Die Plätze werden nicht reichen. So viel ist schon heute klar: 1500 Menschen kann der Alb-Donau-Kreis derzeit in 23 Unterkünften unterbringen. Zwischen 900 und 1200 weitere Geflüchtete werden laut einer – vagen – Prognose dieses Jahr noch im Landkreis ankommen. Die 100 neuen Plätze in Contai...