Die Krimi-Serie „Ein Fall für zwei“ gehört für die ZDF-Zuschauer zu den Klassikern. Erst vor kurzem wurde die neue Staffel ausgestrahlt. Doch die Geschichten rund um den Privatdetektiv Leo und Anwalt Benni gehen weiter: Vier alte Folgen des Krimis werden wiederholt. Als drittes wird „Familienbande“ am Freitag, 24.06.2022, ausgestrahlt. In der Episode aus Staffel 5 muss Benni einen Drogenabhängigen vertreten, der seinen Freund ermordet haben soll.
  • Wann läuft die Folge im TV und Stream?
  • Um was geht es in „Familienbande“ genau?
  • Wer sind die Darsteller der Folge?
  • Wo wurde gedreht?
Alle Infos rund um die Ausstrahlung, Handlung, Besetzung und den Drehort findet ihr hier im Überblick.

„Ein Fall für zwei: Familienbande“: ZDF-Sendetermine

„Ein Fall für zwei“ ist ein Krimi-Klassiker. Erst vor kurzem lief die neue Staffel. In den kommenden Wochen wird aus den vergangen Staffeln jeweils eine Wiederholungs-Folge zur Primetime ausgestrahlt. „Familienbande“ gehört zu Staffel 5 und wird als nächstes ausgestrahlt. Die Episode wird später nicht nochmal wiederholt.
Die Sendetermine im Überblick:
  • Freitag, 24. Juni 2022, um 20:15 Uhr

„Ein Fall für zwei: Familienbande“: ZDF-Mediathek

Die Folge „Familienbande“ läuft am 24.06.2022 im ZDF. Wer die Episode zum Sendetermin nicht anschauen kann, hat Glück, denn es gilt online first: Die Folge ist bereits vor der Erstausstrahlung und im Anschluss noch für ein Jahr in der ZDF-Mediathek verfügbar.

„Ein Fall für zwei: Familienbande“: Handlung

Benni und Leo ermitteln im Drogenmilieu rund um den Frankfurter Hauptbahnhof. Eine ältere Dame bitten sie, ihren drogenabhängigen Sohn Peter Eckert zu vertreten. Er soll seinen drogenkranken Freund Sebastian Kürzer ermordet haben. Beide wurden in einem öffentlichen Streit gesehen. Danach wurde Sebastian mit durchtrennter Kehle im Bahnhofsviertel aufgefunden. Um der Spur näher zu kommen, erhalten die Ermittler Benni und Leo ernüchternde Einblicke in eine tragische Familiengeschichte. Jedoch nimmt der Fall eine ungeahnte Wendung: Ein Erpressungsfall, der bis in den Frankfurter Hochfinanzsektor zwischen die Fronten zweier fusionierender Ökostromgiganten führt...
Hat Peter seinen Freund nach einem Streit ermordet?
Hat Peter seinen Freund nach einem Streit ermordet?
© Foto: ZDF/Christian Lüdeke

„Ein Fall für zwei: Familienbande“: Besetzung

Seit 2014 sind die Hauptdarstellern Wanja Mues und Antoine Monot, in dem Krimi zu sehen. Daneben spielen in den einzelnen Folgen auch einige weitere Schauspieler im Cast mit.
Rolle – Darsteller
  • Benni Hornberg – Antoine Monot, Jr.
  • Leo Oswald – Wanja Mues
  • Staatsanwältin Claudia Strauss – Bettina Zimmermann
  • Nina Renners – Emilia Bernsdorf
  • Mareike Eckert – Lisa Kreuzer
  • Peter Eckert – Constantin von Jascheroff
  • Anja Kürzer – Yvonne Yung Hee Bormann
  • Britta Helms – Anja Nejarri
  • Frank Adams – Hanno Friedrich
  • Sebastian Kürzer – Yung Ngo
  • Richterin – Isabelle Redfern
  • Alexander König – Thomas Kautenburger
  • Björn Mittmann – Atef Vogel
  • Kellnerin Sandra – Anabel Möbius
  • Kommissar Miskiw – Heiko Raulin
  • Klaus Nyssen – Ulrich Cyran

„Ein Fall für zwei“: Drehort

Zuschauer fragen sich sicherlich, wo die Folgen gedreht wurden. Da in allen Episoden die Mordfälle in Frankfurt aufgedeckt werden, liegt es nahe, dass der Drehort Frankfurt am Main ist. Die Arbeiten zur Filmproduktion fanden ebenso im Rhein-Main-Gebiet, Wiesbaden und Umgebung statt.

„Ein Fall für zwei“: Die Wiederholungs-Folgen im Überblick

Kaum ist Staffel 8 der Krimi-Serie zu Ende, geht es schon weiter: Insgesamt vier alte Folgen aus den Staffeln 4 und 5 werden jeweils freitags im ZDF ausgestrahlt. Welche diese sind, seht ihr hier im Überblick: