Im Rahmen des „DonnerstagsKrimi“ läuft am 07.04.2022 der vierte Teil von „Ein Krimi aus Passau“. In „Der Fluss ist sein Grab“ ermittelt der österreichische Privatdetektiv Ferdinand Zankl in einem besonderen Fall: er soll den Sohn von Abil Bahdari finden. Aber dieser wurde ermordet, bevor er den Auftragsmord an der ehemaligen Berliner Polizistin Frederike Bader und ihrer Tochter ausführen konnte.
  • Wann läuft „Ein Krimi aus Passau“ Teil 4 im Ersten?
  • Wann ist der Film in der Mediathek verfügbar?
  • Worum geht es in „Der Fluss ist sein Grab“ genau?
  • Wer ist in der Besetzung des Krimis?
Sendetermine, Sendezeit, Stream, Handlung, Darsteller und mehr – alles Wichtige zum Film erfahrt ihr hier.

„Ein Krimi aus Passau: Der Fluss ist sein Grab“: ARD-Sendetermine

Die neue Folge „Der Fluss ist sein Grab“ der Passau-Krimi-Reihe läuft am Donnerstag, 07.04.2022, zur Primetime im Ersten. Danach wird er noch einmal wiederholt.
Die Sendetermine auf einen Blick:
  • Donnerstag, 07.04.2022, um 20:15 Uhr
  • Freitag, 08.04.2022, um 00:40 Uhr

„Ein Krimi aus Passau: Der Fluss ist sein Grab“: ARD-Mediathek

Beim Filmkrimi am Donnerstag gilt: online first. Das heißt, „Der Fluss ist sein Grab“ ist bereits seit dem 05.04.2022 in der ARD-Mediathek verfügbar. Nach der Erstausstrahlung steht der Film für insgesamt sechs Monate als Stream zum Abruf bereit.

„Ein Krimi aus Passau: Der Fluss ist sein Grab“: Handlung von Teil 4

Nachdem ein Angler eine teure Uhr mit einer Widmung am Ufer der Donau fand, reist Adil Bahdari von Berlin nach Passau. Bei der Uhr handelt es sich um ein Geschenk an seinen Sohn Ahmed, von dem seit längerem jede Spur fehlt.
Adil beauftragt Privatdetektiv Ferdinand Zankl seinen Sohn zu finden. Doch genau jener ist für den Tod von Ahmed verantwortlich. Der Vater befürchtet mittlerweile, dass sein Sohn ein Verbrecher war. Doch er ahnt nicht, dass Ahmed ermordet wurde, bevor er einen Auftragsmord ausführen konnte. Die ehemalige Berliner Polizistin Frederike Bader und ihr Tochter Mia waren seine Zielpersonen. Obwohl sie seit zwei Jahren in Passau im Zeugenschutz leben, stehen sie nun kurz vor der Flucht. Gefälschte Pässe, Geld und ein aufgetanktes Auto in Grenznähe sind schon vorbereitet. Doch Mia hat das ständige Verschwinden satt. Zudem liegt ihre hilfsbereite Chefin, die Konditorin Roswitha Hertel, nach einen Messerangriff im Krankenhaus.
Während Frederike und Ferdinand versuchen Adil Bahdari abzulenken, recherchiert Mia in der Passauer Meth-Szene. Frederike steht vor einer aussichtslosen Situation, da sie nicht gleichzeitig ihrer Tochter und dem Privatdetektiv helfen kann...
Frederike Bader und ihre Tochter Mia sind für den Fall einer Flucht vorbereitet.
Frederike Bader und ihre Tochter Mia sind für den Fall einer Flucht vorbereitet.
© Foto: BR/ARD Degeto/Hager Moss Film GmbH/Bernd Schuller

„Ein Krimi aus Passau: Der Fluss ist sein Grab“: Besetzung von Teil 4

In Teil 4 der Krimi-Reihe sind zahlreiche Darsteller zu sehen. Die Namen der Schauspieler und deren Rollen könnt ihr hier nachlesen:
Rolle – Schauspieler
  • Frederike Bader – Marie Leuenberger
  • Ferdinand Zankl – Michael Ostrowski
  • Mia Bader – Nadja Sabersky
  • Adil Bahdari – Husam Chadat
  • Roswitha Hertel – Bettina Mittendorfer
  • Franz Hertel – Alexander Gaida
  • Jochen Mohn – Stefan Rudolf
  • Lars Aichholzer – Timocin Ziegler
  • Robert Stein – Edi Jäger
  • Kadher Bahdari – Raymond Tarabay
  • Marek Shimunek – Tom Lass
  • Emerenz O'Brian – Christina Baumer
  • Henry O’Brian – Marvin Wörl
  • Scott O’Brian – Ben Plunkett-Reynolds
  • Student am Empfang – Vincent Sauer
  • Adam Seemann – Pirmin Sedlmeir
  • Kriminalhauptkommissar Piontek – Marco Eschrich
  • Dr. Luise Bäcker – Melanie Leyendecker
  • Ahmed Bahdari – Timo Fakhravar

„Ein Krimi aus Passau: Der Fluss ist sein Grab“: Drehorte

Die Dreharbeiten des Passau-Krimis „Der Fluss ist sein Grab“ fanden ab Mai 2021 in der Dreiflüssestadt Passau statt. Als Drehorte dienten unter anderem die Altstadtgassen und versteckte Hinterhöfe.

„Ein Krimi aus Passau“: Folgen im Episodenguide

Die ARD-Reihe „Ein Krimi aus Passau“ umfasst aktuell vier Folgen. Zwei davon liefen bereits 2020 im Ersten, die vierte wird im April 2022 ausgestrahlt.
Die Folgen im Überblick:
  • Teil 1 „Ein Krimi aus Passau: Die Donau ist tief“ – 01.10.2020
  • Teil 2 „Ein Krimi aus Passau: Die Donau ist tief“ – 08.10.2020
  • Teil 3 „Ein Krimi aus Passau: Zu jung zu sterben“ – 31.03.2022
  • Teil 4: „Ein Krimi aus Passau: Der Fluss ist sein Grab“ – 07.04.2022