„Der Bachelor“ geht in eine neue Runde: Die beliebte Datingshow läuft ab dem 26. Januar 2022 wieder auf RTL. In Staffel 12 möchten 22 Kandidatinnen das Herz des Junggesellen Dominik Stuckmann erobern. Eine von ihnen ist Christina Aurora aus München. Über sich selber sagt sie: „Ich bin die perfekte Mischung aus Lady und best Buddy“. Ob sie mit dieser Art beim „Bachelor“ punkten kann, wird sich schon bald zeigen.
Doch wie tickt Christina? Warum nimmt sie teil? Wie alt ist sie? Beruf, Alter, Instagram und Co. – wir stellen euch die Kandidatin im Porträt vor.

„Bachelor“-Christina A. im Steckbrief: Alter, Beruf, Wohnort

Die wichtigsten Fakten zu Christina Aurora findet ihr hier auf einen Blick:
  • Name: Christina Aurora
  • Alter: 30
  • Geburtsdatum: unbekannt
  • Sternzeichen: Widder
  • Wohnort: München
  • Beruf: Selbstständige Fotografin
  • Single seit: zwei Jahren
  • Instagram: bljatbeauty

„Bachelor“ 2022: Darum macht Christina Aurora mit

„Mein letzter Freund hat mich einfach geghostet“ – seit zwei Jahren ist Christina nun Single. Doch ihre größte Liebesenttäuschung hat sie mittlerweile überwunden und ist bereit ihr Herz an ihren Traummann zu verschenken. Jetzt hofft sie darauf, in Mexiko ihren Mr. Right zu finden. Ihr Traummann sollte auf alle Fälle kreativ, loyal und humorvoll sein: „Denn es gibt nichts Schöneres auf der Welt, als zusammen zu lachen!“, kicherte Christina im Interview mit RTL.

So tickt „Bachelor“-Christina Aurora

Den „Bachelor“ möchte die Frau mit russischen Wurzeln mit ihrem strahlenden Lachen um den Finger wickeln. Die blonde Münchnerin entspricht nicht dem klassischen 90-60-90 Ideal – und darauf ist sie stolz. Ihren Kurven verleiht sie durch Kraftsport mehr Ausdruck. Christina liebt alles was mit Kunst zu tun hat – in ihrer Freizeit zeichnet sie gerne. Ihre zweite Leidenschaft sind Autos, Christina Aurora liebt schnelle Autos und fährt selber eins. Die Münchnerin ist aus diesem Grund öfters auf Auto-Ausstellungen anzutreffen. Ein Traum, den Christina sich noch erfüllen möchte, ist der Bau eines Hauses für sich und ihre Familie.

Christina Aurora hat ihr Hobby zum Beruf gemacht

Ein anderes Hobby der Münchnerin ist die Fotografie. Die 30-Jährige arbeitet selbstständig als Fotografin und hat somit ihr Hobby zum Beruf gemacht. Christina hat ihre eigene Agentur für Foto, Film und Social-Media-Management. Die 30-Jährige ist auf einem Auge blind, doch das hindert sie nicht daran ihren Beruf auszuüben: „Ich kann mit einem Auge bessere Fotos machen als andere mit zwei“, so die Powerfrau.

„Bachelor“ 2022: Christina Aurora auf Instagram

Christina Aurora verwaltet zwei Accounts auf Instagram. Unter dem Namen „deinelieblingsfotografin“ teilt die Münchnerin ihre Arbeit als Fotografin mit rund 8.500 Followern (Stand 08.01.2022). Zudem hat sie einen persönlichen Account, auf dem sie sich mit Autos und perfekt in Szene gesetzt zeigt. Auf ihren privaten Account „bljatbeauty“ hat sie eine Fan-Base von rund 2.100 Followern (Stand 12.01.2022).

„Bachelor“-Kandidatin Christina Aurora ist auf einem Auge blind

Seit einem Unfall in ihrer Kindheit verfügt Christina Aurora auf der linken Seite nur noch über 5 Prozent Sehkraft. Ein Splitter traf sie damals am Auge und schädigte Hornhaut und Linse. Doch die Münchnerin lässt sich davon nicht unterkriegen, sie strotzt vor Energie und Lebensfreude.