Hansi Flick überrascht auch bei seiner Heimpremiere mit der Startaufstellung. Der neue Bundestrainer setzt gegen Armenien in der WM-Qualifikation in Stuttgart auf den Gladbacher Jonas Hofmann als Außenverteidiger. Außerdem nimmt Flick gegenüber dem 2:0 bei seinem Debüt gegen Liechtenstein fünf weitere Änderungen vor. Kapitän Manuel Neuer kehrt nach seiner Pause wegen Knöchelproblemen wie erwartet ins Tor zurück.
Mit einem 2:0 Sieg ist die deutsche Nationalmannschaft in die Ära Flick gestartet. Die Leistung der DFB-Elf beim Debüt des Nachfolgers von Joachim Löw war aber eher enttäuschend. Heute gilt die deutsche Nationalmannschaft beim Heimdebüt von Flick als klarer Favorit.
  • Wen also schickt Hansi Flick heute ins Rennen?
  • Wie sehen die Aufstellungen der Partie Deutschland gegen Armenien aus?
  • Hier eine erste Idee, mit welchen Formationen, die Teams ins Spiel gehen könnten.

WM-Qualifikation: Deutschland gegen Armenien – Uhrzeit, Anpfiff, Spielort

Das WM-Qualifikationsspiel Deutschland gegen Armenien findet heute, am Sonntag, den 05.09.2021 um 20:45 Uhr statt. Das Länderspiel wird in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart stattfinden. Alle Zuschauer vor den Fernsehbildschirmen können das Spiel zudem live im Free-TV verfolgen.
Alle Infos zur Partie im Überblick:
  • Teams: Deutschland, Armenien
  • Wettbewerb: WM-Qualifikation 2021/2022
  • Spieltag: 4
  • Datum und Uhrzeit: Sonntag, 05.09.2021, 20:45 Uhr
  • Spielort: Mercedes-Benz Arena, Stuttgart
Alle Informationen, wo das Spiel live im TV und Stream übertragen wird, könnt ihr hier nachlesen:

Aufstellung und Formation: Diese Spieler stehen heute bei Deutschland gegen Armenien in der Startelf

Wer spielt? Wie ist die Aufstellung? Und wer sitzt noch auf der Bank? Manuel Neuer kehrt gegen Armenien wieder ins Tor zurück. Während Neuer nur gegen das Spiel gegen Liechtenstein pausierte, reiste Müller aufgrund von muskulären Problemen von der Nationalmannschaft ab. Auch Gosens wird gegen Armenien verletzt ausfallen.
Das ist die Startaufstellung der deutschen Nationalmannschaft:

Aufstellung Deutschland

  • Tor: Neuer
  • Abwehr: Hofmann, Süle, Rüdiger, Kehrer
  • Mittelfeld: Kimmich, Goretzka, Gnabry, Reus, Sané
  • Sturm: Werner

Aufstellung Armenien

  • Tor: Jurtschenko
  • Abwehr: Hambardzumjan, Woskanjan, Harojan, Hovhannisjan
  • Mittelfeld: Wbeymar Grigorjan, Barseghjan, Mchitarjan, Bayramjan
  • Sturm: Adamjan

Flick nimmt große Veränderungen bei der Aufstellung vor

Hansi Flick verändert die Startformation der Fußball-Nationalmannschaft bei seinem Heim-Debüt in Stuttgart auf gleich sechs Positionen. Im Vergleich zum 2:0 gegen Liechtenstein beginnen am Sonntagabend in der Mercedes-Benz-Arena gegen Armenien Kapitän Manuel Neuer im Tor, Antonio Rüdiger und Jonas Hofmann in der Abwehrreihe, Leon Goretzka im Mittelfeld sowie Serge Gnabry und Marco Reus in der Offensive. In der Startelf verbleiben Niklas Süle, Thilo Kehrer, Joshua Kimmich, Leroy Sané und Timo Werner.
Neben Außenverteidiger Robin Gosens, der sich gegen Liechtenstein am Fuß verletzt hatte, steht auch Offensivspieler Kai Havertz wegen eines grippalen Infektes nicht im DFB-Kader. Für Gosens soll Kehrer links verteidigen. Die deutsche Mannschaft kann mit einem Heimsieg Tabellenführer Armenien von Platz eins in Gruppe J verdrängen. Nur der Gruppenerste qualifiziert sich direkt für die WM 2022 in Katar.

Das ist der Kader der deutschen Nationalmannschaft für die WM-Qualifikation 2022

Neben der Startaufstellung ist vor allem auch interessant: Wer steht im Kader für die WM-Qualifikationsspiele? Wurde der in der Kritik stehende Leroy Sané von Hansi Flick nominiert? Alle Infos zum nominierten Kader für die WM-Qualifikation bekommt ihr hier.