Die EM 2021 geht weiter: Am heutigen Dienstagabend, den 22.06.2021, geht es in Gruppe D bei der Partie zwischen Tschechien und England um den Gruppensieg. Beiden Teams reicht ein Punkt für den Einzug in das EM-Achtelfinale. Die Engländer wären bei einem Unentschieden aber nur als Gruppenzweiter für die nächste Runde qualifiziert. Die Tschechen überzeugten in ihren ersten beiden Auftritten und holten vier Punkte. Für die Three Lions geht es nach dem enttäuschenden Auftritt gegen Rivale Schottland um Wiedergutmachung.
Wo wird das letzte Gruppenspiel der beiden Teams live im TV und Stream übertragen? Wird Tschechien gegen England in der ARD oder im ZDF übertragen? Gibt es eine Übertragung der EM 2021 auf Sky oder DAZN?
Alle Infos zur Übertragung bekommt ihr hier.

EM 2021 Tschechien gegen England – Datum, Uhrzeit, Anstoß, Übertragung, Zuschauer

Das Spiel zwischen Tschechien und England in Gruppe D findet am heutigen Dienstag, den 22.06.2021 um 21:00 Uhr statt. Das Duell der beiden Teams findet vor 22.500 Zuschauern im Wembley Stadion in London statt. Alle Zuschauer vor den Fernsehbildschirmen können das EM-Spiel zudem live im Free-TV verfolgen.
Alle Infos zur Partie im Überblick:
  • Teams: Tschechien, England
  • Wettbewerb: Europameisterschaft 2021 (EURO 2020)
  • Spieltag: Vorrunde, 3. Spieltag
  • Gruppe: D
  • Datum und Uhrzeit: 22.06.2021, 21:00 Uhr
  • Spielort: Wembley Stadion, London
  • Zugelassene Zuschauer: 22.500
  • Schiedsrichter: Artur Dias (Portugal)

ARD oder ZDF – Wird Tschechien gegen England heute im Free-TV übertragen?

Das EM-Spiel am Montag zwischen Tschechien und England wird live im öffentlich-rechtlichen Fernsehen übertragen. Um 20:15 Uhr geht die ARD mit den Vorberichten zur Partie auf Sendung. Im EM-Studio begrüßt Moderator Alexander Bommes die Zuschauer gemeinsam mit den Experten Almut Schult, Stefan Kuntz und Kevin-Prince Boateng. Zum Anpfiff um 21:00 Uhr übernimmt dann Kommentator Florian Naß das Mikrofon.

EM 2021 Übertragung: Wer überträgt Tschechien vs. England im Live-Stream?

Tschechien gegen England wird nicht nur im Free-TV übertragen. Die Partie kann man auch live in der ARD Mediathek verfolgen. Zudem bietet MagentaTV eine Übertragung an. Um den Streamingdienst nutzen zu könnnen, muss allerdings ein Abonnement abgeschlossen werden. Hierbei kann das Angebot 3 Monate lang gratis genutzt werden. Im Anschluss kostet MagentaTV dann 10 Euro im Monat.
Alle Infos zur Übertragung im TV und Stream am 22.06.2021 noch einmal im Überblick:

Tschechien vs. England: Gibt es eine Übertragung auf Sky oder DAZN?

Weder Sky noch DAZN haben sich Rechte an den Live-Übertragungen der EM 2021 gesichert. Nach Abpfiff der Partie findet ihr allerdings die Highlights des Spiels Deutschland gegen Frankreich auf der Streamingplattform von DAZN.
Für alle DAZN-Abonnenten zusätzlich wichtig: Das Abonnement wird ab nächster Saison teurer. Alle Infos zur Preiserhöhung auf DAZN bekommt ihr hier.

England gegen Tschechien: Corona-Chaos bei den Three Lions

Die englischen Nationalspieler Mason Mount und Ben Chilwell stehen ihrem Team vorerst. Weil sie Kontakt mit dem positiv auf das Coronavirus getesteten Schotten Billy Gilmour hatten, muss das Duo auf behördliche Anordnung bis einschließlich kommenden Montag (28. Juni) in Isolation. Dies bestätigte der englische Verband FA am Dienstag, knapp achteinhalb Stunden vor dem Gruppenfinale gegen Tschechien.
Insbesondere der Verlust von Mount schmerzt, der Profi des FC Chelsea gehört zu den Stammspielern von Teammanager Gareth Southgate und war bislang einer der Stärksten.
Der 22-Jährige und Chilwell verpassen damit nicht nur das letzte Gruppenspiel, sondern auch das Achtelfinale, das England - je nach Ausgang der jeweiligen Gruppen - am 29. Juni im Wembley-Stadion gegen Deutschland absolvieren könnte. Die Spieler könnten frühestens im Viertelfinale (2. und 3. Juli) wieder bei der Mannschaft sein. Einsatzbereit wären sie dort aufgrund der langen Pause aber wohl nicht.
„Ich bin absolut enttäuscht, dass ich das Spiel verpassen werde“, schrieb Mount am Dienstagnachmittag auf Twitter: „Ich werde die Jungs wie immer anfeuern und dafür sorgen, dass ich auf Abruf wieder bereit bin, auf geht's England!“ Auch Chilwell sicherte der Nationalmannschaft seine Unterstützung auf Twitter zu, nicht zu spielen sei nur „schwer zu ertragen, und ich bin am Boden zerstört, aber ich möchte den Jungs alles Gute wünschen, ich werde euch anfeuern“.

Europameisterschaft 2021: Spielplan, Austragungsorte, Termine, Zuschauer

Anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Fußball-Europameisterschaft wird die EM in elf verschiedenen Ländern ausgetragen.
Hier bekommt ihr alle wichtigen Infos rund um die EM 2021: