Die neue Serie „Die Kaiserin“ entführt die Netflix-Zuschauer seit Ende September an den Wiener Hof. Darin wird die Geschichte des österreichischen Kaiserpaares Franz und Sisi neu interpretiert. Neben den Handlungssträngen und den glamourösen Roben des 19. Jahrhunderts faszinieren vor allem auch die pompösen Kulissen der Produktion.
Die Drehorte liegen größtenteils in Franken. Und einer davon wird jetzt für Fans zugänglich gemacht: Das Schloss Weissenstein, das in der Serie als Hauptresidenz des Kaiserpaares dient, öffnet über Airbnb seine Pforten. Wie ihr eine kaiserliche Suite buchen könnt und was euch erwartet, erfahrt ihr hier.

Drehort von „Die Kaiserin“: Das ist das Schloss Weissenstein

Das Schloss Weissenstein steht in Pommersfelden in Franken. Es wurde zwischen 1711 und 1718 von Lothar Franz von Schönborn, Fürstbischof von Bamberg und Kurfürst von Mainz erbaut. Seit seiner Errichtung befindet es sich im Besitz der Familie Schönborn. In seiner 300-jährigen Geschichte hat das Schloss sämtliche Kriege unbeschadet überstanden und zählt daher zu den am besten erhaltenen Schlossanlagen seiner Epoche. In der Serie „Die Kaiserin“ auf Netflix ist es als Hauptresidenz des Kaiserpaares Sisi und Franz zu sehen.
Ein paar Impressionen des Drehorts:
Das Schloss Weissenstein steht in Pommersfelden in Franken.
Das Schloss Weissenstein steht in Pommersfelden in Franken.
© Foto: CZS
Das Schloss Weissenstein diente als Kulisse für die Netflix-Serie "Die Kaiserin".
Das Schloss Weissenstein diente als Kulisse für die Netflix-Serie „Die Kaiserin“.
© Foto: CZS
Über Airbnb können sich Fans jetzt eine Übernachtung am Drehort sichern.
Über Airbnb können sich Fans jetzt eine Übernachtung am Drehort sichern.
© Foto: CZS
Diese Suite im Schloss Weissenstein können "Sisi"-Fans bei Airbnb buchen.
Diese Suite im Schloss Weissenstein können „Sisi“-Fans bei Airbnb buchen.
© Foto: CZS

Ulm

„Sisi“-Schloss bei Airbnb: So könnt ihr den Drehort buchen

Einmal fühlen wie das Kaiserpaar – das ist für insgesamt vier Gäste schon bald möglich: Anlässlich des 185. Geburtstags von Kaiserin Sisi bietet die Familie Schönborn im kommenden Jahr eine einzigartige Gelegenheit und stellt eine Suite im Schloss Weissenstein über Airbnb zur Verfügung: Es sind zwei individuelle Buchungen am 19. sowie 20. Juni 2023 für jeweils zwei Gäste à 185 Euro verfügbar. Ab dem 2. November 2022 um 19 Uhr (MEZ) könnten Interessierte unter airbnb.com/theempress Buchungen anfragen.

Das beinhaltet die Buchung:

Gastgeberin Benedicta Gräfin von Schönborn-Wiesentheid empfängt die Gäste und führt sie durch die Eingangshalle zur kaiserlichen Suite, die sich im privaten Westflügel des Schlosses befindet. Während des Aufenthalts erhalten die Gäste eine exklusive Führung durch das Schloss und können neben Drehorten aus der Serie auch die prunkvolle Grotte entdecken, wo ein von Sisi inspiriertes Abendessen und Frühstück serviert wird.