Lili Paul-Roncalli ist eine Zirkusartistin und Model. Sie wurde vor allem durch ihren Sieg bei „Let’s Dance“ 2020 bekannt. Mittlerweile hatte sie schon mehrere Auftritte im TV und veröffentlichte zwei Bücher. Im Dezember 2022 ist sie nun in der großen Weihnachtsshow von „Let’s Dance“ auf RTL zu sehen.
Obwohl Lili Paul-Roncalli schon länger in der Öffentlichkeit steht, hält sie ihr Privatleben unter Verschluss. Wie alt ist sie? Hat sie einen Partner? Wie heißt ihr Instagram-Account? Alles, was wir wissen, erfahrt ihr hier in ihrem Porträt.

Lili Paul-Roncalli im Steckbrief: Alter, Wohnort und Co.

Hier findet ihr die wichtigsten Fakten zu Lili Paul-Roncalli im Überblick:
  • Name: Lilian „Lili“ Paul-Roncalli
  • Beruf: Artistin und Model
  • Geburtstag: 4. Mai 1998
  • Alter: 24 Jahre
  • Sternzeichen: Stier
  • Geburtsort: München
  • Wohnort: Wien, Mallorca, Köln
  • Freund: Dominic Thiem
  • Instagram: lillypaul

Lili Paul-Roncalli tanzt bei „Let‘s Dance – Die große Weihnachtsshow“

Am 23.12.2022 läuft „Let’s Dance – Die große Weihnachtsshow“ auf RTL. Die Siegerin der regulären Staffel aus 2020, Lili Paul-Roncalli, ist ebenfalls dabei. Zusammen mit anderen Teilnehmern aus den vergangenen Staffeln zeigt sie noch einmal ihr Tanztalent. Am Ende des Abends wird der „Christmas Dancing Star“ 2022 gekürt. Die Konstellationen der meisten Tanzpaare sind nicht dieselben wie in der regulären Sendung. Lili Paul-Roncalli darf jedoch wieder mit ihrem Tanzpartner Massimo Sinató auftreten.

Wer sind Lili Paul-Roncallis Eltern?

Lili Paul-Roncalli ist Tochter des österreichischen Zirkusdirektors Bernhard Paul und der italienischen Artistin Eliana Larible-Paul. Als jüngstes Kind erlebte sie die Mitbegründung des „Circus Roncalli“ nicht mit. Zusammen mit ihren beiden Geschwistern trat sie schon früh regelmäßig in der Manege auf und begeisterte ihre Zuschauer.

Wer ist Lili Paul-Roncallis Freund?

Über die Beziehungen von Lili Paul-Roncalli weiß man nicht viel. Im Januar 2021 machte sie mit einem Instagram-Foto publik, dass sie den österreichischen Tennisspieler Dominic Thiem datet. Dieser hat es in die Top Ten der Weltrangliste geschafft. Sein größter Erfolg war jedoch bisher der Gewinn der US Open 2020. Er ist der einzige Österreicher, der dies je geschafft hat.

Lili Paul-Roncallis Karriere als Artistin

Als Lili Paul-Roncalli sechs Jahre alt wurde, entschied sie sich für eine Karriere im Zirkus ihres Vaters. 2013 trat sie erstmals mit ihren beiden Geschwistern als „Les Pauls“ auf. Dies geschah im Rahmen des Tourneeprogramms „Time is Honey“. Damals war sie noch Rollschuh-Akrobatin. Ab 2014 war sie in verschiedensten Produktionen als Kontorsionsperformance zu sehen. Weitere Auftritte folgten beispielsweise beim Dresdner Opernball oder im Apollo Varieté. 2019 wurde sie in Wien als Life-Ball-Engel vorgestellt.

Lili Paul-Roncallis TV-Karriere

Lili Paul-Roncallis TV-Karriere startete im Jahr 2019. Damals nahm sie an der Promi-Ausgabe der „Millionenshow“ teil. Im selben Jahr war sie unter anderem mit Laura Karasek und Elena Carrière im VOX-Format „7 Töchter“ zu sehen. 2022 war sie zudem ein fixes Mitglied der Jury der sechsten Staffel der Castingshow „Starmania“.

Lili Paul-Roncalli ist „Dancing Star 2020“

Bekannt wurde Lili Paul-Roncalli durch ihren Sieg in der RTL-Sendung „Let’s Dance“. 2020 verzauberte sie die Zuschauer mit ihrer unglaublichen Körperstabilität und großen Emotionen. Die Jury und das Publikum waren begeistert. Mit Profi-Tänzer Massimo Sinató legte sie spektakuläre Tänze aufs Parkett. Schließlich setzten sich die beiden durch und Lili Paul-Roncalli darf sich nun „Dancing Star 2020“ nennen.

Lili Paul-Roncalli bei „Showtime of my Life“

Lili Paul-Roncalli zog sich 2021 für einen guten Zweck im Fernsehen aus. In der VOX-Show „Showtime of my Life – Stars gegen Krebs“ machen Prominente durch Nacktauftritte auf Brust-, Prostata- und Hodenkrebserkrankungen aufmerksam. Das Motto lautet: „Wenn wir uns vor einem Millionenpublikum ausziehen, schafft ihr das erst recht vor eurem Arzt!“. Lili Paul-Roncalli trat in der „Ladies Night“ der ersten Staffel auf.

Lili Paul-Roncalli schreibt auch Bücher

Lili Paul-Roncalli ist nicht nur eine begabte Tänzerin und Artistin sondern auch eine talentierte Köchin. Zusammen mit ihrer Mutter veröffentlichte sie 2021 das Buch „Mamma mia! – Italienisch kochen mit Lili Paul-Roncalli: Die 70 Lieblingsrezepte der bekanntesten Zirkus-Familie der Welt“. 2022 stellte sie ihr Schreibtalent ein weiteres Mal unter Beweis. Mit „Manage frei für Lili“ entstand ihre Autobiografie, welche vor allem von ihrem Leben im Zirkus ihres Vaters handelt.