• Allerdings sind die Öffnungen an die 7-Tage-Inzidenz gebunden, es gibt auch eine „Notbremse“.
  • Wird es im Kreis Biberach, wo die Fallzahlen zuletzt relativ hoch waren, bei den aktuellen Lockerungen der Maßnahmen der Maßnahmen bleiben?
Schrittweise Öffnungen, Impfungen und Schnelltests sind seit dem letzten Corona-Gipfel die neuen Waffen im Kampf gegen die potenziell tödliche Corona-Seuche. Doch beides läuft schleppend an im Südwesten. Es gibt zu wenig Impfstoff.
  • Die Impfquote in Baden-Württemberg liegt laut Robert-Koch-Institut bei den Erstimpfungen am Mittwoch bei gerade einmal 6,6 Prozent,
  • Erst knapp 736.000 Menschen haben die erste Dosis Impfstoff bekommen.
  • Insgesamt verabreicht bei Erst- und Zweitimpfungen wurden knapp über 1 Million Dosen mit den Impfstoffen von Biontech, Moderna und Astrazeneca.
Auch die Menge der Schnelltests, die eigentlich seit Montag für jeden verfügbar sein sollten, hält sich vielerorts noch in Grenzen. Immerhin: Besserung verspricht die Politik beim Impfen, indem nun auch die Hausärzte mit ins Boot geholt werden sollen:

Inzidenz heute, 10.03.2021 im Kreis Biberach: Das ist der Stand laut Landratsamt

Das Landratsamt Biberach (LRA) übermittelt regelmäßig neue Daten zu Inzidenz, Neuinfektionen, Toten und Genesenen. Neuerdings aber nicht mehr zur entscheidenden 7-Tage-Inzidenz. Diese wird erst abends vom Landesgesundheitsamt (LGA) in Stuttgart veröffentlicht. Deswegen nennen wir hier auch den Wert des Robert-Koch-Instituts (RKI).
Wie ist die Daten-Lage am Mittwoch, 10.03.2021? Die Inzidenz im Kreis BC stieg leider deutlich in der vergangenen Woche, am Dienstag dann sah es etwas besser aus - auch heute?
  • Zahl der bisher Infizierten: 5130
  • Das sind 17 infizierte Menschen mehr als am Vortag.
  • Zahl der Genesenen: 4725 (Vortag: 4712)
  • Zahl der Menschen, die an oder mit Corona gestorben sind: 136
  • Damit 1 Todesfall seit Dienstag hinzugekommen
  • Infizierte der letzten 7 Tage: 168
  • Die 7-Tage-Inzidenz (Zahl der Infizierten pro 100.000 Einwohner binnen 7 Tagen) liegt im Kreis Biberach laut RKI am Mittwoch bei 82,0 (Vortag: 85,0). Sie ist also leicht gesunken.
  • Zum Vergleich: Die 7-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg liegt aktuell laut RKI bei 60,7
  • Die Einwohnerzahl im Kreis BC: 201.282

Karte mit Inzidenzen der Landkreise in Deutschland und BW

Eine Karte mit den Inzidenzen in den Landkreisen in ganz Deutschland und im Südwesten gibt es hier: