Die Priorisierung für die Corona-Impfung könnte bereits Ende Mai aufgehoben werden. Das berichtete die Bild am Donnerstag mit Verweis auf Regierungskreise.

Corona Impfung bald für alle?

Aktuell gilt noch eine strenge Priorisierung nach Alter, Beruf und für bestimmte Vorerkrankungen. Dadurch sind nicht alle Erwachsenen in Deutschland impfberechtigt. Wird die Priorisierung gestrichen, könnten sich alle Erwachsenen in Deutschland impfen lassen. Das plant die Regierung nach Bild-Informationen für Ende Mai bzw. Anfang Juni. Auf Anfrage der Zeitung bestätigte dies auch Kanzleramtschef Helge Braun. Das Thema sei auch Gegenstand des nächsten Impfgipfels am 26. April.
Corona: Sputnik Impfstoff für Deutschland Bundesregierung will 30 Millionen Dosen Sputnik kaufen

Berlin/Moskau

Bayern gibt Astrazeneca für alle frei

Bayern hat bereits die Impfung von Astrazeneca für alle freigegeben. Ab Mittwoch 22.04. ist die Priorisierung aufgehiben. Das Corona-Vakzin sei ab sofort für alle Altersgruppen freigegeben und könne nun in Arztpraxen auch an Menschen unter 60 Jahren verimpft werden, teilte das bayerische Gesundheitsministerium in München mit.

Corona Impfung Dashboard: Wie viele Geimpfte gibt es?

Langsam nimmt das Impftempo Fahrt auf. Wie viele Leute in Deutschland bereits geimpft sind, weist die Bundesregierung in einem Dashboard aus. Dort wird zwischen Erst- und Zweitimpfung bzw. nach Bundesländern aufgeschlüsselt. Die Daten stammen vom RKI.

Frankfurt (Oder)