Der erste Tag des Mega-Events „WWE WrestleMania“ 2021 ist vorbei.
Nach den Kämpfen gestern rund um die Superstars Bianca Belair und Sasha Banks, ist nun alles angerichtet für den zweiten Tag von „WWE WrestleMania 37“, im Raymond James Stadium in Tempa, Florida. Im Gegensatz zu letztem Jahr soll „WWE WrestleMania 37“ mit Zuschauern stattfinden.
Bei der diesjährigen WrestleMania sollen sowohl aktuelle WWE-Superstars als auch Legenden das Event zu einer Mega-Show machen. Welche Legenden dabei sind und welche Matches die Fans erwarten, erfahrt ihr hier.
Uhrzeit, Übertragung, Match-Card, Gerüchte – Alle Infos zu WrestleMania 37 im Überblick.

WWE WrestleMania 37: Termine, Datum und Uhrzeit

WrestleMania findet jedes Jahr im Zeitraum von Ende März bis Mitte April statt. In diesem Jahr ist das Event jedoch verhältnismäßig spät eingeplant. Da die Veranstaltung in den USA stattfindet, müssen Fans die Zeitverschiebung beachten. Das Event wird nach deutscher Zeit mitten in der Nacht von Samstag auf Sonntag und dann in der Nacht von Sonntag auf Montag stattfinden. Ein Überblick über die Termine von WrestleMania 37:
  • Datum: 10. April 2021 und 11. April 2021
  • Uhrzeit: Beginn ist an beiden Tagen um 1:00 Uhr (MEZ)
  • Kick-off-Pre-Show: 23:00 Uhr (MEZ)

WWE Network: Livestream und Übertragung der WrestleMania 2021

WrestleMania 37 wird lediglich auf dem WWE Streaming-Kanal und Video-On-Demand-Dienst der WWE übertragen.
Die WWE wird die Show dort live im offiziellen WWE Network-Livestream übetragen. WWE Network bietet für Wrestling-Fans aus Deutschland zusätzlich eine Übertragung mit deutschem Kommentar an. Zudem wird nach dem Event die Wiederholung der Show auf der Plattform verfügbar sein. Für die Nutzung von WWE Network muss ein Abonnement abgeschlossen werden, das im ersten Monat kostenlos ist.

WWE WrestleMania 37 Pre-Show live auf YouTube und Facebook

An beiden Abenden wird es vor dem Start der Wrestlemania 37 eine Pre-Show geben. Diese beginnt normalerweise ca. zwei Stunden vorher und wird live auf der WWE Facebook-Seite und auf dem WWE YouTube-Kanal übertragen.

WrestleMania 2021: Ergebnisse und Match-Card

Das ist die Match Card der Wrestlemania 2021. Ergebnisse und noch bevorstehende Matches:

WrestleMania Ergebnisse Tag 1 am 10. April 2021:

  • Bobby Lashley besiegte Drew McIntyre (WWE Title-Match)
Bobby Lashley (c) vs. Drew McIntyre
Bobby Lashley (c) vs. Drew McIntyre
© Foto: WWE
  • Bianca Belair besiegte Sasha Banks (SmackDown Women's Championship)
Sasha Banks (c) vs. Bianca Belair
Sasha Banks (c) vs. Bianca Belair
© Foto: WWE
  • AJ Styles & Omos besiegten The New Day (WWE RAW Tag Team Championship)
The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) (c) vs. AJ Styles & Omos
The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) (c) vs. AJ Styles & Omos
© Foto: WWE
  • Braun Strowman besiegte Shane McMahon (Steel Cage Match)
Braun Strowman vs. Shane McMahon
Braun Strowman vs. Shane McMahon
© Foto: WWE
  • Bad Bunny & Damian Priest besiegten The Miz & John Morrison (Singles-Match)
Bad Bunny & Damian Priest vs. The Miz & John Morrison
Bad Bunny & Damian Priest vs. The Miz & John Morrison
© Foto: WWE
  • Cesaro besiegte Seth Rollins (Singles Match)
Cesaro vs. Seth Rollins
Cesaro vs. Seth Rollins
© Foto: WWE
  • Natalya & Tamina besiegten Dana Brooke & Mandy Rose vs. Lana & Naomi vs. The Riott Squad (Tag Team Turmoil Match)
Dana Brooke & Mandy Rose vs. Lana & Naomi vs. Natalya & Tamina vs. The Riott Squad
Dana Brooke & Mandy Rose vs. Lana & Naomi vs. Natalya & Tamina vs. The Riott Squad
© Foto: WWE

WrestleMania Tag 2 am 11. April 2021:

  • Roman Reigns vs. Edge vs. Daniel Bryan (WWE Universal Title Match)
Roman Reigns vs. Edge vs. Daniel Bryan
Roman Reigns vs. Edge vs. Daniel Bryan
© Foto: WWE
  • Asuka (c) vs. Rhea Ripley (Raw Women’s Championship)
Asuka (c) vs. Rhea Ripley
Asuka (c) vs. Rhea Ripley
© Foto: WWE
  • Randy Orton vs. The Fiend (Singles-Match)
Randy Orton vs. The Fiend
Randy Orton vs. The Fiend
© Foto: WWE
  • Big E (c) vs. Apollo Crews (Intercontinental Title Nigerian Drum Fight)
Big E (c) vs. Apollo Crews
Big E (c) vs. Apollo Crews
© Foto: WWE
  • Riddle (c) vs. Sheamus (United States Title Match)
Riddle (c) vs. Sheamus
Riddle (c) vs. Sheamus
© Foto: WWE
  • Kevin Owens vs. Sami Zayn (Singles Match)
Kevin Owens vs. Sami Zayn
Kevin Owens vs. Sami Zayn
© Foto: WWE
  • Nia Jax & Shayna Baszler (c) vs. Siegerinnen des Tag Team Turmoil Matches (Women’s Tag Team Title Match)

Undertaker, Brock Lesnar und Co – Welche Legenden sind bei WrestleMania 37 dabei?

  • Undertaker: Eigentlich seit November im Ruhestand, könnte der Undertaker bei WrestleMania 37 mit einer Rückkehr noch einmal für eine Überraschung sorgen. Nach Insider-Informationen wird dies aber dieses Jahr eher nicht der Fall sein.
  • Brock Lesnar: Der ehemalige UFC-Champion verlor seinen Titel bei WrestleMania 36. Experten sind sich sicher, dass Lesnar 2021 zurückkehren könnte.
  • Ric Flair: Der zweimalige WWE Hall of Famer Ric Flair wird sicher auch 2021 wieder für WrestleMania gebucht.
  • Hulk Hogan: Die Legende wird dieses Jahr bei WrestleMania zu sehen sein.

WrestleMania 2021: WWE bestätigt Hulk Hogan und Titus O’Neil als Hosts

Legenden Alarm! Fans können sich bei WrestleMania 2021 nicht nur auf spannende Matches freuen, sondern auch auf legendäre Anmoderationen. Denn kürzlich gab die WWE bekannt, dass es bei der diesjährigen Ausgabe von Wrestlemania zum Auftritt einer absoluten Wrestling-Legende kommt. Hall of Famer Hulk Hogan soll zusammen mit WWE-Superstar Titus O'Neil das zweitägige Wrestling-Highlight in Tampa hosten.

WrestleMania 37 Arena und Zuschauer: Raymond James Stadium mit Fans?

Wie schon der Super Bowl 2021, wird auch das bevorstehende größte Wrestling-Event der Welt, WrestleMania 37, im Raymond James Stadium in Tampa stattfinden.
Die Arena wurde 1998 eingeweiht und fasst offiziell 65.890 Plätze. Fans werden trotz Corona in diesem Jahr wohl dabei sein können. Die WWE hofft auf etwa 30.000 Zuschauer. Beim Super Bowl waren es Anfang des Jahres 25.000 Menschen, die das Finale der NFL mit Masken und Abstand live im Stadion verfolgt haben.

WrestleMania 37: Die Gerüchte vor dem Beginn der Show

Erstmals wurde die Show 1985 im New Yorker Madison Square Garden veranstaltet. Zuvor war Wrestling in verrauchten Sporthallen beheimatet. Jede Region in den USA hatte ihre eigenen Ligen, ihre eigenen Stars. Mittlerweile ist die WWE ein weltweites serielles Event, das Millionen in den Bann zieht. Umso spannender ist für Fans die Frage, was bei dem Mega-Event Wrestlemania passiert. Wie Bild am Samstag berichtet, läuft die Gerüchtküche seit Tagen heiß. Hier sind, laut Bild-Bericht, der ohnehin von einer Vielzahl von Titel-Wechseln ausgeht, die größten Gerüchte vor dem Beginn der Show:
  • Drew McIntyre wird neuer Champion – im Opener von WrestleMania
  • Hulk Hogan tritt mit der NWO auf
  • John Cena gibt nach drei Jahren sein Comeback
  • Die Bella-Twins kehren zurück
  • Cesaro swingt Seth Rollins 100 Mal
  • Roman Reigns verliert einen Titel
  • Brock Lesnar kommt doch noch
  • Edge bekommt den Titel

    Youtube

    Youtube

Wrestlemania in Tampa: Es könnte stark Regnen - und sogar ein Tornado droht

Bei aller Vorfreude gibt es am Abend auch einen bangen Blick der Menschen in Florida gen Himmel - oder in die Wetter-App. Denn pünktlich zum Wrestling-Mega-Event droht Regen. Und nach Informationen der „Bild“ könnte es sogar einen Tornado geben, mindestens aber stürmisch könnte es werden. Nach Informationen der Bild wäre es das erste Mal, dass Wrestlemania im Regen stattfindet. Der Ring selber ist überdacht, die Wrestler also hätten keine Probleme zu erwarten. Aber alle Fans hätten schlechte Karten. Statt einer unbeschwerten Wrestling-Party droht eine Wasser-Schlacht.

WWE Übertragung: Raw und Smackdown live im TV und Stream

Wrestling-Fans aus Deutschland aufgepasst! Die WWE ist immer live im Free-TV auf ProSieben MAXX und im Stream auf ran.de zu sehen. WWE RAW wird immer mittwochs gegen 22:00 Uhr übertragen. WWE SmackDown kommt immer samstags gegen 22:00 Uhr. Dazu sind die Events von RAW und SmackDown jeweils live auf der Streaming-Plattform DAZN zu sehen.

WWE Wrestlemania News: Rapper Wale performt heute "Feel the Power"

Die WWE hat zwei weitere Musikeinlagen für "WrestleMania 37" bestätigt. Der Rapper Wale wird an Tag 2 Big E's Entrance-Song "Feel The Power" performen. Country-Star Ashland Craft wird den zweiten Tag mit „America The Beautiful“ eröffnen. Bereits im Laufe der Woche wurde bekannt gegeben, dass Bebe Rexha zu Beginn des ersten Tages "America The Beautiful" performen wird, während am zweiten Tag Ash Costello den Song „Brutality“ für Rhea Ripleys Entrance spielt.