„Sunny – Wer bist du wirklich?“ Diese Frage stellt sich seit dem 1. Oktober. Das GZSZ-Spin-off zur RTL-Soap ist seitdem exklusiv auf TVNow verfügbar und erzählt die Geschichte der beliebten Figur Sunny Richter aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“weiter. Nach einer Partynacht in München, bei der es einen Todesfall gab, erwacht Sunny mit einem Filmriss. Was ist passiert?
20 Folgen lang verfolgen die Zuschauer die neue Geschichte. Wir haben euch alle Infos rund um Sendetermine, Besetzung, Handlung und den Titelsong, den Hauptdarstellerin Valentina Pahde selbst gesungen hat.

„Sunny – Wer bist du wirklich?“ auf TVNow Premium

Die neue Serie „Sunny – Wer bist du wirklich?“ könnt ihr leider nicht kostenlos anschauen. „Sunny“ ist nur im Premium-Bereich des Streamingportals TVNow verfügbar.
Das Premium-Paket des Streamingportals kostet 4,99 Euro im Monat. Es gibt allerdings eine kostenlose 30-tägige Testphase. Das Abo ist monatlich kündbar.

Sendetermine - Wie viele Folgen hat „Sunny – Wer bist du wirklich?“

Die Serie umfasst insgesamt 20 Folgen. TVNow veröffentlichte sie immer montags bis donnerstags. Alle Folgen sind noch verfügbar.
Alle Sendetermine von „Sunny – Wer bist du wirklich?“ auf TVNow im Überblick:
  • 01.10.2020 - Folgen 1-3
  • 02.10.2020 - Folge 4
  • 05.10.2020 - Folge 5
  • 06.10.2020 - Folge 6
  • 07.10.2020 - Folge 7
  • 08.10.2020 - Folge 8
  • 12.10.2020 - Folge 9
  • 13.10.2020 - Folge 10
  • 14.10.2020 - Folge 11
  • 15.10.2020 - Folge 12
  • 19.10.2020 - Folge 13
  • 20.10.2020 - Folge 14
  • 21.10.2020 - Folge 15
  • 22.10.2020 - Folge 16
  • 26.10.2020 - Folge 17
  • 27.10.2020 - Folge 18
  • 28.10.2020 - Folge 19
  • 29.10.2020 - Folge 20

„Sunny – Wer bist du wirklich?“ Song von Valentina Pahde

Valentina Pahde spielt nicht nur die Hauptrolle im GZSZ-Spin-off. Die 26-Jährige singt zudem den „Sunny Theme Song“.
Youtube

Youtube „Sunny Theme Song“

„Sunny“: Die Handlung des GZSZ-Spin-offs

Die neue TVNow-Serie „Sunny – Wer bist Du wirklich?“ verfolgt die Geschichte von Sunny, die für eine Fotografie-Masterclass vorübergehend von Berlin nach München zieht. Ihre Rückkehr in die Münchner VIP-Welt wird für sie zu einem rauschhaften Trip. Auf einer Party kommt es zu einem tragischen Todesfall. Sunny wacht am nächsten Morgen mit einem Filmriss auf - und auf einmal dreht sich alles nur noch um die Frage: Was ist in jener Nacht geschehen?

„Sunny – Wer bist du wirklich? Trailer

Worauf sich die Fans einstellen dürfen, zeigt der Trailer:
Youtube

Youtube Trailer zu „Sunny - Wer bist du wirklich?“

„Sunny“ Besetzung: Das ist der Cast

Valentina Pahde über „Sunny – Wer bist du wirklich?“

Valentina Pahde spielt seit 2015 die Rolle der Sunny Richter bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Dass sie jetzt ihr eigenes Spin-off bekommt, freut die 25-jährige Münchnerin sehr: „Wow. Als ich das zum ersten Mal gehört habe, konnte ich es gar nicht glauben.“ Außerdem verrät sie vorab: „Sunny wird sehr pur, echt und extrem. Ich werde an meine Grenzen gehen müssen, als Valentina und als Sunny.“
Da während der Corona-Zeit gedreht wurde, hat die Crew in einer Villa in Potsdam gewohnt. Mit ihren Kollegen kam die Schauspielerin aber gut aus: „Der Cast besteht aus mega tollen Schauspielern, aber vor allem sind es alle großartige Menschen. Divers und sehr unterhaltsam. Wir sind jetzt schon zu einer Gruppe zusammengewachsen, die sich gegenseitig unterstützt.“