„Die Bachelorette“ 2021 läuft aktuell auf RTL. Maxime Herbord sucht auf der griechischen Insel Kefalonia ihren Traummann. Dafür sortiert sie ihre Kandidaten jede Woche aus. Einer der verbleibenden Single-Männer in Folge 6 ist Julian Dannemann aus Hamburg. Er galt von Anfang an als einer ihrer Favoriten. Die Chemie zwischen den beiden schien zu stimmen – doch das WG-Leben in der Villa taugt dem Trader so überhaupt nicht. Von Folge zu Folge wurde es schlimmer, sodass er jetzt einen drastischen Entschluss fasst...
Wie tickt Julian Dannemann privat? Instagram, Beruf, Größe – wir stellen euch den Kandidaten im Porträt vor.

„Bachelorette“ 2021 Julian: Hamburg, Beruf, Alter, Instagram

Alle Fakten zu Julian findet ihr hier auf einen Blick:
  • Name: Julian Moritz Dannemann
  • Geburtstag: 10.08.1993
  • Sternzeichen: Löwe
  • Alter: 28
  • Wohnort: Hamburg / Lüneburg
  • Größe: 1,93 m
  • Beruf: Bunker Trader
  • Single seit: einem Jahr
  • Instagram: julian.dann

Julian Dannemann aus Hamburg ist Trader

„Bachelorette“-Kandidat Julian Dannemann ist Erfolg sehr wichtig. Aus diesem Grund hat er beruflich nichts anbrennen lassen, um im Job an dem Punkt zu stehen, wo er jetzt steht. Der 27-Jährige ist Bunker Trader bei der Hanseatic Bunker Services GmbH. Seit Jahren bildet er sich zudem berufsbegleitend weiter und studiert neben seiner Arbeit noch BWL. Wegen seines beruflichen Ehrgeizes blieb in der Vergangenheit manches Mal das private Glück auf der Strecke. Doch der Trader aus Hamburg glaubt mittlerweile Karriere und Liebe unter einen Hut zu bekommen.

Julian Dannemann auf Instagram

Auf Instagram hat Julian Dannemann ein öffentliches Profil. Dem Hamburger folgen derzeit rund 25.000 Fans (Stand: 18.08.2021). Auf der Plattform ist er nicht allzu aktiv. Sein Account besteht seit Juli 2017. Seit dem Start von „Die Bachelorette“ teilt er ausschließlich Fotos aus der Show.

„Bachelorette“ Julian verteilt selber Rosen

Julian ist ein echter Rosenkavalier. Jeden Valentinstag beschenkt er seine Mutter, Oma und seine beste Freundin mit Rosen. Wenn er genau so viel Ehrgeiz in der Liebe wie im Beruf zeigt, dreht „Bachelorette“ Maxime Herbord diesen Spieß vielleicht weiterhin um.

Julian Dannemann: So soll seine Freundin sein

Julian ist seit knapp einem Jahr Single. Ist es damit vielleicht bald vorbei? Er selbst beschreibt sich im RTL-Interview „Entweder Oder“ als eine Mischung aus „Bad Boy“ und „Schwiegermutters-Liebling“. Geküsst wird aber erst nach dem dritten Date. Für Julian entwickelt sich Liebe langsam, doch mit den vielen Kontrahenten hat er dafür nur wenige Wochen Zeit.
Im „Promiflash“-Interview verriet Julian, was er sich von seiner zukünftigen Freundin erhofft. Er wünscht sich eine Frau als Partnerin und als Kumpeltyp. Zudem finde er Frauen interessant, die Ecken und Kanten haben, nicht der Norm hinterhereifern und sich selbst treu bleiben.

Julian bei „Bachelorette“: So reagierten Familie und Freunde

In einem Interview verriet Julian, dass seine Familie sehr gelassen auf seine Teilnahme bei „Die Bachelorette“ 2021 reagiert habe. Vor allem holte er sich aber die Genehmigung seiner Großmutter. Seine Oma habe die Teilnahme unbedingt gewollt, damit Julian auch in der Liebe sein persönliches Glück findet. Von da aus stand dem Abenteuer nichts mehr im Weg.
Bei Julians Freunden war die Resonanz eine andere. Diese hätten eher überrascht und verwundert reagiert. Nichtsdestotrotz unterstützen sie ihn bei seiner Entscheidung und fänden es wohl auch lustig, Julian bei solch einem TV-Format zu sehen.

„Bachelorette“ 2021: Erster Kuss zwischen Julian und Maxime

Dass es zwischen Julian und Maxime knistert, war nach drei Folgen sehr deutlich. So durfte sich der Hamburger auch in Folge 4 über ein Date freuen. Mit einer Cessna ging es für die beiden über die griechische Insel. Während Maxime beim Rundflug ganz entspannt die Aussicht genoss, war Julian ziemlich angespannt – er gebe nicht so gerne die Kontrolle ab, erklärte er der „Bachelorette“.
Dann passierte auf einmal das Unvorhergesehene: Julian küsste Maxime. „Will ich einmal gemacht haben. Wenigstens in der Luft“, sagte er im Anschluss. Maxime war sichtlich überrumpelt: „Ok, Überraschung!“ überspielte sie den Moment. Es wurde schon bald klar: Ihr war der Kuss zu früh. Beim gemeinsamen Abendessen im Anschluss konnten sie die Situation aber soweit klären, sodass er wieder eine Rose bekam.
In Folge 4 von "Die Bachelorette" lädt Maxime Julian zu einem Rundflug ein.
In Folge 4 von „Die Bachelorette“ lädt Maxime Julian zu einem Rundflug ein.
© Foto: TVNOW

„Bachelorette“ 2021: Julian schockt Maxime – Spoiler

Er war einer ihrer Favoriten, darum ist Julians Entscheidung in Folge 6 ein echter Schock für Maxime Herbord. Nachdem sich der 28-Jährige von Woche zu Woche schlechter in der Villa fühlt, kann er nicht mehr. Zu wenig zu tun, zu wenig Kontakt zur „Bachelorette“. Das Einzige, das er möchte: gehen. Also entschließt sich Julian dazu, freiwillig aus der Show auszusteigen. Beim letzten Einzeldate mit Maxime offenbart er ihr seinen Entschluss. Sie ist sichtlich schockiert und enttäuscht. Mit den Tränen kämpfend betont sie mehrmals: „Schade!“

„Die Bachelorette“ 2021: Diese Kandidaten sind noch dabei

In Staffel 8 von „Die Bachelorette“ buhlt nicht nur Julian Dannemann um das Herz der Halb-Niederländerin Maxime Herbord. Wer ist noch dabei? Wer ist bereits raus? Im folgenden Artikel findet ihr eine Übersicht über die restlichen Kandidaten.
Bachelorette 2021 Gewinner Raphael oder Max – Wer hat gewonnen?

Ulm