Valentina Pahde ist Schauspielerin und Sängerin und stand bereits in jungen Jahren vor der Kamera. Gemeinsam mit ihrer Schwester Cheyenne spielte sie in der Serie „Forsthaus Falkenau“ mit. Heute kennt man sie vor allem für ihre Rolle der Sunny Richter in der Daily-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und ihrer Teilnahme bei „Let’s Dance“ 2021.
„GZSZ“, Freund, Instagram und Alter – alle Infos zu Valentina Pahde findet ihr in diesem Porträt.

Valentina Pahde Steckbrief: Alter, Wohnort, Beruf, Instagram

  • Name: Valentina Pahde
  • Alter: 27
  • Geburtstag: 04. Oktober 1994
  • Geburtsort: München
  • Wohnort: Berlin
  • Staatsangehörigkeit: deutsch
  • Beruf: Schauspielerin
  • Beziehungsstatus: Single
  • Schwester: Cheyenne Pahde
  • Instagram: valentinapahde

„Marienhof“, „GZSZ“, „Sunny“ – Valentina Pahdes Karriere

Mit ihrer Zwillingsschwester zusammen spielte sie in „Forsthaus Falkenau“ die Rolle der Katharina Arnhoff. Da Kinder nur sehr begrenzte Arbeitszeiten haben, kann man mit Zwillingen die Zeit fürs Filmen quasi verdoppeln. Später hatten die beiden einen Gastauftritt in der RTL-Sendung „Schulmädchen“ und Valentina spielte auch bei der Serie „Marienhof“ mit. Im Kinofilm „Fack ju Göhte“ übernahm sie eine kleine Rolle.
Ihren großen Durchbruch hatte sie mit ihrer Rolle als Sunny Richter bei „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“. Damit hatte sie so großen Erfolg, dass sie ihr eigenes Spin-Off bekam. Alles Weitere zu „Sunny“ lest ihr in diesem Artikel:

Valentina Pahde: Teilnahme bei „Let’s Dance“

Nachdem ihre Schwester bereits 2017 bei der Dancing-Show „Let’s Dance“ mitmachte, folgte 2021 Valentina Pahdes Teilnahme. Mit Profitänzer Valentin Lusin schaffte sie es bis ins Finale. Trotz ihrer Fußverletzung tanzten die beiden sich auf Platz 2.

Valentina Pahde: „Schlag den Star“

Am Samstag, 08.01.2022, ist Valentina in der Show „Schlag den Star“ auf ProSieben zu sehen. Dort tritt sie gegen Moderatorin Viviane Geppert an. Wie sie sich schlägt seht ihr dann um 20:15 Uhr.

Valentina Pahde Freund: Ist sie vergeben?

Offiziell ist die 27-Jährige Single. Von 2015 bis 2016 war Valentina mit ihrem GZSZ-Kollegen Raúl Richter zusammen. Später war sie in einer Beziehung mit Chris Eggers, doch auch diese hielt nicht.

Valentina Pahde: Rúrik Gíslason

Lange wurde gemunkelt, dass Valentina Pahde und ihr „Let’s Dance“ 2021 Mitstreiter Rúrik Gíslason ein Paar sind. Nach seiner Aussage, dass er nun erstmal in Deutschland bleiben will, brodelte die Gerüchteküche. Außerdem ist klar: Er und seine damalige Freundin Nathalia sind kein Paar mehr.
Zuletzt berichtete die „InTouch“ über eine gemeinsame Wohnung in Berlin, in deren Nähe sie wohl schon öfter gesichtet wurden. Die beiden hielten laut den Angaben der Zeitschrift häufiger Händchen.
Auf ihrem Instagram-Profil hat Valentina ein winterliches Bild gepostet, das fast so aussieht, als hätte man es in der isländischen Landschaft aufgenommen. Auch Rúrik verbringt die ersten Tage im neuen Jahr in Island.
Es gibt also reichlich Vermutungen und einige Anzeichen, die für eine Beziehung sprechen. Öffentlich haben sie sich allerdings nie dazu geäußert.

Ihre Zwillingsschwester Cheyenne Pahde

Mit ihrer Schwester hat sie in den genannten Serien mit gespielt. Seit 2016 spielt Cheyenne Pahde in der RTL-Serie „Alles was zählt“ die Rolle der Marie Schmidt. Als sie 2017 bei „Let’s Dance“ teilnahm erreichte sie den achten Platz.

Valentina Pahde Eltern: Feinkostladen mit Mama Samanda in München

Ihren Ruhepol finden die Zwillingsschwestern in ihrer Heimatstadt München. Dort betreiben sie seit 2019 ihren eigenen Feinkost-Laden. Das Geschäft dort schmeißen sie zusammen mit Mama Samanda. Ihr Vater, Oliver Pahde, war bis jetzt nur auf einem Instagram Post zu sehen.