Die große Liebessuche auf dem Land geht auf RTL wieder los: „Bauer sucht Frau“ 2021 startet am Montag, 1. November, mit zwölf Kandidaten. Neben elf Landwirten sucht in Staffel 17 auch Pferdewirtin Lara nach einer besseren Hälfte. Zum ersten Mal seit acht Jahren ist mit ihr wieder eine lesbische Kandidatin in der Show dabei.
Wer sind die neuen Bauern? Wir stellen euch in dieser Übersicht die Teilnehmer von „Bauer sucht Frau“ 2021 samt Fotos vor.

„Bauer sucht Frau“ 2021: Das sind die Kandidaten

Pferdewirtin, Rinderzüchter, Gemüsebauer – die unterschiedlichsten Landwirte und Landwirtinnen haben in der Vergangenheit versucht, mit „Bauer sucht Frau“ eine Partnerin bzw. einen Partner zu finden. Auch in diesem Jahr haben sich einige einsame Bauern beworben. Das sind die zwölf Kandidaten der neuen Staffel.

Björn aus Westerwald

Im Westerwald betreibt Björn mit seinen Eltern einen Pferdepensionsbetrieb. Neben 150 Hektar Grün- und Ackerland, welches die Familie gemeinsam bewirtschaftet, kümmert sich der gelernte Agraringenieur in seinem eigenen Lohnunternehmen um weitere 150 Hektar Ackerland.
Der Hesse ist seit drei Jahren Single. Er ist sehr sportlich, spielt Gitarre in einer Coverband und schreibt auch eigene Songs.
Im Westerwald betreibt Björn mit seinen Eltern einen Pferdepensionsbetrieb.
Im Westerwald betreibt Björn mit seinen Eltern einen Pferdepensionsbetrieb.
© Foto: TVNOW

Dirk aus Dithmarschen

Dirk führt mit seinen Eltern einen Familienbetrieb nahe der Nordsee. Den Hof mit Schwerpunkt Mutterkuh- und Schafswirtschaft und Grünland betreibt der 24-Jährige im Haupterwerb.
In seiner Freizeit fährt der 1,83 Meter große Landwirt gerne mit seinem Motorrad durchs Land. Außerdem werkelt der gelernte Baumaschinenmechaniker viel in seinem zurzeit spärlich eingerichteten Haus
Dirk führt mit seinen Eltern einen Familienbetrieb nahe der Nordsee.
Dirk führt mit seinen Eltern einen Familienbetrieb nahe der Nordsee.
© Foto: TVNOW

Enno aus Ostfriesland

Enno lebt mit seinen Eltern und seiner Schwester unweit der Nordseeküste und führt im Haupterwerb einen Milchviehbetrieb mit Ackerland. Der 1,83 Meter große Landwirt ist seit eineinhalb Jahren Single und wünscht sich eine humorvolle, zielstrebige, empathische und verständnisvolle Frau.
Enno ist Milchbauer im Haupterwerb.
Enno ist Milchbauer im Haupterwerb.
© Foto: TVNOW

Hubert aus Oberbayern

Hubert betreibt zusammen mit seinen Eltern nicht nur einen Ferkelerzeugerbetrieb, er hat auch sein größtes Hobby zum Beruf gemacht: die Imkerei. In seiner Freizeit engagiert sich der 1,79 Meter große Landwirt in der Feuerwehr, geht gern wandern und angeln oder verbringt gemeinsame Abende mit Freunden. Seit zwei Jahren ist nun allein, träumt aber von einer eigenen Familie.
Hubert ist Ferkel- und Bienenzüchter im Nebenerwerb.
Hubert ist Ferkel- und Bienenzüchter im Nebenerwerb.
© Foto: TVNOW

Lara aus Schleswig-Holstein

Die 26-jährige Lara führt einen Reiterhof mit Pensionsbetrieb und Zucht im Kreis Steinburg in Schleswig-Holstein. Vor fünf Jahren machte sich die 1,80 Meter große Landwirtin selbstständig und bewirtschaftet seitdem einen Reiterhof mit 60 Pferden, sechs Zwergschafen, zwei Meerschweinchen, zwei Katzen und einem Hund.
Lara ist lesbisch und sucht nach einem Jahr als Single jetzt ihre Traumfrau. Diese sollte zwischen 25 und 40 Jahren alt sein, loyal, ehrlich und nicht auf den Kopf gefallen.
Pferdewirtin Lara kommt aus Schleswig-Holstein.
Pferdewirtin Lara kommt aus Schleswig-Holstein.
© Foto: TVNOW

Mathias aus Schwaben

Der 32-jährige Matthias lebt gemeinsam mit seinen Eltern, drei Geschwistern und deren Familien auf einem Hof in Schwaben, Bayern. Er arbeitet in dem Bio-Mischbetrieb im Nebenerwerb und kümmert sich um Schweine, Rinder, Hühner und Bienen. Nachhaltigkeit liegt dem gelernten Maschinenbautechniker besonders am Herzen.
Der 1,78 Meter große Schwabe ist seit dreieinhalb Jahren Single. Da er selbst gern angeln, boxen oder laufen geht, sollte auch seine Partnerin sportlich und aktiv sein. Langeweile ist nichts für ihn. Mathias sucht eine Frau zwischen 25 und 35 Jahren, die ehrlich ist und „mit der man auch mal Quatsch machen kann“.
Mathias arbeitet auf einem Bio-Mischbetrieb in Schwaben.
Mathias arbeitet auf einem Bio-Mischbetrieb in Schwaben.
© Foto: TVNOW
Bauer sucht Frau International 2022 Kandidaten Tom, Charly, Rolinka und Co. – Das sind die neuen Bauern

Ulm

Matze aus Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt bewirtschaftet Haupterwerbsbauer Mathias, von seinen Freunden Matze genannt, zusammen mit seinen Eltern einen Schweinemastbetrieb mit 2.000 Schweinen, drei Rindern, neun Schafen, fünf Katzen und zwei Hunden. Matze hat zwei Kinder, die zeitweise bei ihm leben.
In seiner Freizeit fährt der Schweinebauer gerne Fahrrad und Motorrad, geht Schwimmen, in die Sauna oder bastelt in seiner Werkstatt.
Schweinebauer Matze hat zwei Kinder.
Schweinebauer Matze hat zwei Kinder.
© Foto: TVNOW

Mike aus Hessen

Inmitten der Vorderrhön lebt Mike auf einem Hof zusammen mit den Eltern seiner Ex-Partnerin. Seit neun Jahren sind die beiden getrennt, doch der KFZ-Mechaniker blieb im Nebenerwerb in der Mutterkuhhaltung und Schweinemast tätig, um den Hof Stück für Stück wiederaufzubauen. Seit eineinhalb Jahren ist Mike jetzt Single und wünscht sich eine neue Partnerin.
Mike ist Kuh- und Schweinehalter im Nebenerwerb.
Mike ist Kuh- und Schweinehalter im Nebenerwerb.
© Foto: TVNOW

Nils aus Hessen

Auf einem Vier-Seiten-Hof im Odenwald lebt und arbeitet Nebenerwerbslandwirt Nils mit seinen Eltern und seinem jüngeren Bruder. Er kümmert sich hier um 15 Black Angus-Rinder, deren Fleisch auch direkt von der Familie vermarktet wird.
Eine richtige Freundin hatte der 33-Jährige bislang nicht. „Ich habe eine angeborene Schwerhörigkeit, trage auf beiden Ohren Hörgeräte. Das schreckt leider viele Frauen ab.“
Nils lebt mit seinen Eltern und seinem Bruder im Odenwald.
Nils lebt mit seinen Eltern und seinem Bruder im Odenwald.
© Foto: TVNOW

Olaf aus Brandenburg

Biolandwirt Olaf lebt in Brandenburg allein auf seinem Bio-Hof. Er hält Mutterkühe und bewirtschaftet Grün- und Ackerland in Zusammenarbeit mit seinem Sohn Hannes, an den er den Hof eines Tages abgeben möchte.
Vor 21 Jahren hatte der 1,76 Meter große Brandenburger einen schweren Motorradunfall, seitdem fehlt ihm die linke Hand. Er hat seinen Betrieb so umstrukturiert, dass er alle Maschinen mit einer Hand bedienen kann.
Olaf aus Brandenburg ist Biolandwirt im Haupterwerb.
Olaf aus Brandenburg ist Biolandwirt im Haupterwerb.
© Foto: TVNOW

Peter aus Oberbayern

Ackerbauer Peter lebt in einem eigenen Haus auf dem Familienhof mit drei Freunden in einer Wohngemeinschaft. Wenn der 25-jährige Landwirt die richtige Frau kennenlernt, müssen die Jungs aber wieder ausziehen, denn Peter will unbedingt eine Familie gründen.
Der 1,69 Meter große Landwirt hat immer neue Ideen und ist experimentierfreudig. Peters Zukünftige muss tough, selbstbewusst und liebevoll sein.
Ackerbauer Peter lebt zurzeit noch mit Freuden in einer WG.
Ackerbauer Peter lebt zurzeit noch mit Freuden in einer WG.
© Foto: TVNOW

Torsten aus Nordrhein-Westfalen

Der 52-jährige Torsten lebt mit seinen Eltern auf einem Mastbullenbetrieb in Nordrhein-Westfalen. Der Haupterwerbsbauer kümmert sich hier um 50 Mastbullen und 30 Hühner sowie 20 Hektar Grün- und Ackerland.
In seiner Freizeit geht der 1,90 Meter große Landwirt gern schwimmen, in die Sauna oder trifft sich mit Freunden zum Grillen. Seit fünf Jahren ist er Single und sehnt sich nach einer Partnerin. Seine Traumfrau sollte seinen Sinn für Romantik teilen, gern kuscheln, aber auch aufgeschlossen und lebendig sein.
Torsten führt einen Mastbullenbetrieb in Nordrhein-Westfalen.
Torsten führt einen Mastbullenbetrieb in Nordrhein-Westfalen.
© Foto: TVNOW

Udo aus Rheinland-Pfalz

Udo ist Landwirt im Haupterwerb und führt zusammen mit seinem Sohn einen Wein- und Ackerbaubetrieb in Rheinhessen. Auf seinem Hof leben mit ihm vier Generationen, von seinen Eltern bis zu seinen Enkelkindern. Die große Leidenschaft des 57-Jährigen sind seine Pferde, fünf tiefschwarze Friesen.
Der 1,78 Meter große Landwirt ist lebensfroh und reiselustig – mit seiner Zukünftigen will er noch viel erleben. Er sucht eine aktive, offene, fröhliche Frau zum gemeinsamen Altwerden.
Udo führt mit seinem Sohn einen Wein- und Ackerbaubetrieb in Rheinhessen.
Udo führt mit seinem Sohn einen Wein- und Ackerbaubetrieb in Rheinhessen.
© Foto: TVNOW