Schafft der SV Werder Bremen im Nordduell am 5. Spieltag in der 2. Bundesliga die Wende? Oder verhagelt der FC Hansa Rostock nach Hannover 96 mit Bremen auch dem nächsten Nord-Konkurrenten ein Heimspiel? Im Bremer Weserstadion werden zum Duell SVW gegen FC Hansa bis zu 21.000 Zuschauer erwartet. Bundesliga-Absteiger Werder konnte unter Neu-Trainer Markus Anfang noch nicht überzeugen. Ein Last-Minute-Sieg in Düsseldorf, dazu zwei Remis und eine herbe Heimniederlage gegen Paderborn, das heute parallel in Dresden zum Spitzenspiel antritt, stehen zu Buche. Hinzu kommen die Transfer- und Geldnöte.
Anders das Bild an der Ostsee: Aufsteiger Hansa Rostock hat einen soliden Saisonstart hinter sich. Die Rostocker konnten bereits einen Saisonsieg einfahren (3:0 in Hannover) und haben durchaus beherzte Auftritte hingelegt. Für den FC Hansa gibt es vor allem ein Ziel: So lange wie möglich von den Abstiegsplätzen fernhalten und nicht absteigen. „Wir müssen realistisch sein. Von Augenhöhe brauchen wir nicht zu sprechen. Bremen ist ein gefühlter Bundesligist“, sagte Trainer Jens Härtel vor dem Aufeinandertreffen der beiden Traditionsclubs. Hansa hat die beiden ersten Auswärtsspiele nicht verloren und dabei mit einem 3:0 bei Hannover 96 ein Achtungszeichen gesetzt. Die Rostock können nahezu in Bestbesetzung in die Partie gehen. Es fehlt lediglich Calogero Rizzuto.
Sollte Werder gegen Rostock gewinnen, könnte der SVW sich in der oberen Tabellenhälfte etablieren und die Aufstiegsplätze anvisieren. Rostock seinerseits möchte sich im Mittelfeld festsetzen. Das Nordduell dürfte also Spannung und vor allem einen harten Kampf bringen.
  • Wo wird das Nordduell zwischen Werder Bremen und Hansa Rostock übertragen?
  • Gibt es einen kostenlosen Live-Stream?
  • Alle Infos zur Übertragung findet ihr hier.

    Rostocks Hanno Behrens (rechts) jubelt mit seinen Teamkollegen über einen Treffer. Ähnlich wie in Hannover wollen die Hansa-Spieler auch in Bremen jubeln.
    Rostocks Hanno Behrens (rechts) jubelt mit seinen Teamkollegen über einen Treffer. Ähnlich wie in Hannover wollen die Hansa-Spieler auch in Bremen jubeln.
    © Foto: Daniel Reinhardt/DPA

SV Werder Bremen gegen Hansa Rostock: Tickets, Anstoß, Zuschauer, Spielort

Das Nordduell zwischen Werder Bremen und Hansa Rostock findet am Sonntag, den 29.08.2021, um 13:30 Uhr statt. Im Wohninvest Weserstadion werden 21.000 Zuschauer erwartet. Im Vorfeld kritisierten die Hanseaten die hohen Ticketpreise der Bremer. Die „Suptras“, Südtribüne und Fanszene Rostock haben angekündigt, keine Tickets für das Spiel zu erwerben.
Alle Infos zur Partie im Überblick:
  • Teams: SV Werder Bremen, FC Hansa Rostock
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga, 5. Spieltag
  • Datum und Uhrzeit: 29.08.2021, um 13:30 Uhr
  • Spielort: Wohninvest Weserstadion, Bremen
  • zugelassene Zuschauer: 21.000

Übertragung im Free-TV und Live-Stream: Wo wird das Spiel der 2. Fußball-Bundesliga übertragen?

Das Spiel am Sonntag zwischen SV Werder und Rostock wird nicht im Free-TV übertragen. Auch einen kostenlosen Live-Stream wird es nicht geben. Die Rechte an der Übertragung hat sich der Pay-TV Sender Sky gesichert. Dort wird die Partie live und in voller Länge zu sehen sein. DAZN überträgt das Spiel nicht.
Alle Infos zu Bremen gegen Rostock am 29.08.2021 um 13:30 Uhr:
  • Free-TV: -
  • Live-Stream: SkyTicket, SkyGo
  • Pay-TV: SkySport


HSV, S04, St. Pauli: Die weiteren Spiele am 5. Spieltag der 2. Liga