Viele Millionen Deutsche sitzen trotz des Streamingbooms von Netflix, Prime Video & Co. vor dem Fernseher und schauen Abend für Abend Sendungen wie Tatort, Dschungelcamp & Co. Hier gibt es den Überblick über die zehn meistgesehenen TV-Sendungen des gestrigen Tages.

Einschaltquoten vom 22.1.2023

Und das sind sie, die Fernseh-Top-10 vom Sonntag, 22.1.2023 (Zuschauer insgesamt):
  • Platz 1: Tatort: Lenas Tante, 20.15 Uhr, ARD: 8,99 Mio. (28,2%)
  • Platz 2: Tagesschau, 20.00 Uhr, ARD, 6,816 Mio. (22,8%)
  • Platz 3: Frühling - Das Geheimnis vom Rabenkopf, 20.15 Uhr, ZDF, 5,868 Mio. (18,4%)
  • Platz 4: Sportstudio live: Biathlon, 14.27 Uhr, ZDF, 5,144 Mio. (18,4%)
  • Platz 5: Terra X, 19.30 Uhr, ZDF, 4,603 Mio. (16,5%)
  • Platz 6: Heute Journal, 21.43 Uhr, ZDF, 4,534 Mio. (16,7%)
  • Platz 7: Sportstudio live: Biathlon, 11.43 Uhr, ZDF, 4,304 Mio. (30,1%)
  • Platz 8: Sportstudio live: Wintersport, 15.45 Uhr, ZDF, 4,118 Mi. (25,0%)
  • Platz 9: Heute, 19.00 Uhr, ZDF, 3,917 Mio. (16,3%)
  • Platz 10: Berlin direkt, 19.10 Uhr, ZDF, 3,784 Mio. (15,1%)

Wie werden die Einschaltquoten ermittelt?

Die Einschaltquoten im TV werden seit vielen Jahren von der AGF Videoforschung GmbH ermittelt. Die TV-Quoten werden in 5400 repräsentativ ausgewählten Haushalten in Deutschland durch die AGF ermittelt. Durch spezielle Messtechnik wird der tägliche TV-Konsum der Testhaushalte ermittelt und für eine tägliche Statistik auf die Gesamtheit der Bevölkerung in Deutschland hochgerechnet. Mehr über die Erhebung der TV-Quoten durch die AGF gibt es auf dieser Website der Firma.

Welche waren die Top-TV-Sender des Jahres 2022?

Folgende zehn TV-Sender wurden im Jahr 2022 am meisten eingeschaltet (Marktanteile):
  • ZDF: 14,5 Prozent
  • ARD: 12,2 Prozent
  • RTL: 7,4 Prozent
  • VOX: 5,2 Prozent
  • Sat.1: 5,1 Prozent
  • ProSieben: 3,3 Prozent
  • Kabel Eins (3,0 Prozent)
  • ZDFneo: 2,6 Prozent
  • NDR: 2,6 Prozent
  • RTL2: 2,6 Prozent

TV-Einschaltquoten 2022

Welche war die meistgesehene TV-Sendung des vergangenen Jahres? Überraschung: Auf Platz 1 landet nicht die Fußball-Nationalmannschaft der Männer. Mehr über die meistgesehen Sendung des Jahres 2022 gibt es in diesem Extra-Artikel.