Die Talkshow „Markus Lanz“ gehört seit vielen Jahren fest ins ZDF-Programm. Darin spricht der Moderator Markus Lanz immer dreimal pro Woche mit wechselnden Gästen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft über aktuelle Themen, die Deutschland und die Welt beschäftigen. So auch am Donnerstag, 19.01.2023.
  • Worum ging es?
  • Wer war im Studio dabei?
  • Gibt es die Folge in der Mediathek?
Alle aktuellen Infos rund um Gäste, Thema, Ausstrahlung und Moderator findet ihr hier im Überblick.

Die Gäste und Themen von „Markus Lanz“ am 19.01.23

In jeder Sendung von „Markus Lanz“ sind Gäste im Studio, die über aktuelle und gesellschaftlich relevante Themen sprechen. Wer am aktuellen Abend zu Gast ist, wird immer nachmittags vor der Sendung bekannt gegeben.
Die Gäste und Themen am 19.01.2023 im Überblick:
  • Daniel Günther (Politiker): Der Ministerpräsident Schleswig-Holsteins (CDU) äußert sich zur Bildungs- und Energiepolitik. Zudem erläutert er, wie er verstärkt Zukunftsindustrien im Norden ansiedeln möchte.
  • Roman Pletter (Journalist): Mit Blick auf das Pokern um die „Northvolt“-Batteriefabrik in Heide äußert sich der „Zeit“-Wirtschaftsexperte zur Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Deutschland.
  • Heinz-Peter Meidinger (Pädagoge): Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes äußert sich zu Mängeln im Bildungssystem, dem Fehlen von Lehrkräften und seiner Forderung nach einer Migrantenquote für Schulklassen.
  • Cordula Heckmann (Schulleiterin): Die von ihr geführte Rütli-Schule in Berlin-Neukölln wandelte sich von der Problem- zur Vorzeigeschule. Heckmann erzählt, mit welchen Maßnahmen und Konzepten das gelang.

Die Sendetermine von „Markus Lanz“ in dieser Woche

Wie gewohnt läuft die Talkshow „Markus Lanz“ auch in dieser Woche dreimal. Die Folgen werden in der Regel vorab aufgezeichnet. Das ZDF sendet diese dann immer im Spätprogramm. Zu besonderen Anlässen gibt es auch Live-Sendungen.
Die Sendetermine samt Uhrzeit in dieser Woche im Überblick:
  • Dienstag, 17.01.2023, um 23:00 Uhr
  • Mittwoch, 18.01.2023, um 23:15 Uhr
  • Donnerstag, 19.01.2023, um 23:15 Uhr