Unterhaltsam startet das Wochenende im Ersten: Wer auf eine Komödie am Freitagabend Lust hat, für den kommt „Zimmer mit Stall“ genau richtig. Am 29.07.2022 läuft die Folge „Feuer unterm Dach“ zur Primetime. Und wie der Name es schon sagt: Barthl fackelt versehentlich seinen Stall ab. In der Tragödie müssen er und Sophie sich nun was einfallen lassen, um die Versicherung zu überzeugen.
  • Wann läuft die Folge im TV und Stream?
  • Um was geht es in „Feuer unterm Dach“ genau?
  • Wer sind die Darsteller der Folge?
  • Wo wurde gedreht?
Alle Infos rund um die Ausstrahlung, Handlung, Besetzung und den Drehort findet ihr hier im Überblick.

„Zimmer mit Stall – Feuer unterm Dach“: ARD-Sendetermine

Eigentlich müssten die Pensionswirtin Sophie und der Pflanzenflüsterer Barthl an einem Strang ziehen. Doch der amüsante Schlagabtausch zwischen den beiden geht in eine neue Runde, als plötzlich Feuer ausbricht. Die humorvolle Folge hat eine Länge von ca. 90 Minuten und wird zur Primetime ausgestrahlt. Wiederholt wird die Episode nicht.
Das ist der Sendetermin im Ersten:
  • Freitag, 29. Juli 2022, um 20:15 Uhr

„Feuer unterm Dach“ als Stream in der ARD-Mediathek

Die Folge „Feuern unterm Dach“ läuft am 29.07.2022 im Ersten. Wer die Episode zum Sendetermin nicht anschauen kann, hat Glück: Die Episode ist nach der Ausstrahlung noch für sechs Monate in der ARD-Mediathek verfügbar.

„Zimmer mit Stall – Feuer unterm Dach“: Handlung

Für Sophie kommt diese Hochzeit genau richtig: Die hochverschuldete Bergpension kann einen guten Auftrag geradezu gebrauchen. Veronika und ihr Verlobter Steffen möchten mit mehr als hundert Gästen auf dem Fuchsbichlerhof feiern. Nur Vater Hajo findet das „Zimmer mit Stall“ alles andere als standesgemäß und möchte seine Zeit gar nicht mehr verschwenden. Doch was Sophie nicht ahnt: Ihr kauziger Stallgast Barthl ist bei seinen botanischen Rauchexperimenten mit sensiblen Mimosenpflanzen eingenickt und hat kurz zuvor den Feuermelder abmontiert. Da sind die bösartigen Kommentare des Brautvaters zweitrangig, denn die hergerichteten Gästezimmer sind allesamt verkohlt. Für die Sachverständige der Versicherung sieht das Ganze nach Brandstiftung und Betrug aus. Sophie weiß, dass mit der Wahrheit nichts mehr zu retten ist: Nur wenn Barthl eine geistige Umnachtung vortäuscht, zahlt die Versicherung...
Sophie und Barthl müssen sich schnellstmöglich eine Geschichte ausdenken, damit die Versicherung den Schaden zahlt.
Sophie und Barthl müssen sich schnellstmöglich eine Geschichte ausdenken, damit die Versicherung den Schaden zahlt.
© Foto: ARD Degeto/Marc Reimann

Die Besetzung von „Feuer unterm Dach“

Aglaia Szyszkowitz und Friedrich von Thun kommen mit ihren amüsanten Diskussionen bei den Zuschauern bestens an. Der Schlagabtausch zwischen den beiden Hauptdarstellern geht in der Folge „Feuer unterm Dach“ so weiter, wie er mit der ersten Folge begonnen hat. Wer die weiteren Darsteller im Cast sind, seht ihr hier im Überblick.
Rolle – Schauspieler:
  • Sophie – Aglaia Szyszkowitz
  • Barthl – Friedrich von Thun
  • Gisela – Katja Weitzenböck
  • Hajo – Rainer Will
  • Ferdinand – Philipp Sonntag
  • Rosalie – Bettina Mittendorfer
  • Leonie – Carolin Garnier
  • Sigrid Tasche – Annette Paulmann
  • Veronika – Anne-Marie Waldeck
  • Mila – Eléna Weiß
  • Steffen – Matthias Gärtner
  • Anton – Adrian Spielbauer
  • Max – Emanuel Fitz
  • Quirin Burger – David Baalcke
  • Pfarrer – Stefan Wilkening

„Zimmer mit Stall“: Drehort

Eine Pension in Bayern verzaubert die Zuschauer immer wieder aufs Neue. Amüsante Dialoge und zwei Hauptdarsteller, die nicht mit, aber auch nicht ohne einander können. Bei den Szenen bleibt nur noch die Frage offen, wo der Drehort des Spielfilms ist: In Miesbach, einer Stadt in Bayern, und Umgebung wurden die Szenen der Komödie gedreht.