Ist die neue Mutation des Coronavirus, die Merkmale der Mutanten aus England und Südafrika enthält, auch schon im Landkreis Biberach aufgetreten? Die Inzidenz im Kreis BC jedenfalls könnte niedriger sein. Sie lag am Dienstag bei 81,31 und am Mittwoch bei 85,77, ist also leicht gestiegen, statt gesunken. Zum Vergleich: In Deutschland insgesamt liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 80,7. Damit liegt Biberach über dem Bundesdurchschnitt. Gilt das auch am Donnerstag, 4.2.2021?

Das sind die Corona-Zahlen für den Kreis Biberach am Donnerstag, 4.2.2021

Das Landratsamt Biberach (LRA) und das Robert-Koch-Institut (RKI) übermitteln regelmäßig die aktuellen Zahlen zu Inzidenz, Neuinfektionen, Toten und Genesenen. Die Werte des RKI unterscheiden sich in der Regel von denen des LRA. Die RKI-Werte haben wir in Klammern gesetzt. Das ist die Lage am Donerstag, 4.2.2021:
  • Die 7-Tage-Inzidenz (Zahl der Infizierten pro 100.000 Einwohner binnen 7 Tagen) liegt am Donnerstag im Kreis BC bei 88,75 (RKI: 85,5).
  • Zum Vergleich: Am Donnerstag vor einer Woche (28.1.21) betrug die Inzidenz laut LRA 73,87.
  • Zahl der bisher Infizierten: 4470 (Vortag: 4441). RKI: 4440
  • Veränderung zum Mittwoch: + 29
  • Zahl der Genesenen: 4059
  • Zahl der Menschen, die an oder mit Corona gestorben sind: 110 (RKI: 103)
  • Das sind 5 Tote mehr als am Vortag
  • Infizierte der letzten 7 Tage: 179 (RKI: 172)
  • Fälle pro 100.000 Einwohner: 2205,9 (laut RKI)
  • Einwohnerzahl im Kreis BC: 201.282

Adresse und freie Termine: Corona-Impfung im Kreis Biberach

Das Kreisimpfzentrum im Landkreis Biberach befindet sich in der
Gemeindehalle Ummendorf
Schulstraße 31
88444 Ummendorf

und hat am 22. Januar 2021 den Impfbetrieb im Landkreis Biberach aufgenommen. Bereits seit dem 7. Januar 2021 werde im Landkreis Biberach in den Alten- und Pflegeheimen über mobile Impfteams geimpft, wie das Landratsamt mitteilt.
Eine Impfung im Kreisimpfzentrum in Ummendorf erfolgt nur mit vorheriger Anmeldung samt Termin (siehe weiter unten).

Ab 8.2.21 neue Termine für Impfung buchen

Die Impftermine können seit 19. Januar 2021 gebucht werden. Mittlerweile wurden für das Kreisimpfzentrum in Ummendorf die Termine für die ersten drei Betriebswochen (22. Januar bis 12. Februar 2021) vergeben. Ab dem 8. Februar 2021 werden die Terminslots für die vierte Betriebswoche (15. bis 19. Februar 2021) und für die entsprechende Zweitimpfung drei Wochen später (9. bis 15. März 2021) freigegeben.
Bei der Terminvereinbarung werden gleichzeitig die Termine für Erst- und Zweitimpfung vergeben. Telefonisch ist die Terminvereinbarung über die zentrale Telefonnummer 116117 möglich, online können Termine über die zentrale Anmeldeplattform https://116117.de oder direkt über diesen Link https://www.impfterminservice.de/impftermine vereinbart werden.