Frankreich trifft bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar im zweiten Halbfinale auf Marokko. Die Franzosen haben die große Chance den WM-Titel zu verteidigen. Dafür muss im Halbfinale allerdings erst einmal ein Sieg gegen die starken Marokkaner her. Die Nordafrikaner stehen als erstes afrikanisches Team überhaupt in einem WM-Halbfinale.
In diesem Artikel findet ihr alle Informationen rund um das Spiel Frankreich gegen Marokko und die Übertragung im Free-TV und Livestream.

WM heute live – Frankreich gegen Marokko: Uhrzeit, Anpfiff, Übertragung

Das Halbfinale zwischen Frankreich und Marokko findet am Mittwoch, den 14.12.2022, statt. Angepfiffen wird die Partie um 20:00 Uhr im Al-Bayt Stadium in Al-Khor. Fans haben die Möglichkeit, die Partie zu Hause per Live-Übertragung zu verfolgen.
Alle Informationen zur Partie im Überblick:
  • Teams: Frankreich, Marokko
  • Wettbewerb: Fußball-Weltmeisterschaft 2022
  • Runde: Halbfinale
  • Datum und Uhrzeit: 14.12.2022, 20:00 Uhr
  • Stadion/Spielort: Al-Bayt Stadium, Al-Khor
  • Schiedsrichter: César Ramos (Mexiko)

WM-Übertragung: Wo läuft Frankreich gegen Marokko im Free-TV?

Hier gibt es gute Nachrichten für die Fans. Das Spiel zwischen den Frankreich und Marokko wird live im Free-TV übertragen. Die Übertragungsrechte der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar teilen sich ARD, ZDF und MagentaTV. Fans können das Spiel heute live und in voller Länge im ZDF verfolgen. Die Übertragung beginnt um 19:15 Uhr mit den Vorberichten. Moderator Jochen Breyer führt mit den Experten Christoph Kramer und Per Mertesacker durch die Übertragung. Studiogast ist Martina Voss-Tecklenburg. Das Spiel der Franzosen gegen die Marokkaner wird kommentiert von Reporter Béla Réthy, als Co-Kommentator kommt Sandro Wagner zum Einsatz.

Wo wird Frankreich vs. Marokko im Livestream übertragen?

Für das WM-Spiel gibt es einen kostenlosen Livestream. Parallel zur Übertragung im Free-TV zeigt das ZDF die Partie Frankreich gegen Marokko kostenfrei in der Mediathek. Der Streaming-Anbieter MagentaTV überträgt das Spiel ebenfalls in seinem Stream. Dieser erfordert jedoch ein Abo und ist kostenpflichtig.
Alle Informationen zur Übertragung Frankreich gegen Marokko am 14.12.2022 um 20:00 Uhr:
  • Free-TV: ZDF
  • Pay-TV: MagentaTV
  • Livestream: ZDF-Mediathek, MagentaTV

ARD, ZDF und MagentaTV – Welcher Sender zeigt was?

Insgesamt werden die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF 48 WM-Spiele live im Free-TV übertragen. Darunter fallen unter anderem die Partien der deutschen Nationalmannschaft sowie das Eröffnungsspiel, die beiden Halbfinals und das Finale. Diese Spiele werden zwar auch von MagentaTV übertragen – der kostenpflichtige Streamingdienst hat allerdings zusätzlich 16 Spiele auf exklusiver Basis im Angebot. Hierzu zählen auch Partien im Achtel- und Viertelfinale sowie das Spiel um Platz drei.

Die Aufstellungen bei Frankreich gegen Marokko

Mit welchen Startaufstellungen gehen die beiden Trainer Didier Deschamps und Walid Regragui in das Halbfinale? Das sind die Aufstellungen:

Aufstellung Frankreich

  • 1 Lloris - 5 Kounde, 4 Varane, 24 Konate, 22 T. Hernandez - 8 Tchouameni, 13 Fofana - 11 Dembele, 7 Griezmann, 10 Mbappe - 9 Giroud

Aufstellung Marokko

  • 1 Bono - 2 Hakimi, 18 El-Yamiq, 5 Aguerd, 6 Saiss, 3 Mazraoui - 4 Amrabat - 7 Ziyech, 8 Ounahi, 17 Boufal - 19 En-Nesyri

Kommentatoren und Experten der WM 2022

Natürlich werden auch bei dieser Weltmeisterschaft wieder eine Vielzahl an Moderatoren, Kommentatoren und Experten die Fußballfans an den Spieltagen begleiten. Einige von ihnen haben wir näher beleuchtet:

ARD: Moderatoren/Kommentatoren/Experten

ZDF: Weitere Moderatoren/Kommentatoren/Experten