Die Zahl der Todesopfer der Corona-Pandemie in Deutschland hat die symbolische Marke von 10.000 Fällen überschritten. Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Samstagmorgen mitteilte, wurden bis Freitag insgesamt 10.003 Todesfälle verzeichnet. Dies waren 49 neue registrierte Todesfälle seit dem Vortag.

Werden Corona-Maßnahmen weiter verschärft?

Zugleich setzte sich die hohe Welle der täglichen Neuinfektionen fort. Die Regierungschefs der Bundesländer werden sich möglicherweise am kommenden Freitag mit einer weiteren Verschärfung der Corona-Maßnahmen befassen.