Die Deutsche Meisterschaft in der Vielseitigkeit findet Jahr für Jahr in Luhmühlen statt – so auch 2022 vom 16. bis 22. Juni. Das Teilnehmerfeld lässt allerfeinsten Pferdesport erwarten: Unter anderem haben Dirk Schrade, Sophie Leube, Anna Siemer und Christoph Wahler den Meistertitel im Blick. Auch Michael Jung wird mit von der Partie sein.
Alle Infos zur deutschen Meisterschaft der Vielseitigkeit in Luhmühlen.

Deutschen Meisterschaften Vielseitigkeit: Zeitplan und Termine in Luhmühlen

Nach den beiden Dressur-Tagen am Donnerstag und Freitag steht am Samstag in der Vier-Sterne-Prüfung, an der auch internationale Starter teilnehmen, der Geländeritt an. Am Sonntag fällt die Entscheidung im abschließenden Springen. Zudem findet in Luhmühlen in der Lüneburger Heide eine noch anspruchsvollere Fünf-Sterne-Prüfung statt.
Alle Termine im Überblick:

DRESSUR TAG 1: Donnerstag, 16. Juni 2022

09.45 Uhr: Deutsche Meisterschaften, Meßmer Trophy CCI4*-S: Dressur 1. Teil
14.30 Uhr: CCI5*-L: Dressur 1. Teil

DRESSUR TAG 2: Freitag, 17. Juni 2022

08.45 Uhr: Deutsche Meisterschaften, Meßmer Trophy CCI4*-S: Dressur 2. Teil
13.45 Uhr: CCI5*-L: Dressur 2. Teil

GELÄNDE: Samstag, 18. Juni 2022

  • 09.15 Uhr: CCI5*-L: Gelände
  • 12.50 Uhr: Deutsche Meisterschaften, Meßmer Trophy CCI4*-S: Gelände

SPRINGEN: Sonntag, 19. Juni 2022

  • 10.15 Uhr: CCI5*-L: Springen
  • 13.10 Uhr: CCI4*-S: Springen – Medaillenentscheidung

Luhmühlen Vielseitigkeit Übertragung: Deutsche Meisterschaft live im TV und Stream

Der frei empfangbare Sender NDR überträgt am Samstag, 18. Juni, von 14:30 bis 16 Uhr live aus Luhmühlen. Zudem zeigt der öffentlich-rechtliche Sender die Entscheidung der deutschen Meiserschaft am Sonntag, 19. Juni, von 14 bis 15:15 Uhr live. Auf ndr.de gibt es parallel zur TV-Übertragung einen kostenlosen Livestream.
Durch das Turnier-Wochenende im NDR werden die Reit-Fans von Kommentator Carsten Sostmeier und Moderatorin Sandra Maahn begleitet.
Auch Horse & Country überträgt das gesamte Reit-Wochenende im Livestream.
Die TV-Termine im Überblick:

Samstag, 18. Juni, 14.30 bis 16 Uhr, NDR

  • Sportclub live: Vielseitigkeit Luhmühlen

Sonntag, 19. Juni, 14 bis 15.15 Uhr, NDR

  • Sportclub live: Vielseitigkeit Luhmühlen – Die Entscheidung

Ergebnisse im Vielseitigkeitsreiten: Dreifach-Olympiasieger Jung vor DM-Titel

Der dreimalige Olympiasieger Michael Jung ist bei den deutschen Meisterschaften im Vielseitigkeitsreiten in Luhmühlen der Titelverteidigung nähergekommen. Der 39-Jährige aus Horb behielt auch nach dem Geländeritt am Samstag seine Führung aus der Dressur. Mit seinem elfjährigen Hengst Highlighter blieb Jung auf dem 3770 Meter langen Kurs mit 21 Hindernissen in der Lüneburger Heide ohne Fehler und in der vorgeschriebenen Zeit. Das Paar liegt vor dem abschließenden Springen am Sonntag mit 25,6 Strafpunkten in Führung. Sollte Jung auch in der letzten Teildisziplin fehlerfrei bleiben, wäre es der dritte nationale Titel nach 2012 und 2021.
mit dpa