Die Coming-of-Age-Serie „Fate: The Winx Saga“ erzählt die Geschichte der jungen Feen Bloom, Aisha, Stella, Musa, Terra und Flora, die in einer Parallelwelt die Feenschule Alfea besuchen, um dort zu lernen, ihre Kräfte zu beherrschen. Die erste Staffel, die vor etwa zwei Jahren erschien, erfreute sich so großer Beliebtheit, dass bereits zwei Monate nach der Veröffentlichung eine weitere Staffel angekündigt wurde. Diese ist am Freitag, 16.09.2022, erschienen.
Doch Fans fragen sich direkt: Wird es noch eine Fortsetzung geben? Was über eine mögliche 3. Staffel von „Fate: The Winx Club“ bekannt ist, verraten wir euch in diesem Artikel.

Wann kommt „Fate: The Winx Club“ Staffel 3?

Fans der Welt von Bloom und ihren Freunden mussten nach Staffel 1 über ein Jahr auf eine Fortsetzung der Coming-of-Age-Serie warten. Nun ist Staffel 2 veröffentlicht, doch wie geht es weiter? Dürfen die Fans sich auf weitere Staffeln voller Feenmagie, Liebesgeschichten und Rivalitäten freuen und falls ja, wann? Leider gibt es dazu aktuell noch keine Informationen. Somit kann hier auch kein Erscheinungsdatum genannt werden.
Die Vorlage der Netflix-Produktion, die Zeichentrickserie „Winx Club“, umfasst insgesamt acht Staffeln und drei Filme. Da der Streamingdienst angekündigt hat, er wolle der Haupthandlung des Originals folgen und nur einige Handlungsstränge vertiefen, ist es nicht unwahrscheinlich, dass es weitere Staffeln geben könnte.

Wie könnte es in Staffel 3 weitergehen?

In Staffel 3 der Zeichentrickserie müssen die Feen erneut allerhand Abenteuer bestehen. Das Ziel der Mädchen in dieser Staffel ist es, eine vollendete Fee zu werden, um den dunklen Magier Valtor vernichten zu können. Im darauffolgenden Film versucht Bloom ihre leiblichen Eltern zu retten.
Wie viel Netflix davon wirklich übernehmen wird, ist unklar. Die übrigen Staffeln bieten allerdings viel Stoff für weitere Abenteuer rund um Bloom. Ab Staffel 4 des Originals sind die Winx selbst Lehrerinnen am Alfea. Netflix könnte die Geschichte bis zum Ende verfolgen, es könnte allerdings auch Blooms Suche nach ihren Eltern als den Haupthandlungsstrang betrachten. Somit wäre die Geschichte zu Ende, sobald sie versucht hat, diese zu retten. Ob es auch in „Fate: The Winx Saga“ ein Happy End für Blooms Familie geben wird? Sobald es Infos zu einer Fortsetzung gibt, findet ihr diese hier.

„Fate: The Winx Saga“: Trailer zu Staffel 3

Noch ist unklar, ob auf Staffel 2 der Serie um die Winx noch weitere folgen werden. Somit wurde noch kein offizieller Trailer für Staffel 3 veröffentlicht.

„Fate: The Winx Saga“: Besetzung von Staffel 3

Netflix hat eine Fortsetzung der Serie noch nicht bestätigt. Folglich sind auch noch keine Schauspieler bekannt, die Teil von Staffel 3 sein werden. Man kann aber wohl davon ausgehen, dass zumindest der Hauptcast bestehen bleibt.

„Winx Club“: Das Original und weitere Adaptionen

Die Netflix-Realfilmadaption „Fate: The Winx Saga“ nach der Idee von Brian Young basiert auf der italienischen Zeichentrickserie „Winx Club“ von Iginio Straffi. Auf die ersten drei Staffeln folgte der Film „Winx Club – Das Geheimnis des verlorenen Königreichs“. Direkt nach Staffel 4 ging es mit „Winx Club 3D – Das magische Abenteuer“ weiter. Auf Staffel 5 folgte der letzte Film „Winx Club – Das Geheimnis des Ozeans“. Abschließend folgten noch die Staffeln 6 bis 8.
Neben „Fate: The Winx Club“ gibt es weitere Adaptionen der Geschichte um die Winx. „Pop Pixie“ ist eine Serie mit 52 Folgen. Auch Netflix produzierte zusammen mit Rainbow S.p.A. bereits ein Spin-off der italienischen Serie. „Die Welt der Winx“ umfasst insgesamt zwei Staffeln und zeigt die Feen außerhalb der magischen Dimension in der Welt der Menschen.