Der vierte Spieltag der Champions League steht an. Am heutigen Dienstag, 02.11.2021, spielt der VfL Wolfsburg gegen RB Salzburg. Hier steht der neue Wolfsburger Trainer Florian Kohfeldt bei seiner Königsklassen-Premiere mit dem VfL gleich unter Druck. Gegen RB Salzburg müssen die Niedersachsen unbedingt gewinnen, um ihre Chancen auf den zweiten Platz in der Gruppe G hinter dem Club aus Österreich zu wahren. Der 39 Jahre alte Kohfeldt, der in den vergangenen Jahren mit Werder Bremen nur Abstiegskampf kannte, spürt aber weniger Druck als Vorfreude. „Ich sehe es als Privileg, dieses Spiel morgen betreuen zu dürfen“, sagte er am Montag.
  • Wo wird Wolfsburg gegen Salzburg live im TV und Stream übertragen?
  • Gibt es eine kostenlose Übertragung?
  • Alle Infos zum Champions-League-Spiel des VfL.

Champions-League-Gruppenphase – Wolfsburg gegen Salzburg: Uhrzeit, Stadion, Anpfiff

Die Partie in der Champions-League-Gruppenphase zwischen dem VfL Wolfsburg und RB Salzburg findet am Dienstag, den 02.11.2021, statt. Anstoß ist um 18:45 Uhr in Wolfsburg in der Volkswagen Arena.
Alle Infos zur Partie im Überblick:
  • Teams: VfL Wolfsburg, RB Salzburg
  • Wettbewerb: UEFA Champions League 2021/22, Vorrunde, 4. Spieltag
  • Datum und Uhrzeit: 02.11.2021, 18:45 Uhr
  • Stadion/Spielort: Wolfsburg, Volkswagen Arena
  • Schiedsrichter: Artur Dias (Portugal)

Wolfsburg – Salzburg live im Stream: Gibt es das Spiel als Übertragung im Free-TV?

Das Champions-League-Spiel zwischen Wolfsburg und Salzburg wird leider nicht im kostenlos-empfangbaren Fernsehen übertragen. Auch einen kostenlosen Live-Stream wird es nicht geben. Die exklusiven Rechte an der Übertragung der Partie hat DAZN.
Somit schauen sowohl Sky-Kunden, als auch Amazon-Prime-Abonnenten am Dienstagabend in die Röhre.
Alle Infos zur Übertragung VfL-RB am 02.11.2021 um 18:45 Uhr:
  • Free-TV: -
  • Live-Stream: DAZN
  • Pay-TV: DAZN 1, DAZN 2

DAZN 1 und DAZN 2: Kann man die Fernsehsender via Sky empfangen?

Die beiden linearen Fernsehsender DAZN 1 und DAZN 2 können dank verschiedener Kooperationen (Vodafone oder Sky) empfangen werden. Ein aktuelles Sky-Abonnement ist dafür beispielsweise von Nöten. Das DAZN-TV-Paket richtet sich an alle, die mit einer schlechten Internetverbindung zu kämpfen und Schwierigkeiten haben, DAZN ganz regulär zu empfangen.
Die Wolfsburger können heute Abend auch wieder auf ihren Torjäger Wout Weghorst planen. Der Angreifer hatte sich mit dem Coronavirus infiziert.
Die Wolfsburger können heute Abend auch wieder auf ihren Torjäger Wout Weghorst planen. Der Angreifer hatte sich mit dem Coronavirus infiziert.
© Foto: Swen Pförtner

Kann Wout Weghorst bei Wolfsburg spielen?

Wolfsburg kann gegen Red Bull Salzburg wieder seinen Torjäger Wout Weghorst einsetzen. Der Niederländer hat seine zweiwöchige Quarantäne nach einem positiven Coronatest hinter sich. Trainer Florian Kohfeldt ließ jedoch noch offen, ob Weghorst bereits direkt wieder in der Startelf stehen wird. „Er hat gestern trainiert, das sah ordentlich aus. Aber wir müssen abwarten, wie er reagiert“, sagte der neue VfL-Coach am Montag. „Es ist schon so, dass der natürliche Weg eher ein Teileinsatz wäre. Ich werde mich da komplett auf die medizinische Abteilung verlassen und null Risiko eingehen. Wir haben am Wochenende bewiesen, dass wir in der Offensive auch andere Optionen haben.“ Als Ersatz im Angriff bietet sich weiterhin Lukas Nmecha an.

Aufstellung Wolfsburg vs. Salzburg: Das Vorab-Schema

Mögliche Aufstellung VfL Wolfsburg:

  • Tor: 1 Casteels
  • Abwehr: 4 Lacroix, 23 Guilavogui, 25 Brooks
  • Mittelfeld: 20 Baku, 27 Arnold, 6 Paulo Otavio, 8 Vranckx, 31 Gerhardt
  • Sturm: 10 Lukas Nmecha, 9 Weghorst
  • Trainer: Kohfeldt

Mögliche Aufstellung RB Salzburg:

  • Tor: 18 Köhn
  • Abwehr: 43 Kristensen, 6 Onguene, 39 Wöber, 17 Ulmer
  • Mittelfeld: 13 Seiwald, 19 Camara, 11 Aaronson, 21 Sucic
  • Sturm: 77 Okafor, 27 Adeyemi
  • Trainer: Jaissle

Champions League heute live im TV: Die Übertragung der Spiele am 02.11.2021

Neben dem VfL Wolfsburg ist am heutigen vierten Spieltag der UEFA Champions-League-Gruppenphase auch der FC Bayern München im Einsatz gegen das portugiesische Team Benfica Lissabon.
Zudem bekommen Fußball-Fans weiteren Spitzenfußball von europäischen Topteams wie Chelsea London, FC Barcelona, Manchester United und Juventus Turin geboten.
Wo die Spiele der Champions League am heutigen Dienstag live im TV und Stream übertragen werden, könnt ihr hier lesen: