25 Promis stellen sich dem „Kampf der Realitystars“ 2021 auf RTL“. Mit von der Partie ist auch Ex-„Prince Charming“-Kandidat Gino Bormann. Am Star-Strand von Thailand kämpft er seit Folge 4 um den Titel und das Preisgeld. Der Drag-Künstler macht kein Geheimnis um seine Leidenschaft und stellt sich seinen Kontrahenten direkt als Dragqueen Charlet Crackhouse vor. Zudem sorgt er mit einem Diven-Clash mit Kader Loth für Schlagzeilen.
Doch wie tickt Gino Bormann eigentlich? Alle Infos rund um Alter, Beruf, Podcast, Instagram und Co. findet ihr hier im Porträt.

Gino Bormann Steckbrief: Instagram, Alter, Beruf

Alle Fakten zu Gino Bormann im Überblick:
  • Name: Gino Bormann
  • Alter: 33 Jahre
  • Geburtstag: 13. März 1988
  • Sternzeichen: Fische
  • Wohnort: Berlin
  • Staatsangehörigkeit: Deutsch
  • Beruf: Reality-TV-Darsteller, Dragqueen, Marketing- und Eventkaufmann
  • Größe: 1,78 cm
  • Freund: unbekannt
  • Instagram: gino_charlet.c.official

Gino Bormann war bei „Prince Charming“ 2020

Im Jahr 2020 war Gino erstmals im deutschen Reality-TV zu sehen. In der zweiten Staffel von „Prince Charming“ kämpfte er um das Herz von Alex Schäfer. In der Datingshow stellte er sich dem Prinzen sowie den Zuschauern auch als Dragqueen Charlet Crackhouse vor. Zwischen Gino und Alex knisterte es zwar ganz schön – für die letzte Krawatte reichte es aber dann doch nicht. So verließ er die Show im Halbfinale.

Gino Bormann ist seit Folge 4 bei „Kampf der Realitystars“ 2021

Jetzt ist der 33-Jährige zum zweiten Mal in einem Reality-TV-Format zu sehen. Er sagt zu seiner Teilnahme: „Das Schöne ist, diesmal geht es nicht um Liebe.“ Da hat er natürlich Recht: Bei „Kampf der Realitystars“ geht es um vieles, aber nicht wirklich um die Liebe. Dafür stehen Streit und Diskussionen hoch im Kurs. Ob Gino und die anderen Kandidaten sich verstehen? Das ist seit Folge 4 zu sehen, in der Gino gemeinsam mit Mike Heiter und Laura Morante sein Show-Debüt feierte – was er zu Beginn als Charlet Crackhouse tat.
Welche Kandidaten sind aktuell bei „Kampf der Realitystars“ 2021 dabei? Wer ist raus? Das erfahrt ihr hier.
Gino Bormann bei "Kampf der Realitystars" 2021.
Gino Bormann bei „Kampf der Realitystars“ 2021.
© Foto: RTLZWEI/Banijay Productions Ger/Karl Vandenhole

Gino Bormann: Dragqueen Charlet Crackhouse und DJane

Gino Bormann ist als Dragqueen unter dem Namen Charlet Crackhouse bekannt. Als Charlet legt er auch als DJane auf. und tourt durch ganz Europa. Seine Fans nimmt er via Instagram mit zu seinen Auftritten.

Gino Bormann: Got2be Kampagne

Seit Anfang Mai ist der Berliner auch in der „uncensored“ Kampagne von got2be zu sehen. Er zeigt, wie er das Produkt der Marke als Gino und als Charlet verwendet und erzählt ein wenig von beiden Facetten seiner selbst. Auf Instagram gibt er seinen Abonnenten außerdem Einblicke, wie er mithilfe des Produkts seine aktuellen Lieblingslooks styled.

Gino Bormann hat einen Podcast

Gino hatte auch einen eigenen Podcast gestartet. Vor sieben Monaten veröffentlichte er auf Soundcloud zwei Folgen von „Sinnlos hassen“. Doch offensichtlich hatte er damit nur mäßig Erfolg und somit blieb es bei den beiden Folgen.

Was halten die anderen „Realitystars“-Kandidaten von Gino Bormann?

Ein kurzes silbernes Kleid und hohe Schuhe trug Gino Bormann als er in Folge 4 bei „Kampf der Realitystars“ 2021 einstieg. Die anderen Kandidaten lernten ihn bei einem glamourösen Auftritt kennen als Dragqueen Charlet Crackhouse. Das Rätselraten begann, als Charlet den Strand betrat, denn zusätzlich war das Gesicht der Dragqueen mit Tape abgeklebt. Während Kader Loth direkt auf Gino zuging, distanzierte sich Walther Hoffmann. Es sei nicht seine Art von Unterhaltung: „Mir ist das zu extrem“, sagte er. Gino Bormann jedenfalls stellte fest: „Ich habe schon in seinen Blicken gesehen, dass da so eine kleine Abneigung ist.“

Gino Bormann: Diven-Clash bei „Kampf der Realitystars“ 2021

Eigentlich versteht sich Gino Bormann prima mit Kader Loth, doch ein Vorfall bei „Kampf der Realitystars“ sorgt für Spannungen zwischen den beiden Kandidaten. Die „Prince Charming"-Drag Queen tritt in der Küche in eine Gabel, die offenbar Kader runtergefallen ist. Nach einem Wortgefecht feuert Kader Richtung Gino: „Leg dich mit mir nicht an“. Nachdem Gino versucht, seinen Standpunkt zu erklären und Kader als Diva bezeichnet kontert diese: „ich bin hier nicht die Diva, du machst hier auf Diva“. Beide zeigen wenig Verständnis und werfen dem anderen fehlende Empathie vor. Der Streit geht so weit, dass Gino in Tränen ausbricht. Die ganze Situtation gibt es im Video auf RTL.de zu sehen.