
  • Ashley Park als Mindy Chen
  • Lucien Laviscount als Alfie
  • Samuel Arnold als Julien
  • Camille Razat als Camille
  • Bruno Gouery als Luc
  • William Abadie als Antoine Lambert

Ulm

„Emily in Paris“: Handlung von Staffel 1

Emily Cooper ist eine ehrgeizige Marketingmanagerin aus Chicago. Als ihre Firma eine französische Marketingagentur für Luxusmarken erwirbt, wird ihr plötzlich ihr Traumjob in Paris angeboten – sie soll die Social-Media-Strategie für die Agentur komplett überarbeiten. Emilys neues Leben in Paris ist voller gefährlicher Ablenkungen und überraschender Herausforderungen, während sie damit beschäftigt ist, ihre Arbeitskollegen von ihrem Können zu überzeugen, neue Freunde zu gewinnen und sich durch allerlei romantische Abenteuer zu manövrieren.

„Emily in Paris“: Handlung von Staffel 2

Jetzt, wo Emily sich in Paris eingelebt hat, findet sie sich in der Stadt zwar besser zurecht, die Eigenarten des Lebens in Frankreich bereiten ihr jedoch noch immer Schwierigkeiten. Nach der problematischen Dreiecksbeziehung mit ihrem Nachbarn und ihrer ersten richtigen französischen Freundin will sie sich nun auf die Arbeit konzentrieren – die sich von Tag zu Tag komplizierter gestaltet. Im Französischunterricht lernt sie einen Engländer kennen, der sie zwar rasend macht, den sie aber auch nicht aus dem Kopf bekommt.