Der „Große Bruder“ hat seine Pforten geöffnet: Aktuell läuft„Promi Big Brother“ 2021 auf Sat.1. Eine der Kandidatinnen ist Barbara Kijewski, oder auch Babs oder Babsi – wie auch immer man sie nennt, sie dürfte vor ihrem Einzug in den TV-Container den wenigsten bekannt gewesen sein. Babs sieht das Format als neue Herausforderung um sich aus ihrer Komfortzone rauszubewegen. Anfangs schien Melanie Müller ganz angetan zu sein von der Profi-Anglerin und ging in die Sex-Offensive. Doch die Schwärmerei hält nicht lange an – jetzt findet sie Babs nur noch nervig. Auch bei Danni Büchner kommt die Profi-Anglerin nicht gut an…
Doch wer ist Babsi Kijewski eigentlich? Was ist über sie bekannt? Wie alt ist sie? Geburtstag, Instagram, Partner, Wohnort – wir stellen auch die Teilnehmerin im Porträt vor.

Barbara Kijewski: Alter, Geburtstag, Instagram, Wohnort

Alle Fakten zu Barbara Kijewski auf einen Blick:

Babs Kijewski: Wie kam die Profi-Anglerin zu ihrem Beruf?

Barbara „Babs“ Kijewski ist im Berliner Norden aufgewachsen und war schon im Kindesalter fasziniert von der Fisch- und Unterwasserwelt. Ihr biologisches Wissen über Fische bekam sie von ihrem Vater, der mit ihr zahlreiche Dokumentationen angeschaut hat und mit ihr im See und Meer Schnorgelgänge unternahm.
Das Angeln brachten ihr jedoch Freunde näher. Nach ihrem ersten Fang, einem Barsch, war sie sofort Feuer und Flamme. Babs Kijewski wohnte einige Jahre in Köln, bis sie das Stadtleben satthatte. Schließlich zog sie an den Rand von Bergisch Gladbach. Dort wohnt sie bis heute. Sie fischt in Nordrhein-Westfalen und Holland. Aber auch in den USA, Kanada und Norwegen ist sie gerne unterwegs.

Babsi Kijewski: TV-Auftritte, Moderatorin, Bloggerin

Die Profi-Anglerin entschloss sich 2016 dazu, selbst Online-Inhalte zu den Themen Angeln, Reisen und Abenteuer für ihre Social-Media-Kanäle produzieren. Zuvor war sie schon einige Male im TV zu sehen. Unter anderem trat sie bei „TV Total“ mit Stefan Raab auf sowie im Discovery Channel in Großbritannien und Kanada. Auf DMAX sah man sie in ihrer eigenen Show „Das Angelduell“. Außerdem moderierte sie die „Fisch&Fang“-Profiliga. Mittlerweile kooperiert Babs Kijewski mit Unternehmen und Behörden, schreibt Kolumnen und verkauft ihre Fang-Fotos an Zeitschriften.
Youtube

Youtube Babs Kijewski auf YouTube

Babs Kijewski muss sich mit Hate auseinandersetzen

Oft wird Barbara Kijewski von Magazinen als Sensation im Männersport betitelt. Des Öfteren posiert sie auf ihren Fangbildern im Bikini. Daher muss sie regelmäßig mit Anfeindungen im Netz umgehen, denn Hater bezeichnen ihre Fotos als „fake“. Doch von ihrer Community bekommt sie Unterstützung und Wertschätzung – unabhängig von ihrem Geschlecht. Sie selbst sieht frauenfeindliche Bemerkungen mittlerweile gelassener und repostet diese mit Hashtag „#MeToo“. „Belästigungen dulde ich nicht“ lautet das Motto der Anglerin.


Babsi Kijewski nimmt an „Promi Big Brother“ 2021 teil

Als Nachzüglerin zieht Barbara Kijewski am 11. August 2021 in den „Promi Big Brother“-Container. Für viele Zuschauer dürfte sich noch unbekannt sein. „Nur wenn man eine Affinität zum Angeln hat, wird man mich kennen, alle anderen werde ich erst mal aufklären müssen. Aber ich habe damit kein Problem. Vielleicht ist es ein Vorteil, als Underdog einzuziehen. Ich bin quasi ein weißes Blatt und kann es selbst beschriften. Kann ja auch eine Chance sein, sich neu zu präsentieren.“, sagte sie im Sat.1-Interview. Doch auch sie selbst wird ihre neuen Mitbewohnerinnen und –bewohner nicht kennen, wie sie erzählt: „Seit fast 15 Jahren schaue ich kein Fernsehen und verfolge auch nicht die ganzen Promi-Geschichten. Vielleicht werde ich auch jemanden auf den Schlips treten, weil ich die Person nicht kenne, obwohl sie berühmt ist.“
Teil nimmt sie, weil sie auf der Suche nach Herausforderungen ist und persönlich wachsen möchte. Aber mit ihrem Kampfgeist möchte Babs Kijewski auch gewinnen und hat schon konkrete Pläne, wofür sie sie das Preisgeld verwenden würde. Unter anderem möchte sie es an bedürftige Frauen in Afrika spenden, erzählt die Profi-Anglerin im Interview mit Sat.1. „Promi Big Brother“ läuft seit 6. August 2021 täglich auf SAT.1 und auf Joyn.
Wer die weiteren Kandidaten sind, erfahrt ihr hier:

Hat Barbara Kijewski einen Partner?

Babs Kijewski hält ihr Privatleben aus der Öffentlichkeit raus. Für die Profi-Anglerin sind es mehr die kleinen Dinge, die sie glücklich machen. Auch die Geheimhaltung ihres Privatlebens gehört für sie dazu. Daher ist auch nicht bekannt, ob die Anglerin vergeben ist und einen Mann oder Partner hat. Sogar ihr Alter hält Barbara Kijewski geheim.