Das „Herzkino“ gehört seit vielen Jahren fest ins ZDF-Programm. Jetzt hat der Sender Nachschub für den Sonntagabend angekündigt: Die neue Reihe „Freunde sind mehr“ geht an den Start. Der erste Teil „Zur Feier des Tages“ läuft am Sonntag, 03.04.2022, im ZDF. Der Film handelt von vier Freunden, die gemeinsam in der DDR aufgewachsen sind und nun mit dem Verschwinden eines nahestehenden Menschen klarkommen müssen.
  • Gibt es den Film in der ZDF-Mediathek?
  • Worum geht es genau?
  • Wer sind die Darsteller im Cast?
Sendetermine, Handlung, Besetzung und Drehort – alle Infos zu „Freunde sind mehr: Zur Feier des Tages“ findet ihr hier.

„Freunde sind mehr: Zur Feier des Tages“: ZDF-Ausstrahlung

Im ZDF startet mit „Freunde sind mehr“ eine neue „Herzkino“-Reihe. Am Sonntag, 03.04.2022, wird der erste Teil „Freunde sind mehr: Zur Feier des Tages“ zur Primetime um 20:15 Uhr ausgestrahlt.
Der zweite Film „Freunde sind mehr: Viergefühl“ folgt eine Woche später.

„Freunde sind mehr: Zur Feier des Tages“: ZDF-Mediathek

Wer „Freunde sind mehr: Zur Feier des Tages“ im Fernsehen verpasst hat oder den Film sogar bereits vor der TV-Ausstrahlung ansehen möchte, hat Glück: Er ist seit Samstag, 26.03.2022, in der ZDF-Mediathek abrufbar. Dort ist der Krimi ein Jahr lang verfügbar.
Des Weiteren kann „Freunde sind mehr: Zur Feier des Tages“ auf zdf.de als Livestream angesehen werden.

„Freunde sind mehr: Zur Feier des Tages“: Handlung am 03.04.2022

Vor sechs Monaten ist Jettes Mann Oliver – wie so oft – zum Bernsteinfischen rausgefahren. Seitdem wird er vermisst. Jette und ihr achtjähriger Sohn Finn glauben fest daran, dass er noch lebt und zurückkommen wird, während ihr älterer Sohn Niklas das Gefühl hat, seine Mutter wolle sich der Wahrheit nicht stellen. Der Wahrheit, dass Oliver nie mehr zurückkommen wird.
Als Jette die anstehende Geburtstagsfeier für ihren Mann Oliver plant, droht die Familiensituation zu eskalieren. Auch Malte, Johanna und Fabian haben das Gefühl, dass man Jette nun langsam in die Realität holen muss und versuchen sanft, sie dabei zu unterstützen. Als dann Wrackteile von Olivers Boot an der dänischen Küste entdeckt werden, beginnt Jette langsam sich der traurigen Gewissheit zu stellen. Inzwischen hat Niklas aber herausgefunden, dass sein Vater Oliver nicht einfach nur in den Wellen der Ostsee verunglückt ist, sondern ganz bewusst die Familie verlassen hat.
Die Freunde müssen jetzt handeln und helfen Jette, sich mit der ganzen Wahrheit zu konfrontieren, damit sie ihren Söhnen wieder den Rückhalt geben kann, den die Familie für eine gemeinsame Zukunft braucht.
Jette und Johanna werden durch die Polizei über die neuesten Informationen zu Olivers Verschwinden aufgeklärt.
Jette und Johanna werden durch die Polizei über die neuesten Informationen zu Olivers Verschwinden aufgeklärt.
© Foto: ZDF / Christine Schroeder

„Freunde sind mehr: Zur Feier des Tages“: Besetzung am 03.04.2022

Wer sind die Schauspieler im Cast von „Freunde sind mehr: Zur Feier des Tages“? Die Besetzung des Spielfilms im Überblick:
Rolle – Darsteller
  • Jette Heidemann – Anne Weinknecht
  • Malte Dannwitz – Oliver Bröcker
  • Johanna Tredup – Greta Galisch de Palma
  • Fabian Andres – Nicola Fritzen
  • Henry Dannwitz – Jörg Schüttauf
  • Sue – Robin Gooch
  • Niklas Heidemann – Frederic Balonier
  • Finn Heidemann – Jonathan Wirtz
  • Friseurin Franzi – Maria Radomski
  • Oliver Heidemann – Markus Frank
  • Bürgermeisterin – Anne Kasprik
  • Frau Heilmann – Walfriede Schmitt
  • Jette (8 Jahre) – Cleo Itschert
  • Malte (8 Jahre) – Milo Eisenblätter
  • Johanna (8 Jahre) – Rosa Wirtz
  • Fabian (8 Jahre) – Linus von Emhofen
  • Jette (18 Jahre) – Delphine Pinkowski
  • Oliver (18 Jahre) – Christoph Moreno

„Freunde sind mehr: Zur Feier des Tages“: Drehort

Viele Fans fragen sich sicherlich, wo „Freunde sind mehr: Zur Feier des Tages“ gedreht wurde. Die Dreharbeiten fanden von Mitte September bis Anfang November 2021 statt. Gedreht wurde dabei in Mecklenburg-Vorpommern, vor allem auf Rügen.