Schon bald heißt es wieder: An die Rührschüsseln, fertig, los! „Das große Backen“ 2021 startet Ende Oktober auf Sat.1. Zehn neue Kandidaten wagen die große Herausforderung. Die Hobbybäcker gehen in Staffel 9 kulinarisch auf Weltreise. Nur wer die Jury dauerhaft überzeugt, hat die Chance auf den Sieg. Wer am Ende den „Goldenen Cupcake“, 10.000 Euro sowie ein eigenes Backbuch gewinnt, wird sich zeigen...
Wann startet die neue Staffel von „Das große Backen“ genau? Wann laufen die ganzen Folgen? Start, Sendetermine, Sendezeit, Stream und Wiederholung findet ihr hier im Überblick.

„Das große Backen“ 2021: Start, Sendetermine, Sendezeit

Der Startschuss für die neunte Staffel der Back-Show fällt am Sonntag, 31. Oktober 2021. Die acht Folgen laufen immer sonntags im Vorabendprogramm.
Die (voraussichtlichen) Sendetermine und Sendezeit im Überblick:
  • Folge 1: 31.10.2021 um 17:30 Uhr
  • Folge 2: 07.11.2021 um 17:30 Uhr
  • Folge 3: 14.11.2021 um 17:30 Uhr
  • Folge 4: 21.11.2021 um 17:30 Uhr
  • Folge 5: 28.11.2021 um 17:30 Uhr
  • Folge 6: 05.12.2021 um 17:30 Uhr
  • Folge 7: 12.12.2021 um 17:30 Uhr
  • Folge 8: 19.12.2021 um 17:30 Uhr

„Das große Backen“ 2021: Stream auf Joyn

Die Folgen könnt ihr euch auch online als Stream ansehen. Zudem steht mit Ende der TV-Ausstrahlung die nächste Folge jeweils exklusiv als Preview auf Joyn Plus zur Verfügung.

„Das große Backen“ 2021: Wiederholung auf Sixx

Wer die Folgen in der Erstausstrahlung auf Sat.1 verpasst, kann sie später nochmal im TV ansehen: Auf Sixx läuft „Das große Backen“ in der Wiederholung. Bisher lief die Show samstags zur Primetime. Die genauen Sendetermine stehen derzeit allerdings noch nicht fest. Sobald es News gibt, findet ihr sie hier.

„Das große Backen“ 2021: Konzept der Show

Bei „Das große Backen“ treten zehn Hobbybäcker an. In jeder Folge stellen sich die ambitionierten Kandidaten drei Aufgaben. Diese werden von einer Jury bewertet. In der neunten Staffel gibt es eine Änderung bei der Punktevergabe: Die Juroren Bettina Schliephake-Burchardt und Christian Hümbs können jeweils pro Aufgabe bis zu zehn Punkte verteilen, also insgesamt maximal 20 Punkte. Die Punktvergabe setzt sich aus Geschmack, Technik, Optik und Schwierigkeitsgrad zusammen. Wer am Ende einer Folge die wenigsten Punkte hat, muss die Show verlassen. Der Hobbybäcker mit der höchsten Punktanzahl bekommt die rote Schürze als „Bäcker der Woche“.

„Das große Backen“ 2021: Moderatorin

Die Moderatorin von „Das große Backen“ 2021 ist wie auch bereits in vorherigen Staffeln Enie van de Meiklokjes. Sie steht seit 2014 bei der Show und den Schwesterformaten mit den Promi- und den Profibäckern als Moderatorin vor der Kamera.
Das ist jedoch nicht die einzige Back-Show, in der Enie zum Einsatz kommt. Bunt, lustig und vor allem „sweet & easy“, so lässt sich Enies eigene Show „Sweet & Easy – Enie backt“ auf Sixx beschreiben.

„Das große Backen“ 2021: Jury

Die Kandidaten und ihre Kreationen werden in jeder Folge von einer altbewährten Jury bewertet. Auch 2021 sind folgende beiden Juroren dabei:

Bettina „Betty“ Schliephake-Burchardt

Die Konditormeisterin Bettina Schliephake-Burchardt ist seit 2015 als Jurorin bei „Das große Backen“ und „Das große Promibacken“ dabei. Sie gilt als Deutschlands bekannteste Motivtorten-Queen. Auf ihrem Block „Sugardreams“ teilt sie Rezepte und News.

Christian Hümbs

Der mehrfach ausgezeichnete Pâtissier des Jahres Christian Hümbs ist seit der ersten Staffel ist Juror bei „Das große Backen“ und bei der Promi-Version. Er arbeitete unter anderem für Johann Lafer, im Sterne-Restaurant Haerlin in Hamburg sowie im Bayerischen Hof in München. Auf Instagram teilt er viele seiner Rezepte und Kunstwerke.
Youtube

Youtube „Das große Backen“: Der Gewinner 2020