Also im Berliner Reichstag könnte das nicht passieren. Eine Bundeskanzlerin oder ein Bundeskanzler wird vereidigt, und eine junge Dichterin trägt ein flammendes Gedicht ans Volk vor? Profanes Deutschland. Na ja, vielleicht kommt im Herbst mit Robert Habeck sogar ein Schriftsteller ins Amt – ab...