Palina Rojinski ist vor allem durch ihre roten Locken und ihren ausgeprägten Humor bekannt. Die russisch-deutsche Fernsehmoderatorin und Schauspielerin erreichte ihre Bekanntheit durch die Fernsehshow „MTV Home“, in der sie neben dem Moderatorenduo Joko und Klaas ein fester Bestandteil war. Seitdem ist Palina aus dem Fernsehen kaum mehr wegzudenken. Ihren nächsten Fernsehauftritt hat sie im Januar 2022, dann wird sie das RTL-Event „Gipfel der Quizgiganten“ gleich zweimal moderieren, außerdem ist sie im Frühjahr 2022 in der dritten Staffel von „LOL“ zu sehen.
  • Doch wie tickt die Moderatorin eigentlich privat?
  • Hat sie einen Freund und Kinder?
  • Und was macht ihre Schwester beruflich?
  • Wir haben Palina Rojinski genauer unter die Lupe genommen. Alle Infos von ihrem Alter über ihre Größe bis hin zu ihrem Instagram-Account findet ihr hier.

    Palina Rojinski (untere Reihe ganz links) ist auch Teil der dritten Staffel der Comedy-Erfolgsshow "LOL: Last One Laughing".
    Palina Rojinski (untere Reihe ganz links) ist auch Teil der dritten Staffel der Comedy-Erfolgsshow "LOL: Last One Laughing".
    © Foto: Frank Zauritz/DPA

Palina Rojinski Steckbrief: Alter, Größe, Instagram

Palina Rojinski im Steckbrief. Alle Fakten zu der Fernsehmoderatorin im Überblick:
  • Name: Palina Rojinski
  • Beruf: Fernsehmoderatorin, Schauspielerin
  • Geburtstag: 21. April 1985
  • Alter: 36 Jahre
  • Sternzeichen: Stier
  • Größe: 1,70m
  • Geburtsort: Sankt Petersburg, Russland
  • Wohnort: Berlin
  • Beziehungsstatus: liiert
  • Kinder: keine
  • Instagram: palinski

Palina Rojinski: Freund und Kinder

Von 2007 bis 2013 war Palina Rojinski mit dem Musikproduzent Jean-Christoph Ritter liiert, die beiden haben sich jedoch auseinandergelebt, was schlussendlich zur Trennung führte. Im September 2015 lernte die Schauspielerin den Geschäftsmann Joachim Bosse kennen und lieben, doch auch die Beziehung der beiden scheiterte nach zwei Jahren. Seitdem hält Palina Rojinski ihr Liebesleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus. Im Sommer 2020 hat die Schauspielerin jedoch gegenüber dem „Bunte“-Magazin verraten, dass sie bereits seit längerem wieder in einer festen Beziehung sei. Mit ihrem Partner scheint sie außerdem eine gemeinsame Zukunft zu planen, denn im Interview mit „Bunte“ verriert sie, dass sie sich mit Ende 30 Kinder wünschen würde.

Palina Rojinski: Schwester Vivienne

Zum ersten Mal zeigte Palina Rojinski 2015 Einblicke in das Leben ihrer jüngeren Schwester Vivienne, als sie ihr auf Instagram zum 21. Geburtstag gratulierte. Vivienne begleitet ihre Schwester außerdem hin und wieder zu öffentlichen Events, hält sich insgesamt jedoch eher bedeckt. Dabei steht Vivienne auf gewisse Weise selbst beruflich im Rampenlicht, denn sie arbeitet als erfolgreiches Model für Labels wie „Adidas“ und „Yves Saint Laurent“. Es ist also kein Wunder, dass Palina Rojinski ausgerechnet ihre Schwester dazu auserkoren hat, das Gesicht für ihre Merchandise-Kollektion zu sein.

Palina Rojinski bei „Got to Dance“

Palina Rojinski betrieb seit ihrem vierten Lebensjahr rhythmische Sportgymnastik, hörte jedoch im Alter von 14 Jahren auf. Aus diesem Grund freute die passionierte Tänzerin sich umso mehr, als sie im Jahr 2013 von ProSieben und Sat.1 angefragt wurde, Jurymitglied der Tanz-Castingshow „Got to Dance“ zu werden. 2015 wurde die Show jedoch nach drei Staffeln abgesetzt. „Got to Dance“ erhielt 2013 den „Deutschen Fernsehpreis“ und 2014 den „Bayrischen Fernsehpreis“.

Palina Rojinski Filme: „Traumfrauen“ und Co.

Neben ihrer Karriere als Fernsehmoderatorin ist Palina Rojinski auch als Schauspielerin tätig. 2015 spielte sie in dem Film „Traumfrauen“ an der Seite des Schauspielers Elyas M’Barek die Hauptrolle Vivienne, die gemeinsam mit ihren Freundinnen den Plan schmiedet, mit so vielen Männern wie möglich zu schlafen, um so Liebeskummer zu vergessen.
Des Weiteren spielte sie 2016 in dem Film „Willkommen bei den Hartmanns“ die Rolle der Sofie Hartmann, welche die Tochter einer Familie ist, die einen vor der Terrororganisation „Boko Haram“ geflohenen Asylbewerber aufnimmt. Sofie, die Psychologiestudentin ist, unterstützt ihre Familie in ihrem Vorhaben. 2017 erhielt „Willkommen bei den Hartmanns“ den „Deutschen Comedypreis“.

Palina Rojinski: Podcast „Podkinski“

Seit März 2019 hat Palina Rojinski einen eigenen Podcast namens „Podkinski“ auf Spotify. Die neuen Episoden werden in einem 14-tägigen Rhythmus veröffentlicht. In ihrem Podcast lädt die Schauspielerin prominente Gäste wie Guido Maria Kretschmer, Sylvie Meis und Olli Schulz ein und spricht mit ihnen über ihr Leben, ihre Erfahrungen und ihre Geschichten.

Palina Rojinski bei „Gipfel der Quizgiganten“

Mitte Januar 2022 wird Palina Rojinski das neue TV-Event „Gipfel der Quizgiganten“ auf RTL moderieren. In insgesamt drei Runden treten dann die besten Quizkandidaten Deutschlands, darunter Gewinner von „Wer wird Millionär“, „ZDF-Quiz-Champion“, „Quizduell“ und viele mehr, gegen die Quiz-Master Günther Jauch, Johannes B. Kerner und Guido Cantz an. Dabei müssen die Teams nicht nur Wissensfragen beantworten, sondern auch Geschicklichkeit, Ausdauer und Konzentration zeigen. Siegen am Ende die Kandidaten, nehmen sie die erspielte Summe mit nach Hause. Räumen jedoch die Quiz-Master ab, wandert das Geld in den Jackpot für die nächste Show.

Palina Rojinski in „LOL“ Staffel 3

Im Frühjahr 2022 ist die Moderatorin Palina Rojinski in der dritten Staffel des Comedy-Hits „LOL: Last One Laughing“ auf Amazon Prime zu sehen. In „LOL“ halten sich verschiedene Comedians für die Dauer von sechs Stunden in einer Wohnung auf und präsentieren einander gegenseitig kurze Auftritte. Am Ende gewinnt die Person, der es am längsten gelingt, nicht zu lachen. Das ganze Spektakel wird von dem Komiker Michael Bully Herbig überwacht. Der Gewinner erhält am Ende ein Preisgeld von 50.000 Euro für einen von ihm ausgewählten guten Zweck.

Palina Rojinski: Vermögen

Durch ihre jahrelange Karriere als Fernsehmoderatorin und Schauspielerin konnte Palina Rojinski ein beachtliches Vermögen anhäufen. Laut der Internetseite dasvermoegen.com soll sie ein geschätztes Vermögen von rund 1,5 Millionen Euro besitzen.