Daimlers Sprung nach vorn ist beachtlich. Natürlich ist der Vergleich mit dem Pandemiejahr 2020 schwierig. Doch nach einem Verlust so viel Gewinn zu erreichen, ist eine sehr gute Leistung des Konzerns. Vor allem, wenn die Probleme mit der weiter bestehenden Pandemie und fehlenden Bauteilen in die Betrachtung mit einbezogen werden.

Abbau macht Zahlen erst möglich

Allerdings sollte dabei die Rolle ausgeschiedener Arbeitnehmer nicht vergessen werden...