„Ich bin Vergeltung.“ Mit diesen Worten stellt Batman sich im neuen Trailer des lang erwarteten Films vor. Robert Pattinson schlüpft in die Rolle des Helden und tritt in die Fußstapfen von Ben Affleck und Christian Bale.
Es hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert: Erst sollte der Film im Juni 2021 in die Kinos kommen. Wegen der Corona-Pandemie wurde daraus aber nichts. Nun steht endlich ein neuer Starttermin fest. Warner Brothers hat die ersten Trailer zum neuen „Batman“-Streifen veröffentlicht. Was er über die Geschichte verrät, wann der Film in die Kinos kommt und wer die Darsteller sind - hier erfahrt ihr alle News.

Filmstart: Wann kommt „The Batman“ ins Kino?

Eigentlich sollte „The Batman“ schon im Juni 2021 in die Kinos kommen. Corona hat dem Kinostart allerdings einen Strich durch die Rechnung gemacht. Der Start ist auf 2022 verschoben. In den USA flimmert „The Batman“ ab dem 4. März 2022 über die Leinwände – in Deutschland sogar schon einen Tag früher. Der Film läuft bei uns am 3. März 2022 an.

Inhalt: Darum geht’s in „The Batman“

Der Trailer ist dunkel und viel verrät er leider noch nicht. Aber eins ist klar: Der Film unterscheidet sich von der Stimmung und der Machart von den bisherigen Batman Verfilmungen und den anderen DC Filmen.
Robert Pattinson als Bruce Wayne spielt in dem Blockbuster, der an Film-Noir angelehnt ist, die Hauptrolle. Er soll an eine Art Detektivfilm, wie „Chinatown“ erinnern. Außerdem erhaschen wir einen Blick auf Catwoman, die von Zoë Kravitz gespielt wird. Der Gegenspieler „The Riddler“ wird von Paul Dano verkörpert.

„Batman“ Trailer: Warner Brothers veröffentlicht ersten Teaser-Trailer

Youtube

Youtube Deutscher Trailer „The Batman“

„The Batman“ Darsteller: Das ist der Cast 2022

Wie schon erwähnt, übernimmt „Twilight“-Star Robert Pattinson erstmals die Hauptrolle als Batman. Wer sonst noch zu sehen ist:
  • Robert Pattinson - Bruce Wayne / Batman
  • Zoe Kravitz - Selina Kyle / Catwoman
  • Paul Dano - Edward Nashton / The Riddler
  • Colin Farrell - Oswald Cobblepot / The Penguin
  • Andy Serkis - Alfred Pennyworth
  • Peter Sarsgaard - Gil Colson
  • John Turturro - Carmine Falcone
  • Jeffrey Wright - James Gordon
  • Con O’Neill - Chief Mackenzie Bock
  • Jayme Lawson - Bella Reál
Regie führte Matt Reeves, nachdem ursprünglich Ben Affleck vorgesehen war.