Am Montag, den 21.12.2020 lief das große Finale der Datingshow „Prince Charming“ auf Vox. Im Anschluss folgte direkt „Das Wiedersehen“.
Vincent und Lauritz waren die letzten beiden Kandidaten, die es bis ins große Finale geschafft haben. Nach den beiden aufregenden Finaldates stellte sich die Frage, für wen sich der Prince letztendlich entschieden hat: Die letzte Krawatte ging an Lauritz.
Alle Infos zur Wiederholung, Stream auf TV Now und den Kandidaten findet ihr hier.

„Prince Charming“ Sendetermine: Das Finale auf Vox

„Prince Charming“ 2020 gab es auch im Free TV: Die zweite Staffel der Gay-Datingshow läuft seit Ende Oktober 2020 auf Vox. Die insgesamt zehn Folgen werden immer montags ausgestrahlt.
Alle Sendetermine samt Sendezeit auf einen Blick:
  • 26.10.2020 um 22:15 Uhr - Folge 1
  • 02.11.2020 um 22:15 Uhr - Folge 2
  • 09.11.2020 um 22:15 Uhr - Folge 3
  • 16.11.2020 um 22:15 Uhr - Folge 4
  • 23.11.2020 um 22:15 Uhr - Folge 5
  • 30.11.2020 um 22:15 Uhr - Folge 6
  • 07.12.2020 um 22:15 Uhr - Folge 7
  • 14.12.2020 um 22:15 Uhr - Folge 8
  • 21.12.2020 um 22:15 Uhr - Finale + Wiedersehen
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Instagram angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

„Prince Charming“ Wiederholung: Ganze Folgen nachschauen

Auf TV Now waren alle Folgen der zweiten Staffel bereits früher zu sehen – allerdings nur mit einem kostenpflichtigen Premium-Account. Wer das Finale auf Vox verpasst hat, kann sich die ganze Folge eine Woche lang kostenlos auf der Streaming-Plattform anschauen.

„Prince Charming“ Kandidaten

In diesem Jahr buhlen 20 Männer um das Herz von Alexander Schäfer. Alle Kandidaten im Überblick:
  • Adrian (25), Student, Berlin
  • Andrea (24), Friseur, Bayreuth
  • Arne (25), Hotelfachmann, Flugbegleiter, aktuell Servicekraft, Heidelberg
  • Bastian (30), selbstständig mit einem Onlineshop, Berlin
  • Benedetto (27), Model und Influencer, Köln
  • Bernhard (30), Sales Assistant, Düsseldorf
  • David (24), selbstständiger Make-up-Artist und Content Creator, Köln
  • Erik (31), Erzieher, Hamburg
  • Florian (39), Krankenpfleger, Berlin
  • Gino (32), Marketing-/Event-Kaufmann, Berlin
  • Jakob Matthias (29), Balletlehrer, Tänzer, Dortmund/ Hannover
  • Jan Maik (30), HR Business Partner, Zürich/Schweiz
  • Joachim (29), Bankangestellter in Auszeit, Schwechat (Wien)/Österreich
  • Lauritz (27), Flugbegleiter, Frankfurt
  • Leon (32), Beamter, Zürich
  • Michael (39), Stylist und Personal Trainer, Zürich/Schweiz
  • Patrick (32), Luftverkehrskaufmann, Frankfurt am Main
  • Roman (32), Promoter, Wien, Hamburg, Köln
  • Sascha (30), Fitness- und Personal-Trainer, Köln
  • Vincent (23), Student, London

Wer hat gewonnen? Wer ist raus?

„Prince Charming“: Das ist die Dating-Show

Das Konzept von „Prince Charming“ ähnelt der RTL-Show „Der Bachelor“. Der große Unterschied: Hier sucht ein Mann den Mann fürs Leben. 20 männliche Singles versuchen über mehrere Wochen hinweg das Herz des „Prinzen“ zu erobern. Nach verschiedenen Gruppen- und Einzeldates muss sich dieser in der „Gentlemen-Night“ am Ende jeder Folge entscheiden, wen er weiter kennenlernen möchte und wen er nach Hause schickt. Statt Rosen verteilt der Junggeselle schwarze Krawatten - bis am Ende nur noch eine übrig bleibt.
Die Sendung ist der Ableger der US-Show „Finding Prince Charming“ aus dem Jahr 2016. TV Now holte das Gay-Dating-Format 2019 erstmals nach Deutschland. Nach dem erfolgreichen Start auf dem Streamingportal wurde „Prince Charming“ im Frühjahr schließlich auch im Free-TV gezeigt. Die Show erhielt den Grimme-Preis 2020 in der Kategorie „Unterhaltung“ und war für den Deutschen Fernsehpreis nominiert.

Alexander Schäfer ist der zweite „Prince Charming“

In diesem Jahr wird Alexander Schäfer zum Krawatten-Kavalier. Der 29-jährige Marketing-Manager aus Frankfurt am Main weiß genau, was er sich erhofft: „Ich möchte ganz klassisch heiraten, Kinder haben und mit meinem Partner in einem Haus wohnen.“ Und was müsste dieser Partner dafür mitbringen? Auch das weiß Prinz Alex ganz genau: „Der richtige Mann an meiner Seite sollte einfühlsam und ehrlich sein, das Leben nicht zu ernst nehmen und gerne auch mal ein bisschen Kind sein.“
Alexanders Mutter Heidi unterstützt ihn auf seiner eher ungewöhnlichen Suche nach der großen Liebe: „Ob das jetzt ein Mann oder eine Frau an seiner Seite ist, ist zweitrangig. Er soll einfach glücklich sein - mehr wünsche ich mir nicht“, so die 59-Jährige.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Instagram angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

„Prince Charming“: Staffel 3 kommt 2021

Die aktuelle Staffel ist mit ihren Abrufzahlen bei TVNow sogar noch erfolgreicher als Staffel 1. Daher hat der Streamingdienst jetzt schon bekannt gegeben, dass es weiter geht: Auch 2021 können sich die Fans auf wilde Dates, heiße Partys und die ganz großen Gefühle freuen. Denn auch kommendes Jahr geht ein „Prince Charming“ auf die Suche nach seinem Mr. Right. Interessierte Single-Männer können sich schon jetzt für die dritte Staffel von „Prince Charming“ bewerben.

Nicolas Puschmann und Lars - Happy End in Staffel 1

Der erste „Prince Charming“ Nicolas Puschmann und sein Auserwählter Lars Tönsfeuerborn sind auch Wochen nach der Ausstrahlung noch glücklich liiert. Die beiden sind mittlerweile zusammengezogen und haben einen gemeinsamen Podcast produziert. In „Ausdauersport Liebe“ geht es um die 36 Fragen der Liebe, die sie Folge für Folge besprechen.
Wie emotional der entscheidenen Moment im „Prince Charming“-Finale war, könnt ihr euch hier (nochmal) ansehen:

Youtube „Prince Charming“ 2019 - Das emotionale Finale

„Prince Charming“ Staffel 1 auf TVNow nachschauen

Wer die erste Staffel von „Prince Charming“ verpasst hat, kann sich alle Folgen noch nachträglich anschauen.
Auf TV Now ist die Show immer noch verfügbar - allerdings benötigt ihr dafür, wie für die aktuelle Staffel, einen Premium-Account. Dieser kostet monatlich 4,99 Euro, kann aber in einer 30-tägigen Testphase kostenlos ausprobiert werden.

„Princess Charming“: TVNow startet weiteres Format

Die zweite Staffel von „Prince Charming“ ist noch erfolgreicher auf TVNow gestartet als die erste. Kein Wunder also, dass die Macher schon Pläne für das nächste Projekt schmieden: Nach dem „Prince“ kommt jetzt die „Princess“! Wie RTL verkündet hat, wird es ein weiteres LGBTQ-Dating-Format geben. Was genau für „Princess Charming“ geplant ist, erfahrt ihr in diesem Artikel.