Trotz Corona wollen viele Familien gemeinsam den Muttertag verbringen. Am Sonntag ist es soweit. Das Wetter wird sommerlich – aber die Corona-Regeln bleiben streng. Spontane Blumenkäufe werden schwierig. Wie das Muttertagsgeschenk 2021 trotzdem gelingt, erfahrt ihr hier.

Muttertag 2021: Wann ist Muttertag?

Am Sonntag den 9. Mai 2021 ist dieses Jahr der Muttertag. Am besten kümmert man sich rechtzeitig. Für alle, die jedes Jahr spät dran sind, wird es im Corona-Jahr kritisch. Aber: So klappt es noch mit dem Last-Minute Muttertagsgeschenk.

Öffnungszeiten im Blumenladen am Muttertag: Sonderöffnungszeiten am Sonntag 9.5.21

Die meisten Läden haben am Muttertag, Sonntag, 9. Mai, leider geschlossen. Wer trotzdem noch dringend einkaufen muss, hat ein paar Möglichkeiten.
Blumengeschäfte haben am Muttertag Sonderöffnungszeiten. In Bayern gibt es auch dieses Jahr die erweiterte Öffnung von Blumenläden durch eine Allgemeinverfügung des Arbeitsministeriums. Das heißt für den Muttertag am 9. Mai: Von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr können Floristikgeschäfte am Sonntag zur Abholung von Blumensträußen öffnen. Natürlich nur unter Einhaltung der Infektionsschutz-Maßnahmen.

Corona: Haben Blumenläden, Aldi, Lidl, Edeka, Rewe & Co. offen?

Vor allem in den Großstädten gibt es einige Supermärkte, die 365 Tage im Jahr geöffnet haben. Das ist aber eher die Ausnahme. In München beispielsweise haben diese Läden auch Sonntags geöffnet:
  • Edeka Hauptbahnhof: 08 – 23 Uhr
  • Edeka Ostbahnhof: 08 – 23 Uhr
  • dm Ostbahnhof: 6:30 – 23 Uhr
  • REWE To Go am Hauptbahnhof: 0 – 24 Uhr

Muttertag am Sonntag, 9. Mai: Blumen an der Tankstelle kaufen?

An Tankstellen gibt es mittlerweile einige Geschenkartikel zu kaufen. Schokolade, Blumen, Pralinen, frische Lebensmittel, Backwaren und vieles mehr. Die Tankstellen haben auch Sonntags offen, einige sogar rund um die Uhr. Wer nur kurz ein kleines Geschenk braucht, kann es dort versuchen. Rewe-To-Go gibt es auch in einigen Tankstellen. Dort ist die Auswahl noch größer.

Muttertag 2021 Corona: Blumen bestellen und abholen

Bestellungen im Blumengeschäft rechtzeitig abgeben. So sollten Bestellungen im Blumengeschäft aufgrund der großen Nachfrage am besten schon am Anfang der Muttertagswoche erfolgen, rät Nicola Fink vom Fachverband Deutscher Floristen. So können Wartezeiten aufgrund von Hygieneverordnungen entsprechend verkürzt werden. Wer die Blumenarrangements über den Floristen seines Vertrauens verschicken will, für den kann sich ein Blick auf die Webseite des Geschäfts in Sachen Annahmefristen lohnen.

Corona Muttertag 2021: Online-Bestellung oder Blumenladen?

Wer im Internet Blumen bestellt, sollte auf jeden Fall auf die Bedingungen achten: Liefert der Anbieter zu einem Wunschtermin? Was kostet dieser Service? Kommen die Blumen trotz fester Zusage verspätet, kann der Kaufpreis zurückverlangt werden, erklärt die Verbraucherzentrale Brandenburg. Wer einen Blumenstrauß per Online-Bestellung und per Kurierdienst verschicken will, sollte beachten: Am Sonntag gelten deutlich höhere Versandgebühren als beispielsweise am Samstag. Damit die Blumen auch pünktlich beim Empfänger ankommen, sollte erfahrungsgemäß die Bestellung bis spätestens Donnerstagvormittag aufgegeben worden sein. Dann ist in der Regel eine garantierte Lieferung bis Samstag möglich.
Einen grundsätzlichen Anspruch darauf, dass der Blumenstrauß so aussieht, wie auf den Bildern, gibt es aber nicht. Oft werden auf den Homepages nur Beispielfotos für die zu liefernden Blumensträuße gezeigt. Händler behalten sich zudem bei gemischten Sträußen oft auch vertraglich Änderungen vor, je nach Verfügbarkeit der einzelnen Blumenarten.

Kann ich am Sonntag noch Blumen kaufen?

Gartencenter, Blumenläden und Floristen sind trotz Einführung der Bundes-Notbremse in der Regel uneingeschränkt geöffnet. Am 9. Mai ist Muttertag 2021. Im Blumengeschäft gilt: Einen negativen Test oder einen Termin, um Blumen im Blumenladen oder im Gartencenter zu kaufen, brauchen Verbraucher nicht. In der Regel sind die Läden am Sonntag von 8 Uhr bis circa 13 Uhr geöffnet. Es kann regionale Unterschiede geben. An Muttertag gelten bundesweit erweiterte Öffnungszeiten von Blumenläden. Und wer zu spät aufgestanden ist: Tankstellen zählen neben Blumenläden an Muttertag zu einer wichtigen Anlaufstelle für Last-Minute-Käufer.
Blumen am Muttertag: Luftige Sträuße 2021 in Trend.
Blumen am Muttertag: Luftige Sträuße 2021 in Trend.
© Foto: Pexels/Pixabay

Kuchen zum Muttertag: Rezepte zum selber backen

Kuchen sind als Geschenk zum Muttertag immer beliebt. Besonders, wenn sie schöne bunte Farben haben oder ausgefallene Formen. Eine Idee wäre ein Herzkuchen, der ganz einfach zu backen ist (hier geht’s zum Rezept) oder eine Muttertagstorte mit einem Herzchen aus Erdbeeren? Die Erdbeertorte für Sonntag findet ihr hier.

Muttertag: Geschenk selber machen, Geschenke basteln

Geschenke selber machen liegt voll im Trend. Außerdem kommen selbst gebastelte Geschenke immer von Herzen. Hier ein paar Ideen für Muttertagsgeschenke:
Youtube

Youtube Muttertagsgeschenke für Sonntag selber basteln

Vatertag: Wann ist Vatertag 2021

Der Vatertag ist nur ein paar Tage nach dem Muttertag. Am Donnerstag, den 13. Mai 2021 werden die Väter gefeiert. Geschenke für den Papa zu besorgen, ist am 13.05.2021 kein Problem. Im Gegensatz zum Muttertag haben alle Geschäfte ganz regulär geöffnet.

Die Geschichte des Muttertags

Der Muttertag, Feiertag zu Ehren der Mütter, wird immer am 2. Maisonntag in mehr als 40 Ländern begangen. Er geht zurück auf die amerikanische Methodistin Ann Jarvis; ab 1907 kämpfte sie für einen Mütter-Ehrentag. Anlass war der erste Todestag ihrer eigenen Mutter.
US-Präsident Thomas Woodrow Wilson erklärte 1914 per Gesetz den Muttertag zum offiziellen Staatsfeiertag. In Deutschland wurde der neue Brauch vor allem durch die Förderung des Verbandes Deutscher Blumenhändler nach dem 1. Weltkrieg übernommen; die weiße Nelke galt damals als Symbol des Muttertags.