Bevor wir direkt zu den heutigen Geschehnissen kommen, ein kurzer Rückblick der letzten Tage: Die Mädels weinen, Senay schreit und streitet, die Herren, Adela und Jasmin versuchen zu schlichten, Emmy hats beim Einkaufen auf Zeit drauf und Claudia ist an Tag 4 rausgeflogen. All das haben wir in unserem Ticker ausführlicher beschrieben – inklusive fiese Sprüche.
Während der Tageszusammenfassung und in der Live-Show ist einiges passiert.

Ikke ohne Perücke: Er macht als Matthias weiter

Kurze Spekulationsrunde um Ikke – steigt er aus? Er will mit Big Brother reden und zieht sich ins Sprechzimmer zurück: „Für Ikke ist aktuell wenig Platz im Haus“, findet er, nimmt die Perücke ab und will mit seiner wahren Identität weitermachen: Matthias.
„Ikke war immer der Vollpfosten am Ballermann – ich habe mir da auch ein Eigentor mit geschossen, ich habe auch Fehler gemacht. Vielleicht bin ich auch hier, um wieder was gut zu machen.“ Als Matthias will er weiter ehrliche Gespräche führen und wieder er selbst sein: „Ihr seid alle so grundsätzlich ehrlich. Ich mach jetzt als Matthias weiter.“

Erster Regelverstoß: Jenny und Elene landen auf Exit-Liste

Jenny und Elene waren nicht nur zu zweit auf dem Klo, dabei haben sich auch ihre Mikrofone ausgeschalten. Jenny wollte in Ruhe ihr Herz ausschütten – ihr sei die Situation gerade zu viel, vor allem weil die Bewohner andere rauswählen sollen: „Ich kann nicht so kalt sein.“ Die Konsequenz: Eintrag auf der Exit-Liste.
Der Schock sitzt tief. Die anderen wundern sich: Auch sie haben beim Klogang schon die Mikros ausgeschalten. In dem Fall ist das aber erlaubt.

Mischa zieht um: Er will sich nicht von Adela trennen

Wir haben immer noch keinen Kuss zwischen Mischa und Adela gesehen, immer nur Streicheleinheiten. Das ändert sich auch an Tag 5 nicht und auf jeden Fall nicht an Tag 6: Die Schlossbewohner holen ihn zu sich, weil er seit Tag weniger isst, damit die Mädels nicht hungern müssen.
Bei seinem Umzug springt Adela noch an Mischa hoch, Abschiedskuss gibts nur Wange an Wange. „Ich hol dich rüber“, sagt er zum Abschied.
Sichtlich frustriert läuft er ins Schloss. Er dachte, sie könnten zusammen rüber.

Senays weiche Seite: Schreist du noch oder weinst du schon?

Die Grummel-Parade der letzten Tage ist doch nicht zu Ende. Bevor Senay ins Märchenschloss zog, nahm er sich wieder Jasmin vor, die seine Witze ordinär und unangebracht findet: „Kinder schauen zu – immer daran denken“, sagt sie beiläufig. Allergische Reaktion seinerseits: „Sie wollte mich maßregeln und das funktioniert nicht.“
Während er so mit seiner langjährigen Freundin spricht (die keine Lust mehr auf seine Tiraden hat), will er sich mit Elene versöhnen. Sie soll keine Angst vor ihm haben. Katy mischt sich auch ein: „Ella, als du diesen Zitteranfall gekriegt hattest, das kam mir schon nicht ganz normal vor.“ Senay ist überzeugt: Irgendwer hat Elena „gebrochen“. Keiner der beiden kommt auf die Idee, dass die Stresssituation – ausgelöst durch Senay ständiges Streitbedürfnis – zu viel gewesen sein könnte. Was sie währenddessen auch aussprach.
Im Märchenschloss ist Senay plötzlich friedlich und fängt bitterlich an zu weinen. Ikke Hüftgold bringt das auf den Punkt, was die Waldbewohner die letzten Tage ertragen mussten: „Du ziehst an meiner Kraft. Versuch mal, die negativen Dinge ein Stück weit abzuschalten.“ Er solle milder werden. Sein Tonfall sei zu hart.
Senay behauptet ein demütiger Mensch zu sein und beginnt zu weinen: „In den letzten Tagen hast du mir vielleicht da drüben gefehlt. Und du hast Recht: Ich habe wahrscheinlich emotional gesaugt von dir.“ Seine Emotionen verwirren Katy Bähm und Emmy Russ. Katys Schlussfolgerung: „Entweder er ist blau oder er hat wirklich ein Herz.“ Wenig später – Emmy findet Senay betrunken lustiger, Ikke meint er soll aufpassen, weil er mit einem Messer rumläuft. Am selben Abend muss Senay zurück in den Wald.

Por-No: Emmy erteilt Katy eine Absage

Katy und Emmy planschen im Whirlpool, als Katy ihr für ihre Schönheit zuprostet: “Auch, wenn du einiges gemacht hast." Emmy wehrt sich und gibt zu, dass nur Lippen und Brust gemacht seien, die Kurven seien echt. Katy warnt, sie solle nichts machen, was sie später bereuen könnte. Grund für Emmy Klartext zu reden: "Es nervt mich auch, weils ständig sagt mir das jemand, wobei ich weder Pornos drehe, noch extreme Sachen mache. Ich bin wie ich bin: sexy, tollpatschig und lustig zugleich." Zwischen sexy und billig gäbe allerdings einen schmalen Grad, meint Katy. Auch Ikke spricht sie auf ihre dicken Lippen an, sie findet sich aber so schöner.
Promi Big Brother 2020 Finale Wer gewonnen hat und wer rausgeflogen ist

Köln

Geschichten aus dem Leben von Werner Hansch: Hansch, Christoph Daum und die Koks-PK

Werner Hansch kann nicht nur über seine Spielsucht, sondern auch über andere Skandale quatschen: Fußballtrainer – und ehemals geplanter deutscher Bundestrainer – Christoph Daum war einst Hanschs guter Partner, bis ihm im Jahr 2000 der Konsum von Koks nachgewiesen wurde und er daraufhin sämtliche Trainerposten verlor. Werner erinnert sich an Daums große Bitte: Jemand müsse ihm bei der PK helfen, die Fragen zu sortieren. „Ich sage euch, ich habe Weltmeisterschaften erlebt, Olympische Spiele – aber so einen Aufwand habe ich noch nicht erlebt!“ Es kamen mindestens 50 Fotografen, Stefan Raab wollte Theater machen. „Es war nicht ganz angenehm.“ Kollegen hätten ihm vorgeworfen, wieso Werner half: „Er war auf einmal viel zu locker.“ Auf die Frage, ob er noch Bundestrainer werde, antwortete Daum, dass es keinen besseren gäbe. „Mir war 100 prozentig klar: Es wird vernichtend“, sagt Werner. Uli Hoeneß meinte damals, Daum kann nicht Bundestrainer sein, wenn er Drogen nahm. Noch heute sei dieser Satz wichtig, sagt Werner.

Leben im PBB-Container: Wer wohnt wo?

Die Kandidaten leben weiterhin in zwei getrennten Bereichen: Im Märchenwald und Märchenschloss.

Wer ist im Schloss/Luxusbereich?

  • Kelly-Family-Mitglied Kathy Kelly
  • Drag-Queen Katy Bähm
  • Reality-Sternchen Emmy Russ
  • Ballermann-Ikone Ikke Hüftgold
  • „Love Island“-Teilnehmer Mischa Mayer

Wer ist im Wald?

  • Kommentatoren-Legende Werner Hansch
  • „The Biggest Loser“-Coach Ramin Abtin
  • Ex-Frau von Adel Tawil und Schauspielerin Jasmin Tawil
  • Szene-DJ und Schauspieler Senay Gueler
  • Soap-Darstellerin Elene Lucia Ameur
  • Schweizer „Bachelorette“ Adela Smajic
  • Dschungelkönigin Jenny Frankhauser
  • Social-Media-Star Udo Bönstrup
  • Teleshopping-Moderator Sascha Heyna
  • Ex-Spielerfrau Simone Mecky-Ballack