Caro Daur ist eine deutsche Influencerin und Bloggerin. Die Anzahl ihrer Follower steigt stetig und die 27-Jährige wird immer berühmter. Die Mode-Bloggerin ist allerdings nicht nur in den Sozialen Medien vertreten, sondern auch in zahlreichen anderen Formaten. So war sie schon in einer Folge der erfolgreichen TV-Reihe „Das Traumschiff“ im ZDF dabei.
Doch wie tickt die Instagrammerin privat? Ist sie noch mit Tommi Schmitt zusammen? Vermögen, Größe, Eltern und Co. – alle Infos zu Caro Daur gibt es in ihrem Porträt.

Caro Daur Steckbrief: Größe, Alter, Schwester & Co.

Die wichtigsten Infos zu Influencerin Caro Daur auf einen Blick:
  • Name: Katharina Caroline Daur
  • Geburtstag: 12. März 1995
  • Alter: 27
  • Sternzeichen: Fische
  • Geburtsort: Hamburg
  • Wohnort: Hamburg
  • Größe: 1,70 m
  • Geschwister: Isabelle
  • Beruf: Influencerin und Bloggerin
  • Partner: Tommi Schmitt
  • Kinder: keine
  • Webseite: carodaur.com
  • Instagram: carodaur

Caro Daur früher: BWL-Studium und Anfänge im Mode-Bloggen

Caro Daur ist zusammen mit ihrer älteren Schwester Isabelle Daur in Seevetal bei Hamburg aufgewachsen. Schon bald kam sie mit Mode in Berührung durch ihre Mutter und deren Modezeitschriften und riesigen Kleiderschrank zum Stöbern, wie die Influencerin in einem Artikel der „Welt“ verriet. Ihr Geld habe sie nie ausgegeben für Trends, sondern Mode, die ihr gefallen hat. Das alles sei die Grundlage dafür gewesen, dass sie Mode-Bloggerin geworden ist. Gerade als Instagram mehr und mehr hoch kam, konnte die Hamburgerin auf den Zug aufspringen und postete dort Fotos von sich und ihren Outfits. Schnell wurden Texte und Bilder immer professioneller und die Zahl der Abonnenten stieg, zusätzlich stellte sie einen eigenen Blog online. Nebenher studierte sie außerdem noch BWL in ihrer Heimatstadt Hamburg.

Caro Daur hat mehr als 4 Millionen Follower auf Instagram

Ob Fashion oder Fitness – 4 Millionen Menschen möchten auf Instagram sehen, was Caro Daur macht. Diese hohe Zahl an Followern (Stand Dezember 2022) spricht für sich. Die Influencerin wurde vom Fachmagazin Werben und Verkaufen bereits als „eine der einflussreichsten Deutschen“ bezeichnet. Dieses gab im Dezember 2021 zudem aus einer Studie von Batten & Company wieder, dass Caro Daur auf Platz 3 der erfolgreichsten Influencerinnen Deutschlands liegt, was den Markenwert betrifft. Dieser liegt wohl bei acht Millionen Euro.
2015 erhielt die Instagrammerin den New Faces Award der Wochenzeitschrift Bunte in der Kategorie Fashion Digital. Bei der ersten Verleihung der About You Awards im Mai 2017 wurde sie zudem als „Idol of the year“ ausgezeichnet. Seit Herbst 2020 arbeitet Hugo Boss mit der Hamburgerin in Form der Kollektion „Boss curated by Caro Daur“ zusammen.

Caro Daur: Bisherige Auftritte in Film und TV

Doch nicht nur in den sozialen Medien ist Caro Daur zu sehen. Längst hat sie sich darüber hinaus einen echten Namen gemacht. 2017 war sie in der Komödie „High Society – Gegensätze ziehen sich an“ in einem Gastauftritt zu sehen. Ein Jahr später und 2020 trat die Influencerin in der Quizsendung „Wer weiß denn sowas?“ auf. Außerdem war sie schon in „taff“, „Exclusiv“ und „Brisant“ sowie im „Sat.1-Frühstücksfernsehen“ zu sehen. Zudem trat Caro Daur 2020 in der Sendung „Klein gegen Groß“ an.

Caro Daur spielte in „Das Traumschiff – Namibia“ mit

Zu Beginn des Jahres 2022 wagte sich Caro Daur dann auf das berühmteste TV-Schiff im deutschen Fernsehen. Die Influencerin war am 01.01.2022 in „Das Traumschiff - Namibia“ im ZDF zu sehen. Der Gast-Star spielte die Rolle der Paulina Winter, eine bekannte Schauspielerin, die mit an Bord ist. Diese lernt Buchhändler Friedemann Blum kennen, der nichts von ihrer Berühmtheit weiß. Umso mehr ist er verwundert über die große Nachfrage nach Selfies mit ihr. Als sie von einem Fotografen bei einer innigen Umarmung fotografiert werden, wird das zur Schlagzeile. Doch es ist nicht die einzige spannende Wendung ...
"Das Traumschiff: Namibia": An einem Tisch vor der Schiffsbar sitzen Paulina Winter (Caro Daur) und Friedemann Blum (Alexander Prince Osei) nebeneinander. Vor ihnen liegen Bücher auf dem Tisch.
"Das Traumschiff: Namibia": An einem Tisch vor der Schiffsbar sitzen Paulina Winter (Caro Daur) und Friedemann Blum (Alexander Prince Osei) nebeneinander. Vor ihnen liegen Bücher auf dem Tisch.
© Foto: ZDF/Dirk Bartling

Caro Daur und Freund Tommi Schmitt

Anfang des Jahres 2021 machte Caro Daur es offiziell, dass sie vergeben ist. Der Mann an ihrer Seite ist Moderator und Autor Tommi Schmitt. Längere Zeit wurde davor schon darüber gemunkelt, ob die beiden ein Paar sind. Bestätigt haben sie das dann in Instagram-Stories, in denen sie zusammen zu sehen waren. Allerdings halten beide ihre Beziehung eher aus der Öffentlichkeit fern. Gemeinsame Pärchen-Bilder sind da eine Ausnahme. Caro Daurs Freund Tommi Schmitt ist vor allem durch seinen Podcast „Gemischtes Hack“ bekannt geworden. 2021 ging er mit seiner eigenen TV-Show „Studio Schmitt“ an den Start gegangen.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Instagram angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Sind Caro Daur und Tommi Schmitt getrennt?

Die Beziehung von Caro Daur und Tommi Schmitt ist eher unüblich für ein Paar, welches präsent in den Sozialen Medien ist. Nur selten veröffentlichen die beiden ein Pärchen-Bild. Nun wird spekuliert, ob die beiden getrennt sind. Seit Wochen posten sie keinen gemeinsamen Content mehr. Auch zu ihrem eigentlichen zweiten Jahrestag gab es weder von Caro noch von Tommi liebevolle Worte auf Instagram. Die „Bild“ schreibt, dass sich die beiden schon vor Wochen getrennt haben sollen. Grund dafür sei ein angeblicher Streit über eine gemeinsame Familie gewesen. Ein offizielles Statement des Paares bleibt jedoch aus.

Caro Daur spricht über ihre Eltern als „Ikonen“

Wer sind die Ikonen von Caro Daur? Auf diese Frage hatte die Instagrammerin in einem Artikel der „Welt“ eine Antwort. Es sind ihre Eltern. Die beiden würden sie schon ihr Leben lang bewusst und unbewusst beeinflussen. „Durch sie bin ich zu der Person geworden, die ich heute bin“, schreibt sie in dem Beitrag. Ihre Eltern würden ihr immer ein sicheres Gefühl geben und voll und ganz hinter ihr stehen. Nach aufregenden Reisen freue sich Caro Daur wieder in das kleine Dorf bei Hamburg zu ihrer Mutter und ihrem Vater zurückzukommen.

Caro Daur: Workout und Fitness E-Book „DaurPower“

Dass Caro Daur sportlich ist, beweist sie schon immer. Ihr erster Instagram-Post war sogar ein Foto vom Siegertreppchen des Buchholzer Stadtlaufs. 2020 verfasste sie das E-Book „DaurPower“. Darin erwartet einen ein Fitness-Programm für drei Monate. Bereits im Oktober 2019 hat die 27-Jährige ihr erstes Workout-Video auf Youtube hochgeladen. Seither folgen regelmäßig neue auf ihrem Kanal.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wie hoch ist das Vermögen von Caro Daur?

Caro Daur ist aus der Instagram-Welt nicht mehr wegzudenken und gehört zu den erfolgreichsten Influencerinnen im deutschsprachigen Raum. Viele fragen sich da, wie viel die 27-Jährige dabei verdient. Die Seiten vermoegen.org und dasvermoegen.com schätzen das Vermögen von Caro Daur auf vier Millionen Euro.