Auch 2022 sucht Moderatorin Inka Bause für 17 einsame Landwirte die große Liebe. Die 18. Staffel der RTL-Serie „Bauer sucht Frau“ wartet auf ihr Startsignal. Nach der Vorstellung der Bauern stellt sich nun die Frage, ob unter den zahlreichen Bewerbern und Bewerberinnen der richtige Herzensmensch für sie dabei ist.
  • Wann startet „Bauer sucht Frau“ 2022 im TV?
  • Wann laufen die Folgen von Staffel 18?
  • Gibt es sie auf TVNow bzw. RTL Plus?
Start, Sendetermine, Sendezeit, Stream und Co. – was bisher zur Ausstrahlung von Staffel 18 bekannt ist, erfahrt ihr hier.

„Bauer sucht Frau“ 2022: Start von Staffel 18

An dieser Stelle müssen sich Fans noch ein wenig gedulden. Denn der genaue Start-Termin von „Bauer sucht Frau“ 2022 wurde von RTL noch nicht bekannt gegeben. Es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass „Bauer sucht Frau“ 2022 Ende des Jahres an den Start geht.

„Bauer sucht Frau“ 2022: Sendetermine und Sendezeit

Da der Start von „Bauer sucht Frau“ 2022 noch nicht bekannt ist, stehen dementsprechend momentan auch noch keine Sendetermine und Sendezeit fest. Sobald der Sender genauere Informationen hierzu bekannt gibt, findet ihr sie hier.
Bisher war es immer so, dass die Show an einem Montag startete und am darauf folgenden Dienstag weiterging. Zum Thema Sendezeit ist es ebenfalls möglich, dass sich nicht groß was ändert. Bisher lief die Sendung immer montags und dienstags zur Primetime auf RTL.

„Bauer sucht Frau“ 2022: Stream auf RTL Plus und Wiederholung

Dazu, ob Staffel 18 von „Bauer sucht Frau“ auch als Stream verfügbar sein wird, ist noch nichts bekannt. Doch das dürfte sehr wahrscheinlich sein, denn die vergangenen Staffeln waren über den Streamingdienst RTL Plus – früher TVNow – zu verfolgen.
Wer einen Premium-Account hat, konnte in der Vergangenheit die neue Folge schon vorab online ansehen. Die ganzen Folgen standen dort auch im Nachhinein als Wiederholung zur Verfügung.

„Bauer sucht Frau“ 2022: Kandidaten

Bereits am Ostermontag, 18.04.2022, wurden die neuen Bauern von Staffel 18 vorgestellt. Im Anschluss daran können sich interessierte Männer und Frauen bewerben. Aus allen Zuschriften dürfen sich die Bauern jene auswählen, die sie auf dem Scheunenfest näher kennenlernen möchten.