Themen in diesem Artikel

Europawahl
Ulm/Neu-Ulm / SWP  Uhr

Von 8 bis 18 Uhr konnten Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, 26. Mai 2019, abstimmen für ihre Kandidatin oder ihren Kandidaten bei der Europawahl 2019.

Hier findet ihr eine Übersicht der Wahlergebnisse der Europawahl in Ulm und Neu-Ulm. Eine Auflistung der Stimmverteilung in den einzelnen Stadtteile steht am Ende des Artikels zum Download zur Verfügung.

Wahlergebnis Europawahl Stadt Ulm: Vorläufiges Endergebnis

(es werden die stärksten Parteien abgebildet)

Die Wahlbeteiligung lag bei 64,2 Prozent.

  • CDU: 25,2 %
  • SPD: 14,1 %
  • Grüne: 30,8 %
  • AfD: 7,1 %
  • FDP: 6,2 %
  • Die Linke: 3,5 %
  • Freie Wähler: 1,9 %
  • Piraten: 1,1 %
  • Tierschutzpart: 1,2 %
  • ÖDP: 1,2 %
  • Die Partei: 2,9 %
  • Volt: 0,8 %

Quelle: Stadt Ulm

Wahlergebnis Europawahl Stadt Neu-Ulm: Vorläufiges Endergebnis

(es werden die stärksten Parteien abgebildet)

Die Wahlbeteiligung lag bei 56,4 Prozent.

  • CSU: 32,9 %
  • SPD: 11,6 %
  • Grüne: 24,8 %
  • AfD: 8,8 %
  • Freie Wähler: 3,4 %
  • FDP: 5,1 %
  • Die Linke: 2,98 %
  • Übrige: 10,6 %

Quelle: Stadt Neu-Ulm

Das könnte dich auch interessieren:

Sowohl in Ulm als auch Neu-Ulm sind die Grünen die großen Gewinner der Europawahl 2019. Wie auf Bundesebene überrascht die Satirepartei DIE PARTEI auch in der Region.

Bei der Europawahl hat die große Koalition aus Union und SPD herbe Verluste hinnehmen müssen. Deutliche Gewinner sind die Grünen. Martin Sonneborns Die Partei erzielte ein Rekordergebnis.

Die Partei DIE PARTEI von Martin Sonneborn hat ihr Ergebnis bei der Europawahl deutlich verbessert. Künftig könnten bis zu drei Mitgliedern im EU-Parlament in Straßburg vertreten sein.