Zum Wochenstart wird es im ZDF so richtig spannend: Die Kriminalreihe „Sarah Kohr“ läuft mit einer Wiederholungsfolge aus Staffel 5 zur Primetime. Am Montag, 18.07.2022, wird die Episode „Schutzbefohlen“ ausgestrahlt. Im Thriller greift Sarah Kohr nicht zufällig ein, als der lebensbedrohliche Anschlag auf den chinesischen Geschäftsmann Mian Chen in Hamburg dessen Personenschützer komplett überfordert.
  • Wann läuft die Folge im TV und Stream?
  • Um was geht es in „Schutzbefohlen“ genau?
  • Wer sind die Darsteller der Folge?
  • Wo wurde gedreht?
Alle Infos rund um die Ausstrahlung, Handlung, Besetzung und den Drehort findet ihr hier im Überblick.

„Sarah Kohr – Schutzbefohlen“: ZDF-Sendetermine

Das Katz-und-Maus-Spiel in der Folge „Schutzbefohlen“ verspricht Hochspannung. Da der Krimi im ZDF bei den Zuschauern so gut ankam, gibt es aus Staffel 5 eine Wiederholungs-Folge zur Primetime. Die Episode hat eine Länge von ca. 90 Minuten und wird später nicht nochmal wiederholt.
Das ist der Sendetermin im ZDF:
  • Montag, 18. Juli 2022, um 20:15 Uhr

„Sarah Kohr – Schutzbefohlen“ als Stream in der ZDF-Mediathek

Die Folge „Schutzbefohlen“ läuft am 18.07.2022 im ZDF. Wer die Episode zum Sendetermin nicht anschauen kann, hat Glück, denn es gilt online first: Die Folge ist bereits vor der Erstausstrahlung und im Anschluss noch für ein Jahr in der ZDF-Mediathek verfügbar.

„Sarah Kohr – Schutzbefohlen“: Handlung

Ein lebensbedrohlicher Anschlag auf den chinesischen Geschäftsmann Mian Chen in Hamburg wühlt alle auf. Doch Sarah Kohr ist dem Täter bereits auf der Spur: Henning Lanz, ein untergetauchter, ehemaliger Kollege aus Sarahs vergangenen Zeiten als Personenschützerin des Landeskriminalamtes. Die Suche nach dem Angreifer konfrontiert sie jedoch mit ihrer Vergangenheit, die es wieder zu deuten gilt. Während der Ermittlungen stellt sich heraus, dass Henning ein ganz persönliches Problem mit dem chinesischen Geschäftsmann hat. Mit üblichen Mitteln ist so ein rachsüchtiger Mensch nicht zu stoppen – sie muss die Wahrheit erfahren. Es geht um Macht, Geld und die Zukunft von Hamburgs Wirtschaft, doch Sarah passt nicht in den Plan ihrer Gegner. Mian Chen muss überleben, damit die Wahrheit ans Licht kommt...
Henning Lanz baut seine Munition zusammen und bereitet sich auf den geplanten Angriff vor
Henning Lanz baut seine Munition zusammen und bereitet sich auf den geplanten Angriff vor
© Foto: ZDF/Marion von der Mehden

„Sarah Kohr – Schutzbefohlen“: Besetzung

Lisa Maria Potthoff spielt die Hauptrolle der Sarah Kohr, die jegliche Kriminalfälle löst. Seit Staffel 1 nimmt sie die Zuschauer auf Verfolgungsjagden mit und kommt den Verbrechern auf die Spur. Wer die weiteren Darsteller im Cast sind, seht ihr hier im Überblick:
Rolle – Schauspieler:
  • Sarah Kohr – Lisa Maria Potthoff
  • Anton Mehringer – Herbert Knaup
  • Olaf Stölzer – Max Simonischek
  • Henning Lanz – Sebastian Blomberg
  • Marie Berger – Anna Unterberger
  • Mian Chen – Vu Dinh
  • Alice Thul – Anna Blomeier
  • Mailin – Maya Ai-Nhi Nguyen
  • Heike Kohr – Corinna Kirchhoff
  • Bettina Broschke – Julika Jenkins
Lindenberg! Mach dein Ding Alle Infos zum ARD-Film am 18.07.2022

Ulm

„Sarah Kohr“: Drehort

Von März bis Mitte Mai 2020 wurde die Folge „Schutzbefohlen“ gedreht. Da die Geschichte am Hafen Hamburgs spielt, ist es naheliegend, dass die Produktionsarbeiten in Hamburg und Umgebung stattfanden.