Bei der Handball-Weltmeisterschaft 2023 steht für Deutschland heute das dritte und letzte Gruppenspiel der Vorrunde auf dem Programm. Das Spiel gegen das bereits ausgeschiedene Algerien findet am Dienstag, 17.01.2023, in Kattowitz statt. Das DHB-Team ist bereits sicher für die Hauptrunde qualifiziert. Mitfavorit Norwegen und die Niederlande stehen bereits als deutsche Hauptrundengegner fest. Den dritten deutschen Gegner ermitteln am Dienstag die noch punktlosen Mannschaften aus Argentinien und Nordmazedonien.
In diesem Artikel findet ihr alle Informationen rund um das Spiel der DHB-Auswahl bei der Handball-WM und der Übertragung im Free-TV und Livestream.

Handball-WM 2023 – Deutschland gegen Algerien: Uhrzeit, Spielort, Übertragung

Das dritte Vorrundenspiel von Deutschland bei der Handball-Weltmeisterschaft findet am Dienstag, den 17.01.2023, statt. Angepfiffen wird die Partie gegen Algerien um 18 Uhr im Spodek im polnischen Kattowitz. Fans haben die Möglichkeit, die Partie zu Hause per Live-Übertragung zu verfolgen.
Alle Informationen zur Partie im Überblick:
  • Teams: Deutschland, Algerien
  • Wettbewerb: Handball-Weltmeisterschaft 2023
  • Gruppe: E, 3. Spieltag
  • Datum und Uhrzeit: 17.01.2023, 18.00 Uhr
  • Stadion/Spielort: Spodek in Kattowitz, Polen
Nach dem vorzeitigen Einzug in die WM-Hauptrunde peilen die deutschen Handballer bereits das Viertelfinale an.
Nach dem vorzeitigen Einzug in die WM-Hauptrunde peilen die deutschen Handballer bereits das Viertelfinale an.
© Foto: Jan Woitas/dpa

Handball-WM Übertragung: Wo läuft Deutschland gegen Algerien heute im Free-TV?

Handball-Fans werden sich hinsichtlich des letzten Vorrundenspiels von Deutschland gegen Algerien in der WM-Gruppenphase fragen, ob das Spiel live im frei empfangbaren Fernsehen übertragen wird. Hier gibt es gute Nachrichten: Das Spiel der DHB-Auswahl gegen Algerien bei der Handball-Weltmeisterschaft wird live im Free-TV übertragen. Die Übertragungsrechte der Handball-WM 2023 in Polen und Schweden teilen sich ARD, ZDF, Eurosport und Sportdeutschland.tv. Fans können das Spiel heute live und in voller Länge im ZDF verfolgen. Die Übertragung beginnt um 17.40 Uhr mit den Vorberichten. Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein führt mit dem Experten Sören Christophersen durch die Übertragung. Kommentiert wird das Spiel Deutschland gegen Algerien von Reporter Martin Schneider mit Co-Kommentator Markus Baur.

Wo wird Deutschland vs. Algerien heute live im Stream übertragen?

Für das WM-Gruppenspiel der DHB-Auswahl gibt es einen kostenlosen Livestream. Parallel zur Übertragung im Free-TV zeigt das ZDF das Spiel der deutschen Mannschaft gegen Algerien auch in seiner Mediathek. Auch der Streaming-Anbieter Sportdeutschland.tv überträgt das DHB-Spiel gegen Algerien bei der Handball-WM auf seiner Plattform im Livestream. Dieser erfordert jedoch ein Abo und ist kostenpflichtig.
Alle Informationen zur Übertragung des Spiels Deutschland gegen Algerien bei der Handball-WM am 17.01.2023:

Welcher Sender übertragen die Handball-WM 2023?

Gleich mehrere Anbieter übertragen die Handball-Weltmeisterschaft aus Polen und Schweden 2023. Alle Spiele mit deutscher Beteiligung sind im Free-TV abwechselnd in der ARD und im ZDF zu sehen. Parallel zur Übertragung im Free-TV zeigen die beiden Sender die Spiele auch in ihren Mediatheken im Livestream bei sportschau.de und zdf.de. Auch Eurosport überträgt einige Spiele der Weltmeisterschaft. Bis zu 15 Partien ohne deutscher Beteiligung werden dort aller Voraussicht nach übertragen. Auch Eurosport zeigt die Spiele parallel im Stream, der Zugriff auf den Eurosport-Player ist jedoch kostenpflichtig. Bei Sportdeutschland.tv werden alle WM-Spiele live übertragen. Dafür wird allerdings ein kostenpflichtiges Abo benötigt.

Das ist der deutsche Vorrundengegner Algerien

Für Algerien ist das Turnier in Polen und Schweden die bereits 16. WM. Besser als Platz 13 bei der Endrunde 2001 schnitten die Algerier aber nie ab. Der Afrikameisterschaft 2014 folgten zwei verpasste Weltmeisterschaften 2017 und 2019. Die "Wüstenfüchse" kommen ohne Bundesliga-Power in ihrem Kader aus. Topspieler spielen aber längst im Ausland, ein Drittel etwa in Frankreich. Torhüter Khalifa Ghedbane spielt mit Dinamo Bukarest in der Champions League.

Wann spielt die Deutschland bei der Handball-WM 2023?

Deutschland ist bereits sicher in der Hauptrunde. Wann spielt Deutschland bei der Handball-WM 2023? Alle Informationen zu den Terminen und dem Spielplan der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft.

Deutschland-Kader bei der Handball-WM 2023

Welche Spieler stehen bei der Weltmeisterschaft 2023 überhaupt im DHB-Aufgebot? Alle Informationen zum deutschen Kader bei der Handball-WM im Überblick.

Der Modus der Handball-WM 2023

Bei der Handball-WM 2023 spielen 32 Mannschaften in acht Vorrundengruppen um das Weiterkommen in die Hauptrunde. Wir erklären den Turniermodus bis zum Finale.

Highlight-Clips für Sehbehinderte

Zur Handball-Weltmeisterschaft bietet der Deutsche Handball-Bund Blinden und Sehbehinderten einen besonderen Service an. In Zusammenarbeit mit der Handball-Bundesliga (HBL) und einem Finanzinstitut werden 90-sekündige Highlight-Clips mit Audio-Beschreibungen veröffentlicht, die am Tag nach jedem Spiel mit deutscher Beteiligung auf dem Instagram-Kanal der HBL zu sehen sein werden. Diese Clips enthalten zusätzliche Tonaufnahmen, in denen professionelle Reporter und Reporterinnen die Spielszenen in bildhafter Sprache beschreiben, damit auch Blinde und Sehbehinderte eine verständliche Zusammenfassung erhalten können.

Die Spielorte & Hallen in Polen und Schweden

Die Handball-WM 2023 findet in Polen und Schweden statt. Wo werden die Spiele ausgetragen? In welchen Stadien wird gespielt? Die Spielorte in der Übersicht.