Am heutigen Donnerstag, den 11. November, bestreitet die deutsche Nationalmannschaft ihr vorletztes WM-Qualifikationsspiel gegen den krassen Außenseiter Liechtenstein.
Bundestrainer Hansi Flick winkt ein Startrekord: Mit fünf Siegen in fünf Spielen ist der 56-Jährige so gut gestartet wie sein Vorgänger Joachim Löw. Ein weiterer Erfolg wäre die alleinige Bestmarke. Der Bundestrainer betonte am Mittwoch, es gebe keinen Zweifel am Maximalziel von noch zwei Siegen gegen Liechtenstein und am Sonntag in Eriwan gegen Armenien. Gegen die Auswahl von Liechtenstein fehlen Bundstrainer Hansi Flick allerdings etliche Spieler – davon fünf aufgrund eines positiven Corona-Tests von Bayern-Verteidiger Niklas Süle.
  • Wer überträgt heute das Spiel zwischen Deutschland und Liechtenstein live im Free-TV?
  • Wird es einen kostenlosen Live-Stream geben?
  • Alle Infos zum WM-Qualifikationsspiel findet ihr hier.

Deutschland gegen Liechtenstein – WM-Qualifikation 2021/22: Uhrzeit, Anstoß, Spielort, Schiedsrichter

Das Qualifikationsspiel für die Weltmeisterschaft 2022 zwischen Deutschland und Liechtenstein findet am heutigen Donnerstagabend, den 11.11.2021, statt. Um 20:45 Uhr wird das Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft angepfiffen. Ausgetragen wird die Partie in der Volkswagen-Arena in Wolfsburg. Das WM-Qualifikationsspiel wird von 26.000 Zuschauern live im Stadion verfolgt.
Alle Infos zum Spiel im Überblick:
  • Teams: Deutschland, Liechtenstein
  • Wettbewerb: WM-Qualifikationsspiel, 9. Spieltag Gruppe J
  • Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 11.11.2021 um 20:45 Uhr
  • Spielort: Volkswagen-Arena, Wolfsburg
  • Zugelassene Zuschauer: 26.000
  • Schiedsrichterin: Ivana Martincic (Kroatien)
  • Assistenten: Goran Pataki, Sanja Rodjak-Karsic
  • Vierter Schiedsrichter: Ikor Pajac
  • Video-Assistent: Duje Strukan
  • VAR-Assistent: Bojan Zobenica

Deutschland vs. Liechtenstein: Gibt es eine Übertragung live im Free-TV?

Hinsichtlich der Übertragung des Länderspiels Deutschland gegen Liechtenstein im frei empfangbaren Fernsehen gibt es für deutsche Fußballfans eine gute Nachticht: Das WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft wird live im Free-TV übertragen. Wie bei den vergangenen Spieltagen wird auch dieses WM-Gruppenspiel auf RTL übertragen. Um 20:15 Uhr geht der Sender mit den Vorberichten zur Partie live. Um 20:45 Uhr erfolgt der Anpfiff.

Kostenloser Live-Stream? So seht ihr die deutsche Nationalmannschaft heute live im Internet

Einen kostenlosen Live-Stream wird es nicht geben. Das Streaming-Portal von RTL bietet eine Übertragung im Internet an. Dort wird das Spiel live und in voller Länge übertragen. Weder Sky noch DAZN haben sich Rechte für die Partie gesichert. Auf diesen Plattformen wird das Spiel nicht übertragen.
Alle Infos zur Übertragung der Partie Deutschland gegen Liechtenstein im TV und Stream am 11.11.2021 noch einmal im Überblick:
  • Free-TV: RTL
  • Pay-TV: -
  • Live-Stream: RTL+

Deutschland – Liechtenstein: Das ist die Aufstellung

DFB-Coach Hansi Flick muss auf einige Leistungsträger verzichten. Der Schock nachdem FC Bayern-Verteidiger Niklas Süle positiv auf Covid-19 getestet wurde ist groß. Das Gesundheitsamt Wolfsburg ordnetet für folgende Spieler Quarantäne an: Kimmich, Gnabry, Musiala, und Adeyemi.
Welche Spieler schickt Hansi Flick heute auf den Platz? Alle Infos zur Aufstellung der deutschen Nationalmannschaft findet ihr hier.

Abschied von Jogi Löw beim WM-Qualifikationsspiel gegen Liechtenstein

Joachim Löw wird heute Abend beim sportlich unbedeutenden WM-Qualifikationsspiel in der Autostadt unmittelbar vor dem Abspielen der Nationalhymnen geehrt. Spieler, Trainer, Betreuer und andere Weggefährten aus 17 Jahren im DFB-Team werden ihm Spalier stehen.
Auf den Leinwänden soll ein emotionaler Film laufen - angeblich ohne staatstragende Klänge. „Die richtige Musik ist der Applaus von den Fans“, sagte DFB-Direktor Oliver Bierhoff: „Ich glaube, das ist das Schönste, was er dann hören will.“
Die VfL-Arena ist mit 26.000 Zuschauern ausverkauft, wobei ein bisschen nachgeholfen werden musste. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und sein Ausrüster adidas verschenken beim letzten Heimspiel des Jahres an jeden Stadionbesucher ein DFB-Trikot der Größe L.

Qualifikation für die WM 2022: Wer kommt weiter?

Die zehn Gruppensieger wie Deutschland und Dänemark qualifizieren sich direkt für die WM 2022, die vom 21. November bis 18. Dezember 2022 in Katar stattfindet. Für die Play-offs vom 24. bis 29. März qualifizieren sich die zehn Gruppenzweiten sowie die zwei besten Gruppensieger der UEFA Nations League 2020/21, die sich nicht über die European Qualifiers direkt für die WM qualifizieren konnten und auch nicht den Sprung in die Play-offs geschafft haben. Diese zwölf Teams bestreiten drei Play-off-Wege mit jeweils zwei Halbfinals und einem Finale. Die Sieger dieser drei Wege qualifizieren sich für die WM.

Nationalmannschaft: Flick vertagt Debatte über Impfpflicht im DFB-Team

Flick will sich erst nach den anstehenden beiden Länderspielen mit der Frage beschäftigen, ob er künftig auch den Impfstatus seiner Auswahlkicker als Voraussetzung für eine Nominierung einbezieht. „Ich hoffe, dass es solche Themen, dass wir fünf Spieler nach Hause schicken müssen aufgrund von Corona, nicht mehr gibt, das würde ich mir wünschen“, hatte Flick am Mittwoch in Wolfsburg betont.
Nach einem positiven Corona-Test beim vollständig geimpften Niklas Süle mussten auch Kimmich, Jamal Musiala, Serge Gnabry und Karim Adeyemi in Quarantäne abreisen. Kimmich hatte zuletzt selbst bestätigt, nicht geimpft zu sein.
Hinzu gesellt sich die Debatte um gleiche Bedingungen für Spieler und Zuschauer. Schließlich gilt in vielen Stadien mittlerweile 2G. „Ich erkenne da einen Widerspruch, den sollte die Bundesliga auflösen und ungeimpfte Spieler dort nicht spielen lassen“, forderte der Vorsitzende des Weltärztebundes, Frank Ulrich Montgomery, im „Spiegel“. Aber dürfen Vereine ungeimpfte Spieler freistellen?