Die neue Komödie „Kaiserschmarrndrama“ rund um den Provinzpolizisten Franz Eberhofer wäre gerade richtig gekommen, um uns vom Corona-Alltag abzulenken. Jetzt wurde der Film aber genau wegen Corona und des neuen Lockdowns verschoben, wie Constantin Film am Donnerstag, 29. Oktober 2020, mitteilt. Der populäre Ermittler wird seinen Dienst so bald wie möglich antreten, verspricht die Produktion.

„Kaiserschmarrndrama“: Kinostart verschoben

Der 96-minütige Film „Kaiserschmarrndrama“ wäre am 12. November 2020 in den deutschen Kinos angelaufen.
Jetzt wurde der Starttermin aufgrund der Corona-Pandemie und des erneuten Lockdowns verschoben. Ein neues Datum will Constantin Film bekannt geben, sobald klar ist, wann die Kinos wieder öffnen dürfen. Wir halten euch auf dem Laufenden!

„Kaiserschmarrndrama“: Die Handlung des Films

Franz Eberhofer soll in einem Mordfall ermitteln, aber ohne seinen Co-Ermittler Rudi. Denn der sitzt nach einem Unfall im Rollstuhl und es scheint keine Lösung für seine Arbeitsunfähigkeit zu geben. Außerdem gibt es Krach mit einer Motorradgang und der lieben Familie. Aber worum geht’s hier eigentlich nochmal? Achja – der Mordfall eines bekannten Webcam-Girls gibt einige Rätsel auf und fördert so manche Geheimnisse zu Tage.

„Kaiserschmarrndrama“ 2020: Der Trailer zum Film

Der Trailer zum Film gibt einen ersten Einblick, was die Zuschauer erwartet. Da er eine FSK12 hat, ist er für einen Familien-Kinobesuch geeignet.

Youtube Kaiserschmarrndrama – Trailer

„Kaiserschmarrndrama“ Besetzung: Das ist der Cast

Die bekannten Schauspieler der letzten Filme sind natürlich wieder dabei und auch einige neue Gesichter:
  • Sebastian Bezzel
  • Simon Schwarz
  • Lisa Maria Potthoff
  • Enzi Fuchs
  • Eisi Gulp
  • Gerhard Wittmann
  • Sigi Zimmerschied
  • Daniel Christensen
  • Stephan Zinner
  • Max Schmidt
  • Nora Waldstätten
  • Ferdinand Hofer
  • Thomas Kügel
  • Michael Ostrowski
  • Maria Hofstätter
  • Christine Neubauer
  • Willy Astor

Die Eberhofer-Krimi-Reihe

Die Autorin Rita Falk ist die Schöpferin des bayerischen Örtchens Niederkaltenkirchen und seinem wichtigsten Ordnungshüter Franz Eberhofer. Die Provinzkrimis sind deutschlandweit sehr beliebt und von den zahlreichen Romanen wurden auch schon einige verfilmt.
  • Winterkartoffelknödel (verfilmt)
  • Dampfnudelblues (verfilmt)
  • Schweinskopf al dente (verfilmt)
  • Grießnockerlaffäre (verfilmt)
  • Sauerkrautkoma (verfilmt)
  • Zwetschgendatschikomplott
  • Leberkäsjunkie (verfilmt)
  • Weißwurstconnection
  • Kaiserschmarrndrama (verfilmt)
  • Guglhupfgeschwader