Die Ölpreise sind in Deutschland und Europa auf einem hohen Niveau, haben sich aber von ihren deutlichen Abschlägen erholt. Viel bedenklicher sind nach wie vor die Gaspreise, die aktuell nur eine Richtung kennen: nach oben.
Wie sieht es heute, am 01.09.2022 mit den Preisen für Öl aus? Wie wirkt sich das auf die Heizölpreise und die Spritpreise aus? Alle aktuellen Infos gibt es hier.

Ölpreise aktuell: Das sind die Preise heute am 01.09.

Die Ölpreise haben am Donnerstag, den 1. September ihre Verluste der vergangenen Tage ausgeweitet. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 95,13 US-Dollar. Das waren 51 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 47 Cent auf 89,08 Dollar.
Die Erdölpreise wurden in den vergangenen Tagen durch einige Faktoren belastet. Dazu zählt der anhaltend starke Dollar, der Rohöl für Interessenten außerhalb des Dollar-Raums wechselkursbedingt verteuert und damit auf der Nachfrage lastet. Hinzu kommen Konjunktursorgen aufgrund zahlreicher wirtschaftlicher Störfaktoren, darunter die vielerorts sehr hohe Inflation. Dies trägt auch zur Meidung von Risiken an den Finanzmärkten bei, was die Stimmung am Ölmarkt zusätzlich belastet.
Unterstützung erhalten die Rohölpreise dagegen von der seit einiger Zeit knappen Angebotslage. Zudem haben mehrere Mitgliedstaaten des Ölverbunds Opec+ signalisiert, ihr Angebot einzuschränken, sollten die Erdölpreise weiter zurückgehen. Entsprechende Äußerungen kamen unter anderem aus Saudi-Arabien, einem der größten Ölproduzenten der Welt.

Heizölpreise und Spritpreise aktuell: Tanken oder nicht?

Der Heizölpreis reagiert auf den Ölmarkt. Im Vergleich zum Vortag betrug der Heizölpreis 0,11 Prozent weniger. Heute kostet Heizöl 168,40 Euro/100 Liter. Damit sinken die Heizölpreise langsam wieder seit der großen Erhöhung in der vergangenen Woche.
Bei den Spritpreisen bewegen sich die Kosten seit Wochen stabil, allerdings wird hier mit dem heute auslaufenden Tankrabatt mit einem Anstieg der Preise gerechnet. Am gestrigen Mittwoch, 31.08.2022, gab es folgende Spritpreise:
  • Diesel (6 Uhr): 2,088 Euro
  • Diesel (18 Uhr): 2,09 Euro
  • Benzin (6 Uhr): 1,817 Euro
  • Benzin (18 Uhr): 1,785 Euro

Prognose für Ölpreise 2022

Wie geht es aber weiter? Wie ist die Prognose für die kommenden Wochen? Experten gehen davon aus, dass der Ölpreis weiter auf hohem Niveau bleibt. Durch die Gas-Krise sehen Experten die Möglichkeit, dass die Ölpreise nachziehen werden. Wer kein Risiko eingehen will, sollte nicht pokern und jetzt auftanken.
mit dpa