„Wer wird Millionär“ mit Günther Jauch gehört seit über 23 Jahren fest ins RTL-Programm. Neben den regulären Quizsendungen sorgen die Specials immer wieder für einen unterhaltsamen TV-Abend. So auch im August 2022: Der Sender präsentierte zum zweiten Mal die 3-Millionen-Euro Woche. An drei aufeinanderfolgenden Abenden kämpften die Kandidaten im Studio um den Einzug ins Finale und den höchsten Gewinn der WWM-Geschichte.
  • Wann lief das 3-Millionen-Special auf RTL?
  • Wer ist der Gewinner?
  • Wie viele Folgen gab es?
  • Wie funktioniert das Special?
  • Wer waren die Finalisten?
Wir haben euch alle Infos zur Ausstrahlung und dem Konzept der 3-Millionen-Euro Woche von „Wer wird Millionär“ in der Übersicht.

Wann startete die „Wer wird Millionär 3-Millionen-Euro Woche“ auf RTL?

Zum zweiten Mal haben die Kandidaten von „Wer wird Millionär“ die Chance auf den ganz großen Gewinn gehabt. Der Startschuss für das Special fiel am Montag, 01.08.2022, auf dem gewohnten WWM-Sendeplatz um 20:15 Uhr.

Wann war das Finale des 3-Millionen-Specials?

Insgesamt gab es in der 3-Millionen-Euro Woche vier Folgen von „Wer wird Millionär“ zu sehen. Die ersten drei waren die Vorrunden, die vierte Ausgabe war das Finale, bei dem es für die qualifizierten Kandidaten um den Rekord-Gewinn von drei Millionen Euro ging. Diese Folge lief am Donnerstag, 04.08.2022, um 20:15 Uhr auf RTL.

„Wer wird Millionär“: Die Sendetermine in der 3-Millionen-Euro Woche

Die Special-Folgen von „Wer wird Millionär“ liefen an vier aufeinanderfolgenden Abenden zur Primetime auf RTL.
Die Sendetermine im Überblick:
  • Montag, 01.08.2022, um 20:15 Uhr (Vorrunde)
  • Dienstag, 02.08.2022, um 20:15 Uhr (Vorrunde)
  • Mittwoch, 03.08.2022, um 20:15 Uhr (Vorrunde)
  • Donnerstag, 04.08.2022, um 20:15 Uhr (Finale)

„Wer wird Millionär“: So funktioniert das 3-Millionen-Special

In den drei Vorrunden quizzen die Kandidaten bei Günther Jauch um den Einzug in die Finalsendung und die Chance, den höchsten Gewinn in der WWM-Geschichte abzuräumen: 3 Millionen Euro.
Pro Vorrunde sitzen sechs Kandidaten im Panel. Wie in den normalen Folgen hat jeder die Wahl zwischen Risiko und Sicherheit. Gespielt wird zunächst jeweils um 1 Million Euro. Wer mindestens 16.000 Euro erspielt, erhält ein Ticket fürs Finale. Die qualifizierten Kandidaten sitzen am Donnerstagabend in der Auswahlrunde und haben die Chance, ihren Gewinn aus der Vorrunde zu setzen und um 3 Millionen Euro zu spielen. Jeder von ihnen hat automatisch vier Joker und eine Sicherheitsstufe bei Frage 5 (1.000 Euro).
In der ersten Angebotsrunde bekommt jeder „nur“ Geld geboten. Als zweite Eskalations-Stufe werden den Kandidaten bis zu drei zusätzliche Joker geboten. Dabei ist jede Kombination möglich. Wie gewohnt dürfen die Kandidaten bei jeder Frage beliebig viele Joker verwenden. Die einzige Ausnahme: Sollten zwei 50:50-Joker zur Verfügung stehen, dürfen diese nicht bei der gleichen Frage eingesetzt werden.

„Wer wird Millionär“: Diese Kandidaten waren im Finale

Nach den drei Vorrunden standen neun Kandidaten im Finale der 3-Millionen-Euro Woche. Wer die Chance hatte, der Gewinner oder die Gewinnerin der Rekordsumme zu werden seht ihr hier:
  • Nora Filipczak (16.000 Euro in Vorrunde 1)
  • Zekihan Büyükyilmaz (32.000 Euro in Vorrunde 1)
  • Robin Romahn (125.000 Euro in Vorrunde 1)
  • Johann Widmann (32.000 Euro in Vorrunde 2)
  • Lukas Körber (125.000 Euro in Vorrunde 2)
  • Christoph Klöckner (64.000 Euro in Vorrunde 3)
  • Silke Wittkamp (64.000 Euro in Vorrunde 3)
  • Daniela Rive (64.000 Euro in Vorrunde 3)
  • Ulrike Huber (64.000 Euro in Vorrunde 3)

„Wer wird Millionär“: Wer ist der Gewinner?

Am Donnerstag, 04.08.2022, traten die Finalisten um den bisher höchsten Gewinn der Geschichte der Show zu erspielen an. Bereits im Frühjahr lud Moderator Günther Jauch zu einem Special ein, doch den Hauptgewinn konnte keiner absahnen. Auch dieses Mal konnte keiner der Kandidaten die Rekordsumme mit nach Hause nehmen. Lukas Körber mit 150.000 Euro, Daniela Rive mit 117.000 Euro und Christoph Klöckner mit 115.000 Euro waren die großen Gewinner der Show.