Am 9. Spieltag der Bundesliga empfängt Borussia Dortmund den FC Bayern München zum Topspiel. Seit 2018 hat der BVB den FC Bayern in der Liga nicht mehr besiegt. "Jeder weiß, was die ganze Region Dortmund will", sagte BVB-Trainer Terzic vor der Partie. Einen Sieg - und endlich wieder Spannung im Titelrennen.
In diesem Artikel findet ihr alle Informationen rund um das Bundesliga-Topspiel zwischen dem BVB und dem FC Bayern und die Übertragung im TV und Livestream.

BVB gegen FC Bayern München heute – Übertragung, Anstoß, Zuschauer

Am Samstag, den 08.10.2022, trifft Borussia Dortmund auf den FC Bayern München. Anstoß der Partie ist um 18:30 Uhr im Signal-Iduna-Park in Dortmund. Das Stadion wird ausverkauft sein. Alle Fans, die kein Ticket mehr ergattern konnten, haben die Möglichkeit, die Partie zu Hause per Live-Übertragung verfolgen zu können. Alle Infos zum Spiel im Überblick:
  • Teams: Borussia Dortmund, FC Bayern München
  • Wettbewerb: 9. Spieltag, 1. Bundesliga
  • Datum und Anpfiff: Samstag, 08.10.2022, 18:30 Uhr
  • Spielort: Signal-Iduna-Park, Dortmund
  • Zuschauer: 81.365

Der FC Bayern München (hier Sadio Mané) möchte den Aufwärtstrend fortsetzten und den nächsten Sieg feiern.
Der FC Bayern München (hier Sadio Mané) möchte den Aufwärtstrend fortsetzten und den nächsten Sieg feiern.
© Foto: Tom Weller/dpa

Bundesliga-Topspiel live: Wo läuft BVB gegen Bayern München im TV?

Das Bundesligaspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München wird nicht live im empfangbaren Fernsehen übertragen. Der Pay-TV-Sender Sky hat die Übertragungsrechte für die 1. Bundesliga am Samstag. Dort wird das Spiel live und in voller Länge übertragen. Das Spiel wird auf Sky Sport 1, Sky Sport UHD und Sky Sport Top Event übertragen. Übertragungsbeginn ist um 17.30 Uhr. Moderator Sebastian Hellmann, Expertin Tabea Kemme, sowie Experte Lothar Matthäus und Kommentator Wolff-Christoph Fuss führen die Zuschauer durch die Übertragung.

Borussia Dortmund vs. FC Bayern München: Wird es einen kostenlosen Stream geben?

Für diese Partie wird es keinen kostenlosen Live-Stream geben. Auch hier besitzt der Pay-TV-Sender Sky die Übertragungsrechte. Auf den Plattformen SkyGo und WOW wird das Spiel gestreamt. Diese Plattformen sind kostenpflichtig.
Alle Infos zur Übertragung im Überblick.
  • Free-TV: –
  • Pay-TV: Sky Sport 1, Sky Sport UHD, Sky Sport Top Event
  • Live-Stream: SkyGo, WOW

BVB und FC Bayern mit Rückenwind in das Topspiel

Direkt nach dem Sieg in Sevilla startete Borussia Dortmund die Vorbereitung auf den Bundesliga-Gipfel gegen den FC Bayern München. „Das tut natürlich unheimlich gut, aber mehr ist es auch nicht. Wir müssen am Wochenende eine bessere Leistung bringen als heute, um Bayern München zu schlagen“, sagte Sportchef Sebastian Kehl und forderte: „Wir müssen eine Schippe drauflegen.“Auch die Bayern überzeugten unter der Woche. Am Dienstagabend gewann der FC Bayern München mit 5:0 gegen Viktoria Pilsen. Durch diesen Sieg bestätigte der Rekordmeister seinen Aufwärtstrend aus dem Spiel gegen Bayer Leverkusen.

Müller fehlt Bayern – BVB weiter ohne Reus

Thomas Müller wird dem FC Bayern bei Borussia Dortmund nach seiner Corona-Infektion fehlen. Der 33-Jährige sei zwar wie Teamkollege Joshua Kimmich freigetestet, habe aber noch Erkältungssymptome. Dagegen hielt sich der Münchner Coach einen Einsatz von Kimmich offen. „Bei Joshua warten wir das Training ab und entscheiden dann, ob er mitfährt und was Sinn macht“, sagte Nagelsmann. Beim Liga-Gipfel in Dortmund könnte Kingsley Coman nach seiner Zwangspause wieder dabei sein. „Er ist auf jeden Fall bereit und könnte auf jeden Fall 30, 40 Minuten spielen“, sagte Nagelsmann.
Der BVB geht geht mit Rückkehrer Mats Hummels, aber ohne Kapitän Marco Reus und wohl auch ohne Stammtorwart Gregor Kobel ins Top-Duell. Wie Trainer Edin Terzic erklärte, sei Reus neben seiner Sprunggelenksverletzung auch noch krank gewesen: "Er konnte deshalb in seiner Reha nicht die richtigen Schritte machen."