Auf Skepsis stößt der Vorstoß des CSU-Vorsitzenden und bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder, den Kohleausstieg vom Jahr 2038 auf 2030 vorzuziehen. „In Wahlkampfstimmung ständig neue Klimaziele zu formulieren, hilft dem Klima überhaupt nicht“, sagte Matthias Miersch, SPD-Fraktionsvize im Bundestag, unserer Zeitung. Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer hält am beschlossenen Zeitplan fest: „Der Kompromiss gibt Sicherheit ...