Die Gruppenspiele der Champions-League 2021/22 haben bereits begonnen. Am heutigen Mittwoch, 29.09.2021., tritt der VfL Wolfsburg gegen den FC Sevilla an. VfL Wolfsburg Trainer Mark van Bommel sieht im zweiten Champions-League-Gruppenspiel den Gegner FC Sevilla aufgrund der internationalen Erfahrung im Vorteil. Auch Maximilian Arnold glaubt, dass der FC Sevilla der schwierigste Gegner in der Gruppenphase für den VfL Wolfsburg sei. Ob die „Wölfe“ die harte spanische Nuss knacken können, zeigt sich dann am Abend.
  • Wo wird das Spiel zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Sevilla übertragen?
  • Gibt es einen kostenlosen Live-Stream?
  • Alle Infos zur Übertragung findet ihr hier.

Gruppenphase Champions League – Wolfsburg vs. Sevilla: Uhrzeit, Datum, Spielort, Schiedsrichter

Das zweite Spiel der Gruppe G der UEFA Champions League zwischen Wolfsburg und Sevilla findet am heutigen Mittwoch um 21:00 Uhr statt. Der VfL empfängt die Andalusier in der heimischen Volkswagen Arena. Referee der Partie ist der 35-Jährige Georgi Kabakov.
Alle Infos im Überblick:
  • Teams: VfL Wolfsburg, FC Sevilla
  • Wettbewerb: UEFA Champions League Gruppen G, 2. Spieltag
  • Anstoß: Mittwoch, den 29.09.2021 um 21:00 Uhr
  • Spielort: Volkswagen Arena, Wolfsburg
  • Schiedsrichter: Georgi Kabakov (Bulgarien)
  • Assistenten: Martin Margaritov, Diyan Valkov (beide Bulgarien)
  • Vierter Offizieller: Ivaylo Stoyanov (Bulgarien)
  • Video-Assistent: Kevin Blom (Niederlande)
  • VAR-Assistent: Delajod Willy (Frankreich)

VfL Wolfsburg gegen FC Sevilla: Gibt es eine Übertragung live im Free-TV und Stream?

Leider wird das Spiel zwischen Wolfsburg und Sevilla nicht im frei empfangbaren Fernsehen übertragen. Auch einen kostenlosen Live-Stream wird es nicht geben. Die Rechte für die Champions League Partie hat sich DAZN gesichert.
Alle Infos zur Übertragung Wolfsburg vs. Sevilla am 29.09.2021 um 21:00 Uhr:
  • Free-TV: -
  • Live-Stream: DAZN
  • Pay-TV: DAZN 2 (Konferenz)

Kostenloser Live-Stream: So seht ihr Wolfsburg vs. Sevilla gratis online auf DAZN

Ein monatliches Abonnement bei DAZN kostet 14,99 Euro. Wer allerdings Neukunde ist, der kann einen kostenlosen Probemonat abschließen. Mit dem Gratismonat könnt ihr dann 30 Tage lang das umfangreiche DAZN-Angebot testen und kündigen, wann immer ihr wollt. So könnt ihr Wolfsburg gegen Sevilla völlig kostenlos im Live-Stream von DAZN verfolgen.
Alle weiteren Infos zum Probe-Abonnement (nur noch diesen Monat möglich) bekommt ihr hier:

Champions League heute live im TV: Werden die Spiele auf Amazon Prime, DAZN oder Sky übertragen?

DAZN, Sky, Free-TV oder Amazon Prime – Wer zeigt die Spiele der Gruppenphase der Champions League live? Alle Infos zur Übertragung der Champions League bekommt ihr hier:

Fußball heute live im TV: Alle Infos zur Übertragung der Fußballspiele am 29.09.2021

Ob Bundesliga, Champions League, DFB-Pokal oder Länderspiele – Woche für Woche finden in vielen verschiedenen Wettbewerben spannende Fußballspiele statt. Doch wo werden diese Spiele live im TV und Stream übertragen? Wer hat sich die Rechte für eine Übertragung der heutigen Spiele gesichert?

Wolfsburg möchte zu den Spitzen-Teams gehören

Schon sechs Mals hat der VfL Wolfsburg die Europa League gewonnen. Und auch fünf Mal in sieben Jahren die Champions League erreicht. Der VfL Wolfsburg möchte auch zu den Spitzen-Teams gehören. Als Vorbild dient hier der heutige Gegner FC Sevilla. Dieser kämpfte sich aus dem Schatten der spanischen Giganten Madrid und Barcelona nahezu komplett heraus. Auch von der Erfahrung der Spanier können die Wolfsburger noch so einiges lernen. Die zwei großen Fragen vor dem Sevilla-Spiel sind: Wird sich die internationale Erfahrung der Spanier im Spiel bemerkbar machen? Und hat das Wolfsburg-Selbstvertrauen unter den drei vergangenen sieglosen Spielen gelitten.

Sevilla-Trainer lobt Wolfsburg

Die jüngste Entwicklung des VfL Wolfsburg hat auch beim nächsten Champions-League-Gegner FC Sevilla Eindruck gemacht. „Das ist ein Gegner auf höchstem Niveau, eines der besten deutschen Teams“, sagte Trainer Julen Lopetegui am Dienstagabend bei seiner Pressekonferenz zu diesem Spiel (Mittwoch, 21.00 Uhr/DAZN). „Das ist eine sehr komplette Mannschaft, die auch individuell sehr stark besetzt ist. Es wird mit Sicherheit nicht einfach für uns.“
Der sechsmalige Europa-League-Gewinner aus Spanien gilt in einer sehr ausgeglichenen Gruppe mit OSC Lille und Red Bull Salzburg als schwerster Gegner des VfL. Am ersten Spieltag vor zwei Wochen gab es zwischen Lille und Wolfsburg (0:0) sowie Sevilla und Salzburg (1:1) noch keine Sieger. Die Spanier müssen am Mittwochabend in der Volkswagen Arena auf ihren Mittelstürmer Youssef En-Nesyri verzichten. Der Marokkaner ist sowohl gesperrt als auch verletzt.